Philip Taddey Philip Taddey Premium

Infos über die PTL Wedel

Hallo zusammen!

zwar bin ich kein Ehemaliger, aber ich möchte es mal werden! Ich bin zufällig auf diese Gruppe gestoßen und da ich mich bei der PTL beworben habe, könnt ihr mir vielleicht ein paar Infos über die Schule geben! Ich habe im Netz - außer der Internetpräsenz - wenig gefunden und da in dieser Gruppe Ehemalige sind, denke ich mal, dass ich hier ganz richtig aufgehoben bin!

Also was könnt ihr mir so grundlegendes über die Schule berichten? Wäre vielleicht ganz hilfreich für mich, mal ein paar Erfahrungen von "alten Hasen" zu hören. Und vor allem wie es mit dem Auswahlverfahren aussieht - wann man bescheid bekommt/wieviele etwa aufgenommen werden/etc. Habe mich vor etwa 2 Wochen Ptl beworben und sitze nun mehr oder weniger auf heißen Kohlen.

Über Antworten freue ich mich ;)

Gruß

Philip

Birger Wolter
1 more comment
Last comment:
Birger Wolter Birger Wolter Premium

Lieber Philip, grade stöbere ich ein wenig in meinen alten Beiträgen, sicherlich gab es während der Ausbildung auch Phasen mit Rückschlägen, doch am Ende können wir beide glaube ich mit dem Ergebnis hoch zufrieden sein. Herzliche Grüße gerne an die Zeit zum Beispiel der Abschlussarbeitsbegleitung zurückdenkend, Birger.

Martin Schmid Martin Schmid Moderator

Tag der offenen Tür 2011

Die FH Wedel und die PTL Wedel laden am 9. April 2011 zum alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Ab 9 Uhr stehen die Türen für alle Interessierten offen. Bei Vorträgen zu den Studien- und Ausbildungsgängen, Vorführungen in den Laboren und Fragerunden bietet sich die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen.

Weitere Infos dazu hie: http://www.ptl.de/sonstiges/news/ansicht/article/vormerken-tag-der-offenen-tuer-2011/
und hier: https://www.xing.com/events/offenen-tur-fachhochschule-berufsfachschule-wedel-748203

Thomas Paulsen Thomas Paulsen Premium

Moin

Nachdem ich im Oktober? 2007 meinen Abschluss zum IAW an der PTL gemacht habe, wollte ich mich hiermit einmal bei einer ganz speziellen Person bedanken: Birger Wolter!

Ohne die aufopferungsvolle Arbeit, den unermüdlichen Einsatz und die guten Ratschläge von Birger wäre mir und den Jungs aus meiner Lerngruppe die Zeit an der PTL mit Sicherheit nicht so leicht gefallen.
Immer wieder gab es nützliche Tips und kleine Hilfen.
Ganz besonders die Betreuung während der Abschlussarbeit hat mir ausserordentlich gut gefallen: Keine grosse Einmischung, sondern stets ein offenes Ohr und Ideen, die zu einem erfolgreichen Abschluss geführt haben.

Ganz allgemein hat mir die Zeit an der PTL sehr gefallen, einfach weil das Umfeld stimmte, die Leute, die Dozenten, die Ausstattung.
All das hat mich immer wieder motiviert und letztendlich dazu geführt, dass ich das Ziel erreicht habe, innerhalb kürzester Zeit ( ich glaub ich hab eine einzige Bewerbung geschrieben, ganz zielgerichtet auf mein Wunschunternehmen) eine Anstellung zu finden.

Mittlerweile bin ich als Operations Manager bei der Info AG für den Kunden Reemtsma im Bereich der Non-SAP Windows Server zuständig, d.h., ich trage die Verantwortung für den reibungslosen Betrien von ca. 250 Servern und vertrete mit einem Kollegen die Firma im Bereich der Server beim Kunden.

Jeden Tag merke ich, wie sehr mir die Ausbildung der PTL hilft, sei es beim schnellen schreiben kleiner Skripte zur Automatisierung von Vorgängen, dem Verständnis der Infrastruktur, der Abläufe, den anderen Arbeitsbereichen im Unternehmen oder einfach nur, weil ich auf der PTL gelernt habe, selbstständig zu arbeiten.

Vor einigen Wochen habe ich dann mit den anderen Ehemaligen aus unserer Lerngruppe die Präsentation der Abschlussarbeiten der diesjährigen IAs besucht und ich fühlte mich gleich wieder "daheim", inklusive der "Prüfungsnervösität" in HS5 :D

Die Zeugnisverleihung von Herrn Albrecht war dann unser zweiter Besuch und ich denke es wird nicht der letzte gewesen sein, es macht einfach Spaß, die alten Leute zu treffen und zu sehen, wie sich die PTL/FH entwickelt.