Only visible to XING members.

Frankreich Urlaubsland?? Auch für deutsche Urlauber? Von wegen!

Liebe Leserin und lieber Leser
Frankreich ein Urlaubsziel, dieses gilt nicht für die deutschen Urlauber. 2012 sind nur 2,8% der Deutschen nach Frankreich in Urlaub gefahren. Deutschland ist das Urlaubsland Nummer eins für die Deutschen mit ca. 25%.
Die Deutschen teilen offensichtlich nicht die Sehnsucht der anderen Bürger dieser Welt. Frankreich steht auf Platz Nummer eins als Urlaubsziel.
Unter den weltweit beliebtesten Reisezielen kam Frankreich 2012 mit 82,7 Mil. Besucher aller Nationen auf Platz eins. Nach Deutschland kamen „nur“ 30,5 Mil. ausländische Gäste und landete auf Platz sieben.
Deutsche verbrachten ca. 84 Mil. Nächte in Frankreich (Verbleib im Schnitt 7 Nächte), soviel Übernachtungen hatte Bayern auch in 2012!
Mein Urlaubsland Nummer eins ist Frankreich, wie offensichtlich auch für die meisten Bürger dieser Welt, die eine ausländische Reise vornehmen.
Ich möchte gern hier eine Diskussion anstoßen, warum für den deutschen Urlauber Frankreich kein bevorzugtes Urlaubsland ist. Ein Land wie Spanien ist wesentlich beliebter!
Ich hoffe auf eine rege Diskussionsteilnahme. Solche Themen sind natürlich auch interessant für unsere zukünftigen Stammtische in NRW.
Viele Grüße
Jan Berkhuijsen

Statistiken
DRV.de
Entreprise.gouv.fr

Kai Mussfeldt
+59 more comments
Last comment:
Only visible to XING members.

komme gerade aus Bayern und Österreich - fast 800 km Stau und Baustellen in Deutschland :-(
da bin ich schneller an der Atlantikküste - ist außerdem schöner da. Die Deutschen Raststätten sind eine Katastrophe - entweder Dixi Klos oder miese Toiletten, die auch noch bezahlt werden müssen - dann lieber Maut nach Frankreich und wahrer Luxus bei den Pausen (auch die Fahrt gehört bei mir schon zum Urlaub)

Only visible to XING members.

Interessanter Artikel über den Hauskauf in Frankreich

Schon vom März 2014, aber seitdem hat sich ja wohl nix verändert.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ferienhaus-vorsicht-beim-hauskauf-in-frankreich-12837931.html

Kai Mussfeldt Guenter J. MARI
+4 more comments
Last comment:
Kai Mussfeldt Kai Mussfeldt

Und mit dem Berliner Testament geht die Erbschaft schon gar nicht. In FRankreich sind gültige Verträge auf Französisch abzuschliessen. Deswegen sollte, wer der Landessprache nicht kundigt auf jeden Fall einen deutschsprachigen, französischen Anwalt hinzuziehen. Die Gestze sind leider nicht nur anders, sondern auch die Art der Auslegung.

Only visible to XING members.

Balou tot aufgefunden

Der Bär Balou wurde in den Pyrenäen nahe Melles tot aufgefunden. Vermutlich ist er abgestürzt.
http://www.ferus.fr/wp-content/uploads/2014/06/Flash-info-n%C2%B02-10-juin-2014-ONCFS.pdf

Balou wurde 2006 von Slowenien in die Pyrenäen gebracht und machte anfangs durch seine Wanderung Richtung Toulouse Schlagzeilen.

In den letzten Jahren wurden keine Bären mehr in den Pyrenäen ausgesetzt.
Tierschützer fordern einen Ersatz des Bären, da die genetische Vielfalt der Bärenpopulation gefährdet ist. Der dominante Bär Pyros ist der Vater der meisten Jungtiere. Daher sind weitere männliche Bären zur Vermeidung weiterer Inzucht notwendig.

http://www.ferus.fr/actualite/mort-de-l-ours-balou-ferus-demande-son-remplacement#more-25544 (mit Fotos von Balou)

http://www.sudouest.fr/2014/06/10/pyrenees-mort-de-l-ours-brun-balou-1581208-7.php

http://www.sudouest.fr/2014/06/12/variabilite-en-peril-1582409-4344.php

+6 more comments
Last comment:
Only visible to XING members.

Les Grosses Têtes

This content will be displayed once you're logged in.
Hervé  Grésillion Hélène Ericke
+4 more comments
Last comment:
Hervé  Grésillion Hervé Grésillion Premium

S'il vous plait, PAS Vincent Perrault qui n'a pas l'humour de Bouvard, ni le charisme, ni la culture.. Bref pas un successeur digne de ce nom.
La prochaine tête des grosses têtes n'aura pas la tâche facile.....
Au revoir MONSIEUR Bouvard!