Tom Grüneberg Tom Grüneberg PremiumModerator

2. Greifswalder Business Night

Sehr geehrte Greifswalder,

„Perspektive Personal – Farbe bekennen“ ist das Thema der 2. Greifswalder Business Night der studentischen Unternehmensberatung Capufaktur e.V. Ein Event, bei dem sich Unternehmer aus der Region miteinander vernetzen und in angenehmer Atmosphäre lockerere Gespräche führen können.

Schauen Sie doch am besten kurz auf der Veranstaltungsseite der 2. Greifswalder Business Night (https://www.xing.com/events/2-greifswalder-business-night-1365554) vorbei und lassen Sie sich vom spannenden Rahmenprogramm des Abends überzeugen.

Bei Fragen zur Veranstaltung können sie uns gerne unter business-night@capufaktur.de kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Tom Grüneberg

Susanne Dietrich Susanne Dietrich

Hallo ich bin Susanne und möchte mich vorstellen.

Ich habe dieses Forum gesucht, weil ich eine liebe Freundin und ein Patenkind in Greifswald habe.
Es interessiert mich, ob es in Greifswald Menschen gibt, die sich ein Enkelkind wünschen und meinem Patenkind gerne ein wenig Ersatzoma wären.

Ausserdem wüsste ich gerne, ob es Greifswälder mit orthodoxem Glauben gibt und wie sie ihre Religion in Greifswald ausüben.

Da ich Ärztin bin, kann ich mit medizinischem Rat in diesem Forum vielleicht auch gelegentlich Andere unterstützen.

Torsten Meinke Susanne Dietrich
+2 more comments
Last comment:
Torsten Meinke Torsten Meinke

Hallo Susanne,

bitte, gern geschehen. Hoffe sie werden Euch (der Freundin) weiterhelfen.
MfG von L. :-)

Susanne Dietrich Susanne Dietrich

Gibt es ein soziales Netzwerk: Geben und Nehmen - Gegenseitig unterstützen?

Ich fände es sehr schön, wenn es ein Forum - vielleicht auch Unterforum hier für Greifswälder gäbe, die sich gegenseitig unterstützen möchten.

So etwas wie eine Tauschbörse oder einfach gegenseitiges Rat-geben.

Hilfe bei schwierigen Tätigkeiten gegen ein Mittagessen oder ein paar handgestrickte Socken, gemeinsames Schach oder Kartenspielen gegen Einsamkeit, kurzfristige Kinderbetreuung in Notsituationen gegen Rat und Hilfe an anderer Stelle etc...

Gibt es das schon, oder wäre das nicht eine gute Anregung?