Sibylle Riefer Sibylle Riefer

Ein mopsiges hallo ;-)

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Aufnahme in dieser Gruppe. Tja, dann werde ich mal den Anfang machen und mich meine beiden "Terrorkrümel" kurz vorstellen.

Ich heiße Sibylle, arbeite natürlich in einer Werbeagentur in Frankfurt Rödelheim mit 60 Mitarbeiern und werde täglich von meinem Mopsrüden Chicco (11 Jahre) und meiner Mopshündin Maxima (9 Jahre) zur Arbeit begleitet. Meine "Kreativmöpse" inspirieren mich. tagtäglich und immer wieder aufs neue. Ihr aufgewecktes, liebenswürdige Wesen ist einmalig.

Mann kann es kaum glauben aber zusätzlich gibt es in unserer Agentur noch 5 weitere Hunde. Dafür sollten wir einen Preis erhalten - oder kennt ihr noch eine Agentur in der es so viele Hunde gibt?

Ich bin komplett vom Mopsvirus infiziert und kann mir ein Leben ohne diese Knutschkugeln nicht mehr vorstellen. Ganz nach dem Motto von Loriot: "Ein Leben ohne Mops ist möglich aber sinnlos!" Deshalb bin ich auch heilfroh, dass ich zwei Chefs habe, die unsere Hunde dulden und somit die Arbeitsatmosphäre deutlich verbessern.

Ich freue mich auf tierische Geschichten aus dem Agenturalltag

LG
Sibylle, Maxima & Chicco