Torsten Maue Torsten Maue PremiumModerator

Social Media Barcamp in Stendal

Die Hochschule Magdeburg-Stendal veranstaltet am Standort Stendal das erste Social Media Barcamp, übrigens auch das erste Barcamp in Sachsen-Anhalt überhaupt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Infos und Anmeldung unter: http://www.h2bc.de

Vielleicht seh ich ja den einen oder anderen aus der Gruppe dort. Ich werde auch ein paar Sessions mitbringen.

Peter Cramer Peter Cramer PremiumModerator

Content-Marketing für Anbieter im MICE Markt über MICEboard.com

http://www.MICEboard.com ist das zentrale MICE-Info-Portal über das internationale Destinationen wie Frankreich, Irland, Malta, Dänemark und die Schweiz, sowie etliche Convention Bureaus, Hotelketten, DMC´s etc. aus diversen Ländern, mit Event-Planern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommunizieren.

Was die einzelnen Webseiten der Anbieter nicht leisten (können), nämlich eine zielgerichtete Ansprache an den deutschen (deutschsprachigen) Event- & Meeting-Planer, leistet das Portal MICEboard.com hervorragend.

1.) Es selektiert die News, die für den deutschsprachigen Markt tatsächlich relevant sind, aus den offiziellen Webseiten der Anbieter. (NEIN, einem deutschen Eventplaner interessiert es eben nicht, dass es von Helsinki einen weiteren Direktflug nach Malta gibt...)

2.) Es informiert die Event-Planer aus Deutschland über alle Marketing-Aktivitäten der Anbieter IN Deutschland! Termine für Roadshows, Sales-Calls, Messen, Events, etc..! (Genau das wollen/können die offiziellen Webseiten eben NICHT. Denn würden sie alle Marketing-Aktivitäten aus jedem Land anbieten und präsentieren, würden sie inhaltlich "explodieren"...)

3.) MICEboard.com rekrutiert deutlich mehr relevante User der Zielgruppen auf die offiziellen Webseiten der Anbieter und damit zu den Produkten, Services und Angebote!

Selbstverständlich werden alle Publikationen auf MICEboard.com durch unsere Agentur mit umfangreichen Maßnahmen des Social Media Marketings untermauert und begleitet. Darüber hinaus bieten wir parallel dazu eigene Event-Reihen, bei denen internationale Anbieter persönlich auf Event-Planer und Einkäufer aus Deutschland treffen.

Weitere Infos auf unserer Webseite: http://www.pec-kommunikation.de/2013/05/19/mice-content-marketing-online-print-live/

http://www.pec-kommunikation.de/

und: http://www.miceboard.com/

Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung!

Patrick Upmann Patrick Upmann PremiumModerator

Touristik Digital ist online

Lesen Sie u.a. in der neuen Ausgabe:

- Christian Rätsch - CEO Saatchi & Saatchi zu Digitales Marketing in der
Hotelbranche

- Social Media - Ein Trend auch für den Tourismus

- Das neuste digitale Projekt aus Oberstaufen von Bianca Keybach

Hier geht es zum digitalen Magazin
Touristik Digital - http://www.touristik-digital.de/dezember

1 more comment
Last comment:
Only visible to XING members.

Think Global, Act Social - Mehr Traffic durch Social Media

Ähnlich wie sich die Betrachtungsweise unserer Erde im Laufe der Jahre vom geozentrischen Weltbild zu einem heliozentrischen Weltbild gewandelt hat (Danke Kopernikus), vollzieht sich seit geraumer Zeit auch ein Wandel im Denken der Online-Marketeers.

Die Website als Mittelpunkt der Kommunikationsbemühungen, als Quasi-Sonne um der sich jegliche Kommunikation im Online-Universum dreht, wird Stück für Stück von einer social-zentrischen Sichtweise abgelöst. Natürlich bleiben Page Impressions, Views, CTR und Co. weiterhin wichtige Faktoren, an denen sich Onliner messen lassen müssen, aber der Weg dorthin, wird sich in naher Zukunft weiter verändern.

Nicht mehr Online-Banner, ob animiert oder statisch sorgen für den nötigen Traffic (da diese nach neuesten Studien vom User kaum oder gar nicht mehr wahrgenommen werden), sondern vielmehr ein inhaltlich wertvolles und strategisch gut platziertes Social Media Managing wird für die nötige Aufmerksamkeit der eigenen Webauftritte sorgen.

Im Mittelpunkt des Marketing- und Kommunikationsinteresses steht nun vielmehr die konsequente Ausrichtung um den Planeten “Social Media” mit all seiner Sogwirkung und Ausstrahlung. Und das hat wesentliche Vorteile:

Unternehmen können die Reichweite der großen 3 (Facebook, Twitter, YouTube) nutzen, um eine hohe Brand-Awareness und eine höhere Reichweite für Ihre eigene Website-Performance zu generieren. User, die so den Weg zur Website finden, können wiederum mit tiefergehenden Infos versorgt werden und über verschiedene Plug-Ins, Links und Verweise zu den anderen Plattformen im Unternehmenskontext geleitet werden. Blogs, Podcasts usw. können dann auf anderer, detaillierterer Ebene für die nötige Tiefe in der Kundenkommunikation sorgen.

Auf der anderen Seite können User, die den Weg von der Website zu den Social Media Plattformen finden mit einer ganzen Menge aktuellem und unterhaltsamen Content rechnen, der wiederum für eine langfristige Markenbindung sorgt. So kann der User im unternehmensinternen Mikrokosmos gehalten und mit allen möglichen Informationen versorgt werden.

Vorraussetzung ist und bleibt natürlich die Schaffung von werthaltigem Content auf allen Ebenen der Unternehmenskommunikation. Damit dieses Vorgehen auch aufgehen kann, ist eine plattformübergreifende, crossmediale Kampagnenplanung und Durchführung natürlich das A und O. Das bedeutet für Unternehmen und deren Dienstleister eng miteinander zu arbeiten und tatsächlich im Netzwerk zu agieren.