Wolfgang Hey Wolfgang Hey PremiumModerator

Longier stellt 3 neue Glasdrucker für keramische Tinten vor

Neben dem FG3750, der als reiner Flachbettdrucker für die manuelle Bestückung konzipiert wurde, stellt Longier den TC900 sowie die beiden Modelle FG4200 und FG9150 vor.
Während der TC900 mit einer max. Druckfläche von 900x1000 mm manuell bestückt werden muss, sind die beiden anderen Modelle für die Einbindung in den Arbeitsablauf mit automatischer Bestückung gedacht.
Der FG4200 bietet eine Druckfläche von 1.5 x 2.8 m, der FG9150 ist mit einer Druckfläche von 2.5 x 3,66 m ausgelegt.
Das Bild zeigt den baugleichen TC2000.

Carl Müller Carl Müller

Supplier Quality Manager (m/w)

Wir, die Personalberatung Barbara Schneider & Partner, sind Spezialisten in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften für Festanstellungen. Im Laufe des letzten Jahrzehnts konnten wir uns als festen Partner für Unternehmen aus Süddeutschland und Österreich etablieren. Gemäß unserem Motto „Wer Menschen vermitteln will, muss Sie kennen“ betreuen wir unsere Kunden und Kandidaten.

Sie bringen die Qualitätsansprüche des Unternehmens mit den Lieferanten zusammen!
Die bewährten Q-Methoden sind Ihnen bestens vertraut!
Sie erreichen die gesteckten Ziele durch Praxiserfahrungen und durch Ihr überzeugendes Auftreten!

Unser Kunde ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als über 100 Jahren Erfahrungen in den unterschiedlichsten Spezial-Gebieten. Mit ihren Gehäusen für Elektronikbauteile sind sie führend auf dem Weltmarkt vertreten. Für den Produktionsstandort in Niederbayern suchen wir Sie als

Supplier Quality Manager (m/w)

Ihre Aufgaben:
• Verantwortlich für die Qualität der Lieferanten bis zur Serienreife
• Abstimmung von technischen Materialspezifikationen
• Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Einkauf, Entwicklung, Logistik und Produktion bei qualitäts-relevanten Themen
• Bewertung, Führung und Überwachung der gesamten Qualitätsvorausplanung für die definierten Komponenten
• Weiterentwicklung der qualitätssichernden Methoden und Prozesse
• Entscheidung über die Eignung von Lieferanten (Auditierung, Lieferantenentwicklung, Qualitätssicherungsvereinbarungen, technische Lieferbedingungen sowie Prüfspezifikationen)
• Analyse sowie Bearbeitung von lieferantenbezogenen Qualitätsproblemen und Durchsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

Ihre Qualifikationen:
• erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (z. B. Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik, Werkstoffkunde)
• umfassende Erfahrungen mit Lieferantenaudits
• Erfahrungen mit Q-Methoden (QFD, FMEA, Demingkreis PDCA usw.)
• wünschenswert sind Kenntnisse in der Automotiv- bzw. Automobil-Branche
• umsetzungsstarke und kommunikative Persönlichkeit mit überzeugendem Auftreten
• strukturierte Arbeitsweise
• sehr gute Englisch-Kenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie die Chance wahr, die Ihnen geboten wird.
Das Unternehmen bietet Ihnen einen Arbeitsplatz mit interessanten und herausfordernden Aufgaben, positivem Arbeitsklima und einer attraktiven Vergütung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Personalberatung Barbara Schneider & Partner
Schrannenplatz 2, 87700 Memmingen
Tel. 08331/92 59 49-0
bewerbung@schneider-human.de
http://www.schneider-human.de

Carl Müller Carl Müller

Interessante Herausforderung für Berufseinsteiger (m/w) mit ersten Erfahrungen - Qualitätsingenieur (m/w)

Wir, die Personalberatung Barbara Schneider & Partner, sind Spezialisten in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften für Festanstellungen. Im Laufe des letzten Jahrzehnts konnten wir uns als festen Partner für Unternehmen aus Süddeutschland und Österreich etablieren. Gemäß unserem Motto „Wer Menschen vermitteln will, muss Sie kennen“ betreuen wir unsere Kunden und Kandidaten.

Sie stellen die Qualität der Projekte sicher!
Die bewährten Q-Methoden sind Ihnen bestens vertraut!
Ihre Neugierde und Eigeninitiative beweisen Sie tagtäglich!

