Managers on Motorbikes

Managers on Motorbikes

www.managers-on-motorbikes.de --- Ein Netzwerk für motorradbegeisterte Manager und managementbegeisterte Motorradfahrer m/w.

Only visible to XING members.

Stammtisch der Dortmunder MoM

Hallo an alle, am Freitag dem 02.11.2012 ist es wieder soweit und wir treffen uns zum vorletzten Stammtisch des Jahres. Diesmal in der Porree Bar in DO-Neuasseln. Einfach mal um eine andere Location für uns zu testen. Es gibt dort gute westfälische Küche und wir sind noch in der "Wild-Woche". So steht z.B. Wildschweingulasch auf der Speisekarte....

One XING member likes this.

+47 more comments
Last comment:
Only visible to XING members.

Noch zwei Tage bis zum Stammtisch, wer ist denn noch mit dabei?

richard friedl richard friedl Premium

Danke für die Einladung

Ich fahre mit ein paar Unterbrechungen seit über 30 Jahren, zuerst MC, dann Supersport (bei wohlgemerkt 198cm Größe...) und seit über 10 Jahren zum WOhl der Bandscheiben ausschließlich Naked Bikes. Seit Mai habe ich die Yamaha MT-09 und bin sehr begeistert, wie das Ding anreisst. Da ich in der Nähe von WIen wohne, komme ich nicht oft zu Kurven, daher bin ich 1-2 Wochen im Jahr in Italien (meistens Nähe Florenz, manchmal Dolomiten). Bin ein Freund der eher raschen und möglichst schrägen Fortbewegung, vor allem passaufwärts und vermeide seit meiner Jugend das Stürzen (beim MC hatte ich mit 18 alle Sturzvarianten durch). Fahrten mit Sozius, Autobahnen und Sightseeing meide ich, meine Frau hat eh ein Auto.

Sollten Leute aus meiner Gegend in der Gruppe sein: Exelberg und Kalte Kuchl gehen auch unter der Woche ;-)

Beruflich habe ich ein kleines Beratungs- und Schulungsunternehmen, das sich mit Service Management beschäftigt (ITIL, COBIT, etc...).

3 members like this.

Achim Berlitz
1 more comment
Last comment:
Achim Berlitz Achim Berlitz PremiumModerator

Kaum Mitglied in der Gruppe und schon die erste Frage

Hallo zusammen!

Das kommende Wochenende plane ich mit einem Freund eine Tour Richtung Friaul. Ziel ist unter anderem die Panoramica delle Vette. Eventuell wollen wir auch noch einen Zipfel von Slowenien mitnehmen.

Üblicherweise verlassen wir uns bei solchen Touren auf unser Glück, vor Ort schon was passendes zu finden. Wenn aber jemand einen schönen Übernachtungstipp hat (darf auch gern recht rustikal sein, wir waren beide Bundeswehr'ler), dann sind wir da für Anregungen sehr offen. Es sollte also idealerweise etwas in der Gegend Plöckenpass/Nassfeldpass sein.

Besten Gruß,
Achim

2 members like this.

Achim Berlitz richard friedl
1 more comment
Last comment:
Achim Berlitz Achim Berlitz PremiumModerator

Vielen Dank für die Einladung,

und ein herzliches 'Hallo' in die Runde!

Mich hat der 'Virus Motorrad' zugegebenermaßen relativ spät gepackt - dafür recht heftig ;-) Es ist für mich eine nahezu perfekte Methode, um mental zu enspannen.
Was mich am meisten reizt, sind Touren in den Bergen, insbesondere auch abseits befestigter Wege. Ich bin zwar beileibe (noch) kein 'Cross' oder 'Hard-Endurist', aber zumindest für Etappen à la Ligurische Grenzkammstraße, Assietta oder Meira-Stura reicht es ;-)
Das Gefährt meiner Wahl ist daher eine F800GS - wie ich finde ein guter Kompromiss für Straße, Gelände und große Tour.
Wobei ich auch noch mit einem kräftigen Naked Bike liebäugele, bspw.
einer Speedy oder einem Exoten wie einer Corsaro.

Ach ja, beruflich bin in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt auf der Entwicklung der Mitarbeiter-/Führungsperformance (also nicht der betriebswirt. Kennzahlenoptimierung).

Viele Grüße aus dem Münchener Umland (FFB/Fünf-Seen-Land)!

2 members like this.

Achim Berlitz
+2 more comments
Last comment:
Achim Berlitz Achim Berlitz PremiumModerator

Hallo zusammen und vielen Dank für das Willkommen!

Und auch gleich so viele Impulse...

Was Ligurische, Assietta & Konsorten betrifft kann ich nur bestätigen. Das war - mit Verlaub - der bislang vielleicht geilste Urlaub. Sehr schön übrigens war auch die Strecke zum Monte Pramand bzw. Monte Jafferau... echt nicht ohne die Sommeilier-Strecke, zumal mich und meinen Mitstreiter dichter Nebel erwischte.
In unseren Regionen sieht's mit Strecken dieser Güteklasse etwas dünner aus. Aber das ist freilich Klagen auf hohem Niveau ;-)

Bei den kurzen Entfernungen bin ich mir sogar recht sicher, dass man sich früher oder später bei einer Tour begegnet. Nächstes Wochenende geht's auf eine Tour Richtung Friaul (unter anderem die Panoramica delle Vette fahren) - mein Kompagnon ist hier glaub auch schon Mitglied ;-)

Und ja: so ein Gelände-Bootcamp... das klingt grundsätzlich nicht schlecht.

Die MoMpage muss ich dann bei Gelegenheit auch zu Gemüte führen. Die eine oder andere Erfahrung zur 800er GS habe ich nach 7 Saisons freilich. Kurzfassung: recht gutmütig, für die Größe hohe Geländetauglichkeit, wenig Verbrauch und kaum technische Probleme; einziges echtes Manko ist die serienmäßige Sitzbank. Und für kleinere Menschen die schiere Sitzhöhe. Die ist glaube ich sogar noch höher als bei der 1200er?!

Viele Grüße, ich mach mal für heute Feierabend,
Achim