Only visible to XING members.

Finanziertes Master-Studium kombiniert mit einem Berufseinstieg im Lean Management (w|m)

Unter dem Motto „finanziert-berufsintegriert-international“ bietet Dir unser Fellowshipmodell die Kombination aus einem Berufseinstieg und einem internationalen, finanzierten Masterabschluss.

Aktuell suchen wir für unseren Projektpartner eine/n:

Young Professional im Lean Management (w/m) im Raum Stuttgart

Unser Projektpartner ist in beratender Funktion im Produktions- und Planungsbereich der Automobilbranche tätig. Sein Fokus liegt vor allem auf der Optimierung von Produktionssystemen und Lean Produktion in neuen und etablierten Werken. Dank seiner Expertise in Produktionssystemen konnte er sich als ständiger Partner des Top-Managements behaupten.

Wir bieten ein zweijähriges internationales Master-Studium "Master of Business Engineering" (MBE) oder Master of Science in Controlling & Consulting (M.Sc.) an der Steinbeis-Hochschule Berlin an. Sie qualifizieren sich zur Nachwuchsführungskraft durch ein internationales und praxisorientiertes Master Studium in Kombination mit einer Projektarbeit in unserem Unternehmen:

•Finanzielle Zuwendung während des zweijährigen Studiums
•Integrierte Auslandsaufenthalte z.B. in USA und Asien
•Alle Studiengebühren sowie Reise- und Unterkunftskosten während der Seminare werden übernommen
•International FIBAA akkreditierte und staatlich anerkannte Master Abschlüsse: Master of Business Engineering (MBE) oder Master of Science in Controlling & Consulting (M.Sc.)
•Herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Unternehmen mit hervorragenden Entwicklungschancen

Deine Aufgaben:

•In einem äußerst energetischen Team analysierst, gestaltest und verbesserst Du komplexe Prozesse im Produktions- und Dienstleistungsbereich unter dem Aspekt und der Einhaltung von Lean-Anforderungen
•Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, erfolgt dies in Zusammenarbeit mit sämtlichen im Lean-Thema Beteiligten unter Zunahme verschiedener Lean Methoden und Berücksichtigung verschiedener Schnittstellen und Einflussgrößen
•Du nutzt Dein analytisches Verständnis für die Entwicklung von Methoden und Systematiken für definierte Zielstellungen im Lean-Kontext
•In Abstimmung mit den Fachbereichen planst Du Qualifizierungsprojekte und -maßnahmen rund um das Thema Lean-Umsetzung
•Da Du nicht nur das Fachwissen sondern auch soziale Kompetenz besitzt, berätst und unterstützt Du Führungskräfte und Mitarbeiter bei der erfolgreichen Lean-Umsetzung

Dein Profil:

•Sehr gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, BA/DH) Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung
•Einsatzbereitschaft, selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
•Stark analytisches Verständnis
•Gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Power Point)
•Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung!

Bitte nutze für deine Bewerbung unter Angabe der Referenz REK_5145 unser Online-Bewerbungstool. Detaillierte Informationen findest Du auf unseren MBE Programm-Seiten.

Für eventuelle Rückfragen steht Dir Diana Störmer unter Tel.: 0711-44 08 08 39 oder per E-Mail: fellow(at)scmt.com gerne zur Verfügung.

Frances Bruno Frances Bruno Premium

TRONTEQ Electronic sucht einen Entwicklungsingenieur Embedded Software - Industrielle Automatisierung

TRONTEQ Electronic versteht sich als Spezialist und Entwicklungspartner für die Entwicklung robuster elektronischer Baugruppen und Geräte. Seit der Gründung liegt der Schwerpunkt in der Entwicklung komplexer und anspruchsvoller Elektronik. Als junges und aufstrebendes Unternehmen haben wir das Ziel langfristig und erfolgreich mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten. Um dieses Ziel erfolgreich umzusetzten suchen wir junge, engagierte und hoch motivierte Mitarbeiter,
die sich in Ihrer Anstellung beweisen und weiterentwickeln möchten.

Ihr Aufgabengebiet:

• Selbstständige Entwicklung und Implementierung von Software-Modulen in C/C++ und C# für verschiedene Mikrocontroller unter Berücksichtigung des V-Modells
• Entwicklung der Embedded Software für Feldbus basierte Systeme
• Entwicklung unter Einsatz von Echtzeitbetriebssystemen wie FreeRTOS, Linux, VxWorks
• Durchführung von Anforderungsanalysen, Konzeption, Dokumentation
• Unterstützung bei der Erstellung von Spezifikationen
• Entwicklung und Durchführung von Modultests
• Pflege von Software in Serienprodukten

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Diplom-, Bachelor-, oder Masterstudium der technischen Informatik,
Elektrotechnik oder vergleichbares Studium
• Sehr gute Kenntnisse in Embedded Software Entwicklung in C/C++
• Erfahrung mit Echtzeitbetriebssystemen für Embedded Software Entwicklung
• Erfahrung mit Feldbus Protokollen (PROFIBUS, AS-I, IO-Link) wünschenswert
• Erfahrung mit Ethernet basierten Feldbus Protokollen wünschenswert
• Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
• Englische Sprachkenntnisse in Schrift und Wort

Wir bieten Ihnen:

• Innovative und abwechslungsreiche Aufgaben
• Einen modernen Arbeitsplatz
• Verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
• Kollegiales Miteinander und flache Hierarchien

Haben Sie Interesse?
Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer TQXG-ESI-0614 per E-Mail an Frances.Bruno@tronteq.de mit Angaben zu Ihren Vergütungsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstiegstermin.

Sandra Flint Sandra Flint PremiumModerator

Dualer SIBE-Master: Junior HR Businesspartner bei der Voith GmbH (m/w)

Referenznummer: sf2810/6169
Arbeitsort: 89552 Heidenheim

Das duale Master-Programm kombiniert Ihre Aufgaben im Unternehmen mit einem zweijährigen, praxisorientierten Management-Studium an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). Je nach Studiengang und Unternehmensprojekt haben Sie die Möglichkeit zwischen neun verschiedenen Projektspezialisierungen zu wählen: Accounting & Finance, Engineering, Human Resources, IT, Logistics, Marketing & Communication u.a.
Die Studiengänge ermöglichen Ihnen die staatlich anerkannten und FIBAA akkreditierten Abschlüsse zum
- Master of Arts (M.A.) / MBA
- Master of Science (M.Sc.) / MBA
- Master of Business Administration (MBA).

Während des Studiums stehen Ihr Projekt und Ihre Herausforderungen im Unternehmen im Mittelpunkt.

Macht es Ihnen Spaß, Studieninhalte sofort in die Praxis umzusetzen und somit Mehrwerte für ein Unternehmen zu schaffen? Dann realisieren Sie Ihre Ideen bei unseren Partnerunternehmen!

Unternehmensbeschreibung
Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit über 40.000 Mitarbeitern, mit weit über fünf Milliarden Euro Umsatz und Standorten in rund 50 Ländern eines von Europas größten Unternehmen in Familienbesitz.

Die Abteilung Human Resources ist der Voith Paper GmbH & Co. KG zugeordnet. Sie ist verantwortlich für alle wesentlichen Themen der Personalarbeit, wie Personalplanung, Personalrekrutierung, –betreuung und -freisetzung. Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung. Vereinbarungen und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Sicherstellung einer ausgewogenen Entgeltstruktur

Aufgaben
Sie werden vollwertiges Mitglied des Teams HR/Personal, welches 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Funktionsbereichen betreut. Über die Mitarbeit an verschiedenen HR-Projekten und durch die eigenverantwortliche Betreuung operativer Aufgabenfelder, erhalten Sie während des 24-monatigen Master-Studiums einen umfassenden Einblick in das komplexe Themenspektrum klassischer Personalarbeit.

Folgende Aufgabenschwerpunkte sind geplant und können in Abhängigkeit von Ihrem Erstabschluss, Ihrem Kompetenzprofil und Ihrer Fachausrichtung mit Ihnen besprochen und individuell angepasst bzw. geschärft werden:

- Schnittstellenmanagement zwischen neu eingeführtem Shared Service Center und HR-Businesspartner-Organisation
- Weiterentwicklung des Gesundheitsmanagements
- Führungskräfteschulungen zu HR-Themen
- Rekrutierung & Bewerbermanagement (Stellenausschreibungen, Bewerberkorrespondenz, Bewerberauswahl sowie Teilnahme an Vorstellungsgesprächen)
- Auswertungen & Analysen aus unseren IT-Systemen
- Vor- & Nachbereitung singulärer oder wiederkehrender personalwirtschaftlicher Aktionen (Leadership-Programm, Performance-Management, etc.)
- HR-seitige Unterstützung von Umstrukturierungsprozessen

Profil
Sie haben einen ersten Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Magister) und sehen Ihre berufliche Zukunft im Bereich Human Resources / Personal.
Entsprechend haben Sie ein ausgeprägtes Interesse an der Fragestellung, wie Menschen in Organisationen entwickelt werden, bzw. wie Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen optimal zusammengeführt werden können.

