Only visible to XING members.

"Kenner trinken Württemberger"

Schwäbischer Abend in Bargau

Auf Einladung des Fördervereins Ballspielhalle Bargau (FBB) gastiert das Theater Lindenhof aus Melchingen am Samstag, 7. Februar, um 20 Uhr in der Bargauer TV-Halle mit „Kenner trinken Württemberger“.

Auf den Spuren Thaddäus Trolls werden die Eigenheiten des Schwaben nach dem Motto „Lachen ist gesund“ aufgedeckt. Es handelt sich um das meistgespielte (seit 1983) Theaterstück Europas in derselben Besetzung mit den Vollblut-Schauspielern Bernhard Hurm und Uwe Zellmer. Bargau erlebt die 1262. Vorstellung!

Saalöffnung um 17.30 Uhr mit schwäbischer Kost und Württemberger Weinen. Im Vorprogramm wird das Publikum mit urig-schwäbischer Musik von Thomas Waldenmaier, Bernd Bolsinger und Markus Trinkl unterhalten. Verbilligte Karten im Vorverkauf gibt es bei den Bäckereien Mühlhäuser in Bargau und im Parler-Markt GD, bei der Raiffeisenbank Rosenstein Heubach oder als Reservierung per Mail an info@ballspielhalle-bargau.de

Only visible to XING members.

Was ist der FBB überhaupt und welche Ziele verfolgt er?

FBB steht für "Förderverein Ballspielhalle Bargau". Es handelt sich um einen Bargauer Verein, der am 15. Januar 2008 gegründet wurde und beim Amtsgericht im Vereinsregister eingetragen ist. Die "Feststellung der Gemeinnützigkeit" wurde vom Finanzamt Schwäbisch Gmünd am 24.01.2008 bescheinigt. Das satzungsgemäße Ziel des Vereins ist es, die Förderung der Baumaßnahme einer Ballspielhalle in Bargau zu fördern. Das Vereinsziel soll u.a. erreicht werden durch Finanzierungsunterstützung der Baumaßnahme, Ausloten von Fördermitteln, Kompetenzaufbau zum Thema "Sporthallenbau" und durch Öffentlichkeitsarbeit.

Only visible to XING members.

Baustein-Option

Mit der Offerte einer "Baustein-Option" schafft der FBB nun eine Möglichkeit, zum Zeitpunkt der Konkretisierung des Bauvorhabens in die Unterstützung des Projekts "Halle Bargau" einzusteigen. Es kann eine Erklärung abgegeben werden, die Baumaßnahme mit einem frei wählbaren Betrag unterstützen zu wollen. Die eigentliche, betragliche Zuwendung an den FBB ist ca. 4 Wochen vor Bauanfrage für die Ballspielhalle vorgesehen. Für den Fall, den wir alle nicht wünschen, dass der Bau der Ballspielhalle in Bargau nicht realisiert wird, erlischt diese Option.

Mit der Baustein-Option wurde eine Möglichkeit geschaffen, den Hallenbau konkret und ausschließlich zu unterstützen.

Only visible to XING members.

"Halle Bargau" ist TOP-News beim HVW

Im aktuellen Newsletter des Handballverbandes Württemberg (HVW) ist das Thema "Ballspielhalle in Bargau" eines der drei Top-Themen. Den Newsletter erhalten alle Bezirke und Vereine in Württemberg.

Den Link zum Originalbericht finden Sie auch auf der Titelseite des HVW-Internetauftrittes (http://www.hvw-online.org).

Only visible to XING members.

Neuer FBB-Flyer erschienen

Manche haben ihn vielleicht schon gesehen oder in den Händen gehalten, den neuen FBB-Flyer. Auf einer doppelseitigen DIN A4-Seite wollen wir auf den Förderverein und seine Ziele aufmerksam machen. Im Flyer sind außerdem Angaben zu den Spendenkonten sowie ein vorbereiteter Aufnahmeantrag zu finden. Neben der Auslage in vielen öffentlichen Gebäuden und Firmen wird der Flyer am kommenden Montag, 29.10.2008 auch in allen Bargauer Haushalten verteilt. Wir würden uns freuen wenn möglichst Viele das Angebot annehmen und den FBB und das Projekt "Halle Bargau" durch eine Spende und/oder Mitgliedschaft im Förderverein unterstützen würden. Sie können den neuen Flyer schon heute unter "Allgemeines -> Flyer" auf ww.ballspielhalle-bargau.de anschauen und herunterladen.