Gabriel Stüwe Gabriel Stüwe Moderator

abas Kundenforum

Wir möchten Sie herzlich zu unseren nächsten Veranstaltungen zum Thema "abas-ERP trifft PLM" einladen.

Im Rahmen des von SteinhilberSchwehr veranstalteten abas Kundenforums am 15.06.2010 in Rottweil und 22.06.2010 in Ratingen, werden wir verschiedene Themen anbieten, die Ihnen einen Mehrwert liefern.

Informieren Sie sich unter Anderem über die Potentiale einer integrierten ERP/PLM Systemlandschaft unter dem Motto „abas-ERP trifft PLM“

Die Anmeldung und Agenda zu dieser Veranstaltung finden Sie unter:

http://www.steinhilberschwehr.de/nc/aktuelles/news-detailansicht/zurueck/23/article/abas-kundenforum-am-15062010-in-rottweil-und-22062010-in-ratingen.html

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriel Stüwe

Gabriel Stüwe Gabriel Stüwe Moderator

PLM Anwenderkonferenz

Wir würden uns freuen Sie bei der PLM Anwenderkonferenz willkommen zu heißen.

Was: PLM Anwenderkonferenz

Wann: 04.+05. Mai 2010

Wo: Seeheim, Lufthansa Training & Conference Center Seeheim

Was: Fachvortrage, Workshops, sowie die Neuigkeiten der Siemens PLM Software Produkte (CAD/CAE/CAM 7.x und Teamcenter)

Anmeldung sowie weitere Informationen auf:
http://www.plm-benutzergruppe.de unter "Konferenz 2010" - "Jetzt anmelden"

Steinhilberschwehr und ASCAD sind dort ebenfalls als Aussteller vertreten und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriel Stüwe

Gabriel Stüwe Gabriel Stüwe Moderator

Ihre Ticket für die Hannover Messe 2010

Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket für die HANNOVER MESSE und besuchen Sie uns auf dem Stand von Siemens PLM in Halle 17, Stand B40.

Melden Sie sich unter:

02408-9470-0

oder unter:

erp.plm@steinhilberschwehr-gmbh.de

oder anworten Sie einfach auf diese News, wir werden Ihnen im Anschluss schnellstmöglich Ihre Freikarte zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriel Stüwe

Gabriel Stüwe Gabriel Stüwe Moderator

Welche Herausforderungen stellen sich an eine Integration von abas-ERP mit PLM?

Seit mehr als 15 Jahren ist SteinhilberSchwehr einer der größten und erfolgreichsten Lösungs-Partner der abas Software AG. In über 400 abas-Projekten mit weit über 10.000 Arbeitsplätzen konnten wir viele Erfahrungen sammeln und stießen immer wieder auf ähnliche Anforderungen und Bedürfnisse.

So ist Aufgrund der stetig ansteigenden Anforderungen nach durchgängigen Prozessen und Datenstrukturen im Unternehmen, das Thema PLM für unsere abas-Kunden immer bedeutsamer geworden.
In diesem Forum würden wir gerne mit Ihnen die Herausforderungen der Fertigungsindustrie zum Thema „PLM - Product Lifecycle Management“ und die Integration der technischen Softwarelösungen „CAD/CAM/CAQ“ nach abas-ERP diskutieren.

Themen die wir zusammen mit unseren Kunden identifiziert haben:
- enormer Anstieg der Produktkomplexität und der Kundenanforderungen
- dramatisches Wachstum unstrukturierter Daten und Dokumente im Unternehmen
- aufwendige Kommunikation mit Kunden, Zulieferern und mit weltweit verteilten Fertigungs- und Entwicklungsstandorten
- stetig wachsende Erfordernis zur Produktivitätssteigerung
- Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Zu diesen Themen haben wir Lösungen gefunden, die wir mit dem abas-PLM Gateway abdecken. Wir sind jedoch darüber hinaus daran interessiert, dieses Gateway weiter zu entwickeln und auf Ihre Bedüfnisse und anzupassen.

Die Brücke zwischen der kaufmännischen/logistischen Lösung abas-ERP und den Produktdaten bildet das StS.PLM Gateway. Folgende Funktionen stehen im Gateway derzeitig zur Verfügung:

* Workflowgesteuerte Statusübergabe mit Protokollierung (mit oder ohne Rückmeldung)
* Uni- oder bidirektionale Kopplung von Teilestämmen und Stücklisten zwischen PDM und abas-ERP
* Kopplung von Sachmerkmalen
* Übergabe oder Verknüpfung von Dokumenten (z.B.: PDF-Zeichnung)
* Visualisierung von Dokumenten aus abas-ERP
* Aufgeteilte Feldübertragung
* Individuelle und flexible Formate für die Integration (XML, CSV, ASCII, ...)

Aus diesem Grund würde uns interessieren, welche Herausforderungen Sie zu diesem Thema sehen und was Sie sich unter einem Gateway vorstellen?

Einen Überblick über das Thema PLM und die Herausforderungen finden Sie auf unserer Informationsseite:

http://landingspage.accelerate4u.eu/paginas/page/9816/

Mit freundlichen Grüßen

Gabriel Stüwe