Knowledge Management

Knowledge Management

Bei DACH KM wird das komplexe Thema Wissensmanagement (en. Knowledge Management) in all seinen Facetten diskutiert.

Sascha Dorsch Sascha Dorsch PremiumModerator

Einführung in das Wissensmanagement

Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell versuche ich mir einen praxisnahen Überblick über das große Thema „Wissensmanagement“ und hier v.a. die Frage zu verschaffen, wie wir Expertenwissen erhalten können, das sonst möglicherweise altersbedingt verloren gehen wird.
Haben Sie hier gute Literaturtipps, die einem interessierten Personaler Impulse geben könnten (aber bitte nicht gleich mit Beratungsangeboten kommen, das wäre ein möglicher zweiter Schritt!).

Danke und beste Grüße
Sascha Dorsch

Kerstin Stengel Kerstin Stengel Premium

Erinnerung: Morgen findet das Webinar "Compliance-Schulung - Must-Have Training für alle" statt (gratis)

Wir, das Team von eLearning-Anbieter Skillsoft, laden Sie herzlich ein zu unserem neuen Webinar "Compliance-Schulung: Must-Have Training für alle" am 18. Juli 2014. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aktuelle Negativbeispiele belegen es immer wieder: Compliance – das Einhalten von Gesetzen und Regelungen auf allen Ebenen – ist für Unternehmen von zentraler Bedeutung.

Wissen Ihre Mitarbeiter, wie sie sich in verschiedenen Problemsituationen korrekt verhalten?

Skillsoft bietet ein umfangreiches Portfolio an eLearning-Kursen, Arbeitshilfen und Online-Büchern zu Compliance, z.B. AGG, Bestechlichkeit, Ethisches Verhalten, Datenschutz oder Insidergeschäft.

Die Inhalte unseres aktuellen Webinars im Überblick:

• Compliance - Die Schulungsanforderungen definieren
• Die Skillsoft-Lösungen zu Compliance

Wann? Freitag, den 18. Juli 2014 um 9:30 Uhr
Dauer: ca. 30 Minuten – plus Diskussion – Bruttolänge max. 45 Minuten.
Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss!

Anmeldung unter
http://learn.skillsoft.com/MainlandFY15Webinar-Compliance-Juli2014_Reg.html?srcID=xing

Machen Sie gerne auch Ihre Kollegen und Mitarbeiter auf diese spannende Online-Veranstaltung aufmerksam.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA
Senior Marketing Manager
Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH
eLearning Lösungen
Niederkasseler Lohweg 189
D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)
Tel. +49 (0) 211 1 64 33
Fax +49 (0) 211 1 64 34 11
E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Holger Strutzberg Holger Strutzberg Premium

Fragebogen - externe Wissensträger im Innovationsprozess

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen meiner Master Thesis im Studiengang Innovationsmanagement untersuche ich die Prozesse und Methoden bei dem Erwerb externer Wissensträger auf Projektbasis.
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden und den Fragebogen unter folgendem Link ausfüllen und gegebenenfalls in Ihrem Unternehmen weiterleiten.
https://de.surveymonkey.com/s/innovation-mba
Der Fragebogen besteht aus 21 Fragen und wird nicht länger als 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.
Gerne teile ich die Ergebnisse der Studie mit Ihnen im Nachgang.

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung!
Beste Grüße,

Holger Strutzberg

Karin Thier Dr. Karin Thier PremiumModerator

"Storytelling als Management-Tool" Seminar am 18.-19. September in Frankfurt

Wir möchten Sie auf unser offenes Seminar über Storytelling aufmerksam machen:
"Storytelling als Management-Tool – Wissen bewegen, Werte beleben”

Worum geht es?
Wie funktionieren Geschichten? Wie berühren sie emotional so, dass unser Gegenüber uns folgen wird? Wie können Metaphern komplexe Inhalte verständlich transportieren? Wie lässt sich Storytelling konkret einsetzen? Freuen Sie sich auf viele Übungen und Beispiele aus der Praxis: Im Fokus steht dabei der ständige Transfer der Seminarinhalte in Ihre Arbeitswelt.

Wo und wann?
Am 18.-19.September 2014 in Frankfurt a. Main, Teilnahmegebühr: 1.150,- € (Frühbucher bis 10.08.2014: 950,- €)

Aus dem Inhalt:
- Grundlagen 1: Warum unser Gehirn Geschichten braucht.

- Grundlagen 2: Aufbau und Struktur von Geschichten, die richtigen Geschichten
identifizieren, gezielte Aufbereitung und Verbreitung im Unternehmen und nach außen.

- Anekdoten, Metaphern und Vergleiche: Schatzkammern für den Transfer von Verständnis.

- Schlüssel-Fragen: So werden Mitarbeiter zu Geschichtenerzählern.

- Vorstellung rhetorischer Storytelling-Instrumente (individuelle Rhetorik, roter Faden bei Veranstaltungen, Dramaturgie von Veränderungen in Unternehmen)

- Vorstellung verschiedener narrativer Methoden, Tools und Formate (wie z. B. Transfer Stories, Projektstories) und ihrer Lösungspotentiale bei Wissensmanagement, Projekt-Debriefing, Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewechsel, Change-Management, Recruiting, Leitbildentwicklung

Mehr Informationen siehe:
http://www.narrata.de/unser-angebot/offene-seminare/narrativ...

Wir freuen uns, wenn wir den einen oder die Andere von Ihnen im September begrüßen dürfen!

Herzliche Grüße,
Karin Thier
NARRATA Consult

Michael K. Wyrsch Michael K. Wyrsch PremiumModerator

Europäischer Leitfaden zur erfolgreichen Praxis im Wissensmanagement

Hallo zusammen

hat jemand von Euch folgende Unterlagen schon mal gebraucht:
in ftp://ftp.cenorm.be/public/CWAs/e-Europe/KM/

Deutsche Version: German-text-KM-CWAguide.pdf

Gruss
Michael Wyrsch

Gerd Schneider Dirk Liesch
1 more comment
Last comment:
Gerd Schneider Gerd Schneider

Hallo zusammen,

Ich habe vor ca. 2 Jahren hier mal eine Rezension zu 'DIN Spec 9128: Einführung von prozessorientiertem WM in KMU' (Apr. 2012) geschrieben, hier nochmal der Link: https://www.xing.com/net/pri4ba0dbx/knowledgemanagement/literaturforum-512505/rezension-zu-din-spec-9128-einfuhrung-von-prozessorientiertem-wm-in-kmu-apr-2012-41119257/

Diese DIN Spec 9128 beinhaltet im Prinzip den in diesem Threat genannten Europäischen Leitfaden in verkürzter Form.

ein rein prozessorientiertes Vorgehen scheint mir aus aktueller Sicht nicht wirklich zielführend zu sein,

Grüsse, G.S.