e-Commerce Lounge

e-Commerce Lounge

Die Gruppe richtet sich an eCommerce-Profis auf Dienstleister- und Shopbetreiber-Seite.

Only visible to XING members.

Vertriebsspezialist ERP-Softwarelösungen (m/w)

Sehr geehrte Damen und Herren, wir besetzen derzeit für ein mittelständisches IT-Unternehmen die Vakanz des Vertriebsspezialisten ERP (m/w). Unser Klient ist seit über 25 Jahren erfolgreich am Markt tätig und versteht sich als Komplettlöser im Bereich Soft- und Hardwareinstallation. Als Businesspartner eines weltweit tätigen Hardwareanbieters wird eigens entwickelte ERP Software vertrieben. Ihre Aufgabe ist die bundesweite Akquisition und die Führung der Angebotsphase bis zum Vertragsabschluss. Da das Unternehmen im deutschsprachigen Ausland und in Osteuropa auch bereits zufriedene Kunden hat, ist eine Ausweitung des Vertriebsgebietes auch in diese Regionen geplant. Der Stelleninhaber berichtet direkt an die Geschäftsführung. Sie kommen aus einem mittelständischen Unternehmen und sind eine Macherpersönlichkeit? Sie können bereits in dieser Branche Vertriebserfolge nachweisen und es reizt Sie, diese Position auszubauen. Sie möchten sich ein nachhaltiges Fundament bei unserem Klienten legen, um mittelfristig zum erweiterten Kreis der Geschäftsführung zu gehören? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Mit freundlichen Grüßen Ralf H. Dierks
Louisa Denison Louisa Denison

Unternehmen im Bereich interaktive Videos sucht Teilnehmer einer Umfrage zum Thema Preisgestaltung

Videopath ist ein junges Unternehmen im Bereich interaktive Videos. Du findest unsere Webseite mit allen Informationen zu unseren Produkten hier: http://www.videopath.com. Wir wollen unseren Markt mit einer kurzen Umfrage besser kennenlernen: https://videopath.typeform.com/to/HsjwMr. Unter den Teilnehmern der Umfrage verlosen wir einen Amazon Gutschein über 50 Euro. Unser Produkt hilft Dir Deine Video aus dem Bereich Marketing, Support, Tutorials oder Bildung interaktive zu gestalten, analysieren und optimieren. Unser Produkt ist kostenfrei. Probiert es aus!
Rolf Albrecht Rolf Albrecht PremiumModerator

Einschränkung von Internetflatrate-Angebot bei Filesharing-Nutzung muss klar und deutlich dargestellt werden

Dies hat das Landgericht München in einer aktuellen Entscheidung (Schlussurteil vom 25. Juni 2014, Az.: 37 O 1267/14, nicht rechtskräftig) erneut entschieden. Geklagt hatte die Wettbewerbszentrale gegen einen Kabelnetzbetreiber und Telekommunikationsanbieter. Dieser hatte in einem Werbeschreiben u.a. folgende Aussage verwendet: „Internet-Flatrate: mit bis zu 10 Mbit/s im Download für schnelles Internet“ Gleichzeitig war eine entsprechende Einschränkung des Angebotes dahingehend vorhan-den, dass folgende Einschränkung für die beworbene Aussage vorlag: „Drosselung: Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr, als 10 GB pro Tag ist K. D. berechtigt, die Übertragungsgeschwindigkeit für Filesharing Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 Kbit/s zu begrenzen; aktuell wird eine Drosselung erst ab einem Gesamtdatenvolumen von 60 GB pro Tag durchgeführt Mehr erfahren Sie hier.“ Diese Darstellung sah die Verbraucherzentrale als irreführend an. Das Landgericht München I bestätigte in seiner Entscheidung diese Ansicht und begründete dies aus zwei Gründen heraus. Zum einen sei die entsprechende Aufklärung im Rahmen der versendeten Werbebroschüre nicht klar und deutlich gekennzeichnet mit der Werbeaussage verbunden gewesen. Bereits aus diesem Grund erfolgt hier keine ausgleichende Aufklärung darüber, dass die eigentlich beworbene Aussage so nicht eingehalten wird. Zum anderen ist nach Ansicht der Richter auch die entsprechende Einschränkung im Rahmen der gewährten Fußnote nicht klar und transparent dargestellt, da der Verbraucher dort neben den Angabe zu Preisen und Verfügbarkeit entsprechende Einschränkungen nicht vermutet. Dazu das Gericht wie folgt: „..Darüber hinaus hindern die Ausführungen in der Fußnote 1 die Annahme einer Irreführung auch deshalb nicht, weil die Fußnote selber nicht ausreichend deutlich gestaltet ist. Die Auflösung der Fußnote erfolgt erst in der - beigefügten Broschüre in einem Fließtext im Zusammenhang mit Angaben unter anderem zur Vertragslaufzeit und zum Preis. Der Verbraucher rechnet in diesem Fließtext der Fußnote 1, die den dargestellten Preis erläutert, nicht mit einer Beschränkung der Downloadgeschwindigkeit….“ Praxistipp: Unabhängig von dem konkreten Einzelfall der Bewerbung einer Internetflatrate sollte bei jeglichen Werbeaussagen, die ggf. nicht vollumfänglich zutreffend sind und entsprechende Einschränkungen vornehmen, eine klare und deutliche Verbindung etwaiger Einschränkungen und der Darstellung mit der Werbeaussage vorliegen. Hierzu sollte klar und deutlich ein Sternchenhinweis erfolgen. Sehr wesentliche Einschränkungen, wie hier der Vertragsumfang sollten nicht mit anderen Informationen in einer Fußnote enthalten sein, sondern klar und deutlich einer eigenen Fußnote zugeordnet werden. Abschließend bleibt darauf hinzuweisen, dass dieses Urteil noch nicht rechtskräftig ist, sodass ggf. eine abweichende Beurteilung durch das Berufungsgericht möglich ist. Quelle: http://www.vzbv.de/13704.htm
Only visible to XING members.

PHP Entwickler (w/m) im Raum Frankfurt am Main

Für unseren Kunden im Finanzumfeld suchen wir zu Ende August einen Web-Entwickler (w/m) als im Raum FFM bis Ende September. Anforderungen: gesucht wird hier ein PHP Webentwickler mit folgendem Profil: - PHP Erfahrung ab 5.3 mind. 3 Jahre - Zend Framework 1 - Erfahrungen mit mindestens einem der Shopsysteme Magento, Oxid und XTC - Javascript - Standard SQL. Der Kunde arbeitet mit den Datenbanken MySQL und Oracle - Grundlagen mit Linux bzw. LAMP Umgebungen wären von Vorteil - Erfahrung im Finanzumfeld ebenso Beginn: 25.08.2014 Dauer: 26.09.2014 Ort: Frankfurt am Main Falls Sie an dieser Position Interesse haben, bitten wir um kurzfristige Rückmeldung und Zusendung Ihres aktuellen CVs unter Angabe Ihres Tagessatzes. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen, Sabrina Schreiner Account Manager Fon +49 221 34667-057 Fax +49 221 34667-11 Mobil +49 162 2808434 Mail sabrina.schreiner@percision.eu percision. percision services GmbH Agrippinawerft 28 50678 Köln Fon +49 221 34667-40 Fax +49 221 34667-11 Mail info@percision.eu Web http://www.percision.eu percision services GmbH mit Sitz in Dortmund Geschäftsführer: Günther Steuten Amtsgericht Dortmund HRB 16420 UST-ID: DE 217727976