Cedric Arol Njinpie Cedric Arol Njinpie

Inverse Normalverteilung - SQL

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei eine auf SQL basierte Integrationsschichte für unsere Daten aufzubauen. Zur Ermittlung des unerwateten Verlustes für das Kreditportfolio, benötige ich eine Quantilfunktion, da wir die Annahme, dass die Rendite der Kunde standardnormalverteilt (Vasicek-Modell) sind, verfolgen. nämlich in diesem Fall die Inverse Normalverteilung. Allerdings im SQL gibt es keine standard programmierte inverse Normalfunktion. Dies bedeutet, die muss manuel programmiert werden.

Hat jemand schon Erfahrungