Sabine  Jochheim Sabine Jochheim Premium

zert. Ausbildung 13.09.2014 - Werden Sie kompetenter Ansprechpartner bei Stress & Burnout

13.09.2014 - Werden Sie kompetenter Ansprechpartner bei Stress und Burnout

"Burnout-Sensoren" sind Ersthelfer am Arbeitsplatz.
Es existieren viele Therapieangebote, in der Regel fehlen doch fast immer kompetente Ansprechpartner, der den Bedarf erkennt, organisiert und Betroffenen als "Ersthelfer" zur Verfügung steht. Ihn auch bei dem betrieblichen Eingliederungsmanagement und der Wiedereingliederung unterstützt.

Die Ausbildung zum zertifizierten Burnout-Sensor® erfüllt schon heute die Voraussetzung für den „Beauftragten für Prävention“ und sollte in jedem Unternehmen installiert werden soll. Bereits schon vor einigen Jahren empfahl das Bundesministerin für Arbeit und Soziales „Ersthelfer“ in Bertrieben zu integrieren.

Die Ausbildung...
...richtet sich an alle, die Personen- und umfeldbedingte Burnout-Risiken erkennen, vermeiden und langfristig ausschließen wollen.
Zusätzlich erlernen Teilnehmer die Grundlagen des gesetzlich geforderten betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) nach § 84 Abs. 2 SGB IX, auch deshalb suchen viele Unternehmen Burnout-Sensoren!
Die Ausbildungsstufe ist außerdem Grundvoraussetzung für alle, die weitere Ausbildungsstufen an der größten europaweiten Akademie für Stress & Burnout belegen möchten.

Ziel der Fortbildung...
...ist, dass Sie in der Lage sind, Burnout-Prozesse vorab zu erkennen, entsprechenden fachlichen Therapierat einzuholen und nach Kur/Klinik/Therapie bei der Wiedereingliederung zu unterstützen.
Basis dafür ist das Buch „Burnout-Sensor“ und die dazu verwendeten Lösungsunterlagen.

Lehrinhalt zum zertifizierten Burnout-Sensor®
Sie lernen, wie Sie mit den Unterlagen der Burnout-Helpcenter vorgehen, um als Ansprechpartner in einem Unternehmen, Verein oder einer Praxis zu agieren.

Diese Weiterbildung ist vergleichbar mit der „Ersthelferausbildung am Arbeitsplatz”.

Am Ende des Unterrichts erfolgt eine schriftliche Prüfung (Multiple Choice).

Abschluss: Zertifizierter Burnout-Sensor®
Termin: 13. September 2014
Dauer: 12 Stunden Literaturstudium mit von uns Vorgegebenen
Unterlagen und Artikeln. sowie 8 UE / 6 Stunden
Unterricht.
Veranstalter: Burnout Helpcenter Nürnberg
Veranstaltungsort:Berchtesgaden Institut für ganzheitliche Balance & Praxis
Kosten: 199 Euro inkl. MwSt., incl. Arbeitsmaterial &
Ausbildungsbuch „Burnout-Sensor“, das Ihnen am ausgehändigt wird.

Verbindliche Anmeldung unter:
http://www.burnout-akademie.de/anmelden-neu-menu.html?location=45

Alexander Theiss Alexander Theiss PremiumModerator

Vorstellung:

Vorstellung:Wir sind eine dezentrale Spedition und HandelsAgentur (da unsere Partner aus ihrem HomeOffices arbeiten) mit zentraler Verwaltung in Salzburg.

In unserer Spedition "FrachtenAgentur-International" verkaufen wir:
- europaweite Transportmöglichkeiten per LKW oder Sondertransporter
- intelligentes Transportequipment
- manuelle Transportdienstleistungen
an die Industrie und den Handel

In unserem Internationalen Handels Agentur - der Firma "Fleisch und Mehr" verkaufen wir:
- Fleisch, Geflügel, Wild, Wurst, Speck
- Käse und andere Milchprodukte
- Süßigkeiten, Schokolade
- Konserven, Saucen, Mayonnaisen, Gewürze ....
- Getränke vom Bier bis zum Red Bull
- Hygieneartikel
- Bioprodukte
an die Gastronomie, Hotellerie, Vereine, Caterer, Metzgereien, Festzeltbetreiber, Veranstalter und Kantinen sowie an internationale Handelspartner

Wenn du Bedarf oder Intersse an einer der Produkte hast, dann lass es mich wissen, ich stehe dir gerne persönlich zur Verfügung

Grüße
Alexander
Der fröhliche Spediteur & Händler

Karin Wurth Karin Wurth Premium

Alpine Experten in der Alpenregion Austria

Liebe alpine Austrianer,

ich freue mich, mich zukünftig in eurer Gruppe zu tummeln.
Als selbstständiger Business Coach & Beraterin bin ich im überwiegend im Allgäu, in Vorarlberg, in Südtirol sowie im ganzen Alpenraum unterwegs.

Mit der Ausbildung als staatlich anerkannte Wanderführerin im Vorarlberger Bergführerverband kann ich im Sommerhalbjahr Coaching von Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmern noch professioneller mit Wandern verbinden. Klasse Ausbildung!

Seminare und Workshops biete ich auch an, z.B. mit Sabine Strobel aus Garmisch im Rahmen der Alpinmesse am 15./16.11.2014 in Innsbruck:

Doppelworkshop: Selbstmarketing für Alpine Experten
http://www.alpinmesse.info/de/Selbst-Marketing-fuer-alpine-Experten/

Natürlich bin ich auch privat gerne in den Alpen unterwegs bin - ob Langlauf, Bergwandern oder Hochtouren...

Auf ein fröhliches und pragmatisches Netzwerken und vielleicht sieht man sich ja im November in Innsbruck!

Viele Grüße
Karin Wurth