Robert ALBERTOS Robert ALBERTOS

Darlehensangebot zwischen Privatpersonen

Hallo
Diese Meldung ist für Einzelpersonen, Führungskräfte von Unternehmen oder für alle diejenigen, die in müssen eines bestimmten Darlehens ihre Lebenschancen, Sie müssen sich leihen Geld zum Erstellen oder erweitern Ihr eigenes Projekt. Sie müssen sich leihen Geld zu kaufen oder bauen Sie Ihr eigenes Haus. Sie müssen sich leihen Geld um Ihre Schulden zu bezahlen
und Ihr Traumauto zu kaufen. Machen Sie mehr Sorge, weil ich ein Individuum Darlehen Geld von € 5.000 zu € 5.000.000 für Einzelpersonen bin, vergibt die in Not sind und die seriösen und verantwortungsvollen. Mein Zinssatz beträgt 3 % Jahr. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie ernst
Vielen Dank an mich per E-mail kontaktieren: albertosruben@gmail.com

Only visible to XING members.

Online-Umfrage zu Werbeethik

Sehr geehrte Gruppenmitglieder,

Im Rahmen eines Forschungsseminars der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, unter der Leitung von Prof. Dr. Guido Zurstiege, führen wir eine Umfrage zu dem Thema "Ethik bei Werbepraktikern" durch.

Wenn Sie Mitarbeiter einer Werbeagentur sind, würden wir uns freuen, wenn Sie an der Online-Umfrage teilnehmen.
Der Fragebogen nimmt etwa 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch.
Ihre Angaben werden dabei natürlich vertraulich und anonym behandelt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei unserem Forschungsprojekt unterstützen!

Den Fragebogen finden Sie über folgenden Link:
https://ww3.unipark.de/uc/EthPrakFoSe14/

Gisela Stöber Gisela Stöber Premium

Kennen Sie die zwei Königskinder?

Märchen gibt es im realen Leben nicht, dafür eine Menge Probleme. Wie die zwei Königskinder, die nicht zusammen finden konnten, geht es heute vielen Unternehmen.

Firmen wollen neue Kunden gewinnen, Verbraucher wollen interessante Produkte kaufen. Trotzdem funktioniert die klassische Werbung immer schlechter. Ähnlich den zwei Königskindern finden beide nicht immer gleich zusammen.

Als langjährige Unternehmerin mit eigenem Hotelbetrieb kenne ich dieses Problem nur zu genau.

Genau dafür habe ich eine Lösung entdeckt: Interessenbezogene Kommunikation für Kunden und Verbraucher.

Ich freue mich auf einen wertschätzenden Austausch hier in der Gruppe

Beste Grüße
Gisela Stöber

Manuel Hack Manuel Hack Premium

Hallo Frau Stöber,

im folgenden Link finden Sie meine Gedanken zu Ihrem vorherigen Beitrag. Indem Sie meine Stimme hören, erhalten Sie sich auch gleich einen persönlicheren Eindruck von mir.
Klicken Sie bitte auf folgenden Link um die Nachricht anzuhören:
https://app.smarvi.com/de/audio/link/f64eacbg/8ad7f1uc

Viele Grüße
Manuel Hack

Katharina Ley Katharina Ley

Kommunikationsexperte Michael Kaiser im Interview zum Thema emotionale Markenkommunikation.

Wie emotional ist eure Brand Story? #KeyEmotions
http://www.kaiserkom.com/michael-kaiser-im-interview-keyemotions/

Andree Hohlen Andree Hohlen Premium

Studie zur Werbewirkung

Liebe Gruppenmitglieder,

für meine Masterthesis im Studiengang Wirtschaftspsychologie benötige ich Ihre Hilfe. Ich führe eine Online-Umfrage zum Thema Werbewirkung von unterschiedlichen Werbestimuli durch und suche hierfür Teilnehmer. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 5 Minuten.
Unter folgendem Link ist die Untersuchung erreichbar:
https://www.soscisurvey.de/Werbemedien/

Die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich anonym und die Daten werden nur für den vorliegenden Forschungszweck verwendet.

Als zusätzliche Motivation spende ich für jeden ausgefüllten Fragebogen 1,- € an die Welthungerhilfe.

Vielen Dank,
Andree Hohlen