Sie haben Freude an der Gestaltung von Themen und Prozessen, in welchen die vielschichtigen Interessen innerhalb eines Unternehmens berücksichtigt werden müssen. Kommunikatives Geschick, ein gutes Gespür für organisatorische Zusammenhänge und zwischenmenschliche Beziehungen.
Für Sie ist die eigenständige, zuverlässige Arbeitsweise selbstverständlich, dabei schätzen Sie eine offene und regelmäßige Feedbackkultur.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter: http://bit.ly/1w5xD0D!
Ihr Ansprechpartner:
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Frau Sandra Flint
49 (0) 176 - 19 45 80 15
flint@steinbeis-sibe.de

Only visible to XING members.

Finanziertes Master-Studium kombiniert mit einem Berufseinstieg als Normungsspezialist (w|m)

Unter dem Motto „finanziert-berufsintegriert-international“ bietet Dir unser Fellowshipmodell die Kombination aus einem Berufseinstieg und einem internationalen finanzierten Masterabschluss.

Aktuell suchen wir für unseren Projektpartner eine/n:

Young Professional als Normungsspezialist (w/m) des anlagentechnischen Brandschutzes in Freiburg

Unser Partnerunternehmen begann bereits vor über 50 Jahren mit seinen Produkten des anlagentechnischen Brandschutzes den Markt zu revolutionieren. Das Unternehmen wie auch seine Produkte sind durch steten Wachstum und Innovation geprägt. Mittlerweile erwirtschaften die über 630 Mitarbeiter einen Umsatz von mehr als 108 Millionen Euro.

Wir bieten ein zweijähriges internationales Master-Studium "Master of Business Engineering" (MBE) oder Master of Science in Controlling & Consulting (M.Sc.) an der Steinbeis-Hochschule Berlin an. Sie qualifizieren sich zur Nachwuchsführungskraft durch ein internationales und praxisorientiertes Master Studium in Kombination mit einer Projektarbeit in unserem Unternehmen:

•Finanzielle Zuwendung während des zweijährigen Studiums
•Integrierte Auslandsaufenthalte z.B. in USA und Asien
•Alle Studiengebühren sowie Reise- und Unterkunftskosten während der Seminare werden übernommen
•International FIBAA akkreditierte und staatlich anerkannte Master Abschlüsse: Master of Business Engineering (MBE) oder Master of Science in Controlling & Consulting (M.Sc.)
•Herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Unternehmen mit hervorragenden Entwicklungschancen

Deine Aufgaben:

•In einem zukunftsorientierten Umfeld liegt Deine Hauptaufgabe darin, internationale Produkte und Anwendungsnormen zu erstellen, zu steuern und erfolgreich und konsequent umzusetzen
•Dein Wissen wie auch Deine Kenntnisse in den Bereichen Brandschutz und Normung bringst Du in Deine Arbeit in verschiedenen Verbänden und Gremien, in internen und externen Arbeitskreisen sowie nationalen und internationalen Verbandsgruppen mit ein
•Um Themen und Neuerungen mit dem Schwerpunkt Normung zu teilen und Anregungen in diesem Themengebiet zu sammeln, erstellst Du Publikationen und hältst Fachvorträge rund um das Thema Normung

Dein Profil:

•Gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, BA/DH) im Bereich der Sicherheitstechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung
•Erste Erfahrung auf dem Gebiet Brandschutz
•Reisebereitschaft
•Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung!

Bitte nutze für deine Bewerbung unter Angabe der Referenz REK_5043 unser Online-Bewerbungstool. Detaillierte Informationen findest Du auf unseren MBE Programm-Seiten.

Für eventuelle Rückfragen steht Dir Diana Störmer unter Tel.: 0711-44 08 08 39 oder per E-Mail: fellow(at)scmt.com gerne zur Verfügung.