Unser Kunde ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als über 100 Jahren Erfahrungen in den unterschiedlichsten Spezial-Gebieten. Mit ihren Gehäusen für Elektronikbauteile sind sie führend auf dem Weltmarkt vertreten. Für den Produktionsstandort in Niederbayern suchen wir Sie als

Qualitätsingenieur (m/w)

Ihre Aufgaben:

• Planung, Organisation und Umsetzung von qualitätssichernden Maßnahmen innerhalb des Produktentwicklungsprozesses
• selbstständige Umsetzung von Teilprojekten in der QS, Schwerpunkt Entwicklungsprojekte
• Begutachtung und Bearbeitung von Kundenspezifikationen, Zeichnungen und Kundenreklamationen
• Erarbeitung von Material- und Produktlösungen aus dem „Qualitätsblickwinkel“
• Erstellung und Begutachtung von Prüfanweisungen, Prüfplänen, Bestellvorschriften usw.
• Leitung von Fertigungs- und Endprüfungen, teilweise mit externen Sachverständigen
• Erstellung von Tolerierungsanträgen und Abweichungsberichten
• Umsetzung von KVP- und Lean-Maßnahmen
• Bearbeitung von Projektthemen

Ihre Qualifikationen:

• abgeschlossenes Ingenieurstudium (z. B. Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder ähnliches)
• erste Berufserfahrungen im Qualitätswesen
• Erfahrungen mit Q-Methoden in Form von FMEA, 8D-Report, Demingkreis PDCA und Qualitätssicherungsprüfungen
• erste QM-Normkenntnisse
• Hands-on-Mentalität
• systematische und eigenständige Vorgehensweise
• Blick für das Wesentliche und Machbare
• sehr gute Englischkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie die Chance wahr, die Ihnen geboten wird.
Das Unternehmen bietet Ihnen einen Arbeitsplatz mit interessanten und herausfordernden Aufgaben, positivem Arbeitsklima und einer attraktiven Vergütung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Personalberatung Barbara Schneider & Partner
Schrannenplatz 2, 87700 Memmingen
Tel. 08331/92 59 49-0
bewerbung@schneider-human.de
http://www.schneider-human.de

Anneli Kraft Anneli Kraft PremiumModerator

Vorstellung des Projektes INTERNETPLATTFORM FÜR DIE GLAS-COMMUNITY

INTERNETPLATTFORM FÜR DIE GLAS-COMMUNITY in Deutschland und Europa
Zum Thema Glas im Allgemeinen finden sich sehr heterogene Formen des Informationsaustausches. Es gibt verschiedene Plattformen im Internet, die aber kaum miteinander vernetzt sind. Man kann sich nur sehr umständlich über aktuelle Forschungsprojekte, Ausstellungen und Hersteller informieren. Es gibt kein übergreifendes Netzwerk, das Industrielle und Gestalter zusammenbringt (außer dieser hier ;-) ). Wir wollen eine übergreifende Plattform schaffen, welche die speziellen Interessen an Gebrauchs- und Hohlglas sowie Glaskunst vereinigt.
Mit einer deutsch / englischen Internetseite für die deutsche Glas-Community könnte ein allgemein zugängliches Portal geschaffen werden, dass Informationen für Professionals und Neugierige bereithält, Institutionen miteinander verbindet, Glasschaffende (Firmen, Künstler, Designer, Wissenschaftler) vernetzt und fördert. Zusammenfassend geht es um eine Bündelung des Angebots und der Nachfrage.
Eine Internetplattform soll mehr Bewusstsein schaffen für die Tradition der deutschen Glasindustrie, ihrer Geschichte sowie ihrer Einbettung in die europäische Glaskultur. Durch einen Austausch von Technikern, Industriellen und Kreativen können gemeinsam Ideen und Innovationen entwickelt und ein gegenseitiges Verständnis gefördert werden.

Wie freuen uns über Feddback, Anregungen und Unterstützungen!

Mit freundlichen Grüßen
Xenia Riemann und Anneli Kraft

Bettina Heuter Anneli Kraft
+5 more comments
Last comment:
Bettina Heuter Bettina Heuter

Guten Morgen zusammen, als Glasplattform möchte ich auch http://www.glassglobal.com nicht unerwähnt lassen, die die gesamte Wertschöpfungskette abbildet und auch bei der Glasgestaltung nicht Halt macht.
Gerne beteiligen wir uns auch an der weiteren Vernetzung und auch Erweiterung unseres Portals, um Ihre Themen abzubilden.
Bitte Email an heuter@glassglobal.com für weitere Kommunikation.