Joomla! D-A-CH

Joomla! D-A-CH

Unsere Gruppe dient dem Erfahrungsaustausch von Anwendern des Content Management Systems Joomla!.

Horst Kress Horst Kress

Joomla - Version 1.5.21

Ich habe von meinem Webspaceprovider folgende Info erhalten:

"Bei einem routinemäßigen Virenscan wurden in Ihrem Account "1111" Dateien mit Schadcode gefunden. Um die Besucher Ihrer Webseite zu schützen, haben wir diese Dateien nach Möglichkeit umbenannt und gesperrt. Die Liste der Dateien finden Sie in Ihrem FTP-Account unter: /www/htdocs/1111/logs/viren_log_2014_04_07.html

* URSACHEN *

Häufige Ursachen für Virenbefall im FTP-Account sind Sicherheitslücken in oft nicht aktualisierten Scripten wie CMS, Shop, Forum, Gästebücher usw., oder ein Befall mit Schadcode auf dem PC, mit dem die Webseite bearbeitet wurde.

* MASSNAHMEN *

Wir empfehlen in jedem Fall ein sofortiges Ändern aller Zugangsdaten (Accountlogin, FTP, E-Mail-Passwörter), sowie eine gründliche Überprüfung des PCs mit geeigneter Software."

Nach erfolgter Nachfrage habe ich erfahren, dass der Angriff über den JCE - Editor erfolgt ist. Nach entsprechender Recherche im Netz habe ich hierzu Folgendes gefunden:

http://intern.goneoblog.de/2013/02/28/neueste-hinweise-zum-joomla-1-5-problem/

Dies wäre meines Erachtens eine Möglichkeit, das Problem zumindest vorübergehend zu lösen. Was meinen Sie? Ist ein Update des Editors überhaupt möglich, ohne dass es Probleme mit den installierten Komponenten, Erweiterungen usw. gibt? Gibt es ggf. einen anderen Editor für Joomla, der die gleichen Funktionen wie JCE hat?

Wie kann man meine Version 1.5.21 sicherer machen, ohne ggf. umfangreiche Upgrades auf die neue Version von Joomla zu machen? Ein weiteres Problem ist nämlich, dass mein Template nicht kompatibel ist mit den neueren Versionen von Joomla.

Maik Kaune likes this.

Alexander Lenz Gerard Rozing Safak Cenan
+14 more comments
Last comment:
Only visible to XING members.

Gesucht: Joomla-Profi, der gelegentlich aushelfen kann

Liebe Joomla-Community,

zuweilen verzweifle ich an den zu zahlreichen Einstellmöglichkeiten innerhalb Joomlas oder diverser Plugins. Ich bin es gewöhnt, das Gewünschte direkt im Projekt-Quellcode zu platzieren. Die Arbeit innerhalb Joomlas ist für MICH daher eher ineffizient.

Ich suche deshalb einen flexiblen Profi, der (die) Dinge problemlos hinbekommt, für die ich schlicht zu lange experimentieren müsste. Mit anderen Worten möchte ich hin und wieder Teilaufgaben auslagern, um meine Effizienz insgesamt zu erhöhen.

Im Idealfall ergibt sich hierbei eine Langzeit-Kooperation und ich ziele da so in Richtung der vielen Freelancer, die oft und viel mit CM-Systemen wie Joomla arbeiten. Einzige Grundbedingung sind wirklich fundierte Kenntnisse und Erfahrung bezüglich Joomla. (Im Vorteil wäre, wer auch mit Wordpress und Drupal gut befreundet ist, auch wenn das kein Muss ist.)

Wer sich angesprochen fühlt, mag mich gerne über mein Profil oder direkt per kontakt@webdesire.de kontaktieren.

Vielen Dank und Grüße aus Halle,
Frank Böhme.

P.S.: In einem aktuellen Projekt ärgert mich "Camera-Slideshow" in Joomla ein wenig.

Guido Wissmann Hardik Shah Jörg Hehl
+13 more comments
Last comment:
Guido Wissmann Guido Wissmann Premium

Hallo,

ich erstelle nun mehr seit einigen Jahren Webseiten in Joomla. Gerne kann ich Ihnen behilflich sein. Kontaktiern Sie mich einfach unter info@guwidesign.de

oder http://www.guwidesign.de

Freundliche Grüße

Guido Wissmann