Markus Gärtner Markus Gärtner PremiumModerator

XP Days Germany 2014 vom 16.-18. Oktober in Hamburg

XP Days Germany 2014 - Call for Sessions

16.10.-18.10..2014 in Hamburg

Wir freuen uns, die elften XP Days Germany anzukündigen - gemeinsam
von der it-agile GmbH und der andrena objects ag ausgerichtet. Die XP Days Germany sind eine mehrtägige entwicklerzentrierte Konferenz über Agile Softwareentwicklung und Extreme Programming.

Im Zentrum der Konferenz steht die Software-Entwicklung. Das primäre Zielpublikum sind daher Softwareentwickler (Programmierer, Designer, Tester etc.). Andere Rollen, wie Management und Coaches, stehen zwar nicht im Fokus, ihr Beitrag zu erfolgreicher Software-Entwicklung ist aber auch gefragt.

Die Konferenz bietet eine hervorragende Möglichkeit, Ideen und Erfahrungen auszutauschen, das gilt für erfahrene Praktiker genau wie für Neulinge auf dem Gebietder Agilen Softwareentwicklung. Der Schwerpunkt liegt auf praxisbezogenem Wissen, praktischer Erfahrung und der aktiven Teilnahme aller Anwesenden.

Für die XP Days Germany 2014 bitten wir Anwender/innen Agiler Softwareentwicklungstechniken jetzt um Vorschläge zu Sessions.

Dieses Jahr findet die Konferenz in Hamburg statt, die Teilnahme ist für Referenten und Referentinnen kostenlos. Konferenzsprache ist deutsch, englischsprachige Sessions sind möglich. Weitere und aktuelle Informationen finden Sie stets auf http://www.xpdays.de.

*** Themen ***

Die ganze Welt der Agilen Softwareentwicklung steht als Themenpool für Session-Vorschläge zur Verfügung.

Die Themen umfassen, beschränken sich aber nicht auf:
* Werkzeuge und Techniken zur Programmierung in agilen Teams
* Inkrementeller Entwurf und emergente Architekturen
* Testautomatisierung
* Testgetriebene und verhaltensgetriebene Entwicklung (TDD, BDD)
* Refactoring
* Lean Startup
* Specification by Example und ATDD
* Kontinuierliche Integration
* Kontinuierliches Deployment
* Dev-Ops
* Pair-Programming
* Teamdynamik agiler Teams
* Planung und Management agiler Software-Entwicklung
* Agiles Anforderungsmanagement

*** Session-Formate ***
Besonders gern gesehen sind interaktive Sessions, bei denen die Teilnehmer einbezogen werden:
* Hands-On-Sessions am Rechner
* Dojo / Randori
* Workshops
* Tutorials
* Simulationen
* Spiele
* Fishbowl
* Kurzvorträge von maximal 10 Minuten wie Pecha Kuchas, Ignites und Lightning Talks
* Open Space

Natürlich können auch “klassische” Formate eingereicht werden:
* Vorträge
* Präsentationen
* Projekterfahrungsberichte

Wir werden verschiedene Session-Längen anbieten und bei der Programmgestaltung auf eine interessante Mischung aus kurzen und langen Sessions achten.

*** Einreichungen ***
Angesprochen sind Einsteiger wie Fortgeschrittene.

Das Programm sollte einführende und fortgeschrittene Beiträge umfassen.

Bitte geben Sie beim Einreichen Ihres Session-Vorschlags mit an, welche Vorkenntnisse vorausgesetzt werden. Die Sessions werden entsprechend gekennzeichnet im Konferenzprogramm ausgewiesen.

Wir freuen uns nicht nur über Einreichungen von erfahrenen Sprechern, sondern insbesondere von Novizen.

Rein kommerzielle Beiträge können wir nicht akzeptieren.

Sie können mehrere Beiträge einreichen.

Sessions können über das ConfTool (http://www.conftool.com/xpdays2014/) eingereicht werden.

*** Offener Review-Prozess ***
Wir freuen uns über Ihre Beteiligung an der Programmgestaltung.

Jeder Interessierte ist eingeladen, sich die aktuellen Einreichungen anzuschauen und zu bewerten.

Wir gehen davon aus, dass sich die Sprecher/innen mit dem Feedback auseinandersetzen und darauf reagieren (entweder, indem sie die Einreichung anpassen oder mit einem Kommentar, warum man das Feedback nicht annimmt).

Der Fachbeirat wird auf Basis des eingegangen Feedbacks über das endgültige Programm entscheiden.

Sessions können über das ConfTool (https://www.conftool.com/xpdays2014/) eingesehen werden.

*** Wichtige Termine ***
Deadline für das Einreichen einer Session: 14.07.2014

Achtung: Wer seinen Beitrag spät einreicht, nimmt sich selbst die Möglichkeit, den Beitrag auf Basis des Feedbacks zu verbessern.

Beiträge sollten daher möglichst früh eingereicht werden!

Deadline für die Abgabe von Gutachten (Offener Review-Prozess): 27.07.2014
Deadline für die Verbesserung der Beiträge: 01.08.2014
Beginn der endgültigen Session-Auswahl durch den Fachbeirat: 02.08.2014
Benachrichtigung über Session-Annahme/-Ablehnung: 16.08.2014
XP Days Germany 2014: 16.-18. Oktober 2014 in Hamburg

*** Fachbeirat ***
Der Fachbeirat steht hinter der inhaltlichen Organisation der XP Days Germany.

David Burkhart, andrena objects ag
Markus Gärtner, it-agile GmbH
Johannes Link, Netdosis AG
Marc Philipp, andrena objects ag
Gregor Sälker, it-agile GmbH
Kai Tödter, Siemens AG

*** Kontakt ***
Bei Fragen zu den XP Days wenden Sie sich bitte an das Orga-Team (xpdays@it-agile.de).

Sebastian Heglmeier Sebastian Heglmeier Moderator

Agile World 30. Juni + 1. Juli in München

Hallo liebe Agile Developers,

auch dieses Jahr veranstaltet improuv wieder die Agile World, eine Konferenz zum agilen Erfahrungsaustausch in München. Zielgruppe sind Leiter, Projektmanager, QA-Verantwortliche, Entwickler und Tester die sich über agile Veränderungen in Unternehmen austauschen wollen. Thema der Konferenz sind Erfahrungen, wie agile Konzepte Unternehmen verändern und welche Herausforderungen sich dabei stellen.

Wir würden euch gerne einladen und freuen uns schon auf spannende Vorträge und Diskussionen mit euch.

Programm und Anmeldung: http://www.agileworld.de

Ciao, Sebastian

Rainer Reeb Rainer Reeb Moderator

Scrum = bessere Kommunikation oder nur Marketing? Umfrage

Hallo Zusammen,

im Rahmen eines Forschungsprojekts beschäftige ich mich mit den Kommunikationsprozessen während der agilen Software-Entwicklung (insb. Scrum) am Lehrstuhl für Information Systems Engineering an der Uni Frankfurt.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dieses Forschungsprojekt unterstützen würden und dabei helfen agile Methoden und Prozesse wissenschaftlich zu fundieren und diese somit auf eine breite Basis zu stellen. Des Weiteren können Sie selber Ihre Kommunikations-Wege hinterfragen und einen von drei Amazon-Gutscheinen gewinnen.

Umfrage (ca.10min):

http://france.wiwi.uni-frankfurt.de/limesurvey/index.php/835527/lang-de

Vielen Dank und schöne Grüße
Rainer Reeb

Rainer Reeb Rainer Reeb Moderator

Ein agiles Hallo + Umfrage -> kommunikations Skills bei der Entwicklung

Einen schönen guten Tag zusammen,

mein Name ist Rainer Reeb, ich bin ausgebildeter Fachinformatiker und studiere aktuell im Master-Finance and Information Management an der Goethe Universität in Frankfurt. Davor war ich einige Zeit für die Allianz Versicherung im IT Bereich tätig.

Im Rahmen eines Forschungsprojekts beschäftige ich mich mit den Kommunikationsprozessen während der agilen Software-Entwicklung (insb. Scrum) am Lehrstuhl für Information Systems Engineering.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dieses Forschungsprojekt unterstützen würden und dabei helfen agile Methoden und Prozesse wissenschaftlich zu fundieren und diese somit auf eine breite Basis zu stellen.

Des Weiteren können Sie selber Ihre Kommunikations-Wege hinterfragen und einen von drei Amazon-Gutscheinen (90 EUR) gewinnen.

Umfrage (ca.10min):
http://france.wiwi.uni-frankfurt.de/limesurvey/index.php/835527/lang-de

Vielen Grüße
Rainer Reeb

PS: Ich freue mich über Zuschriften jeglicher Art und stehe einem Kontakt der Wissenschaft mit der Praxis sehr offen gegenüber und freue mich über eine anregende Diskussion im Bereich kommunikations Skills ;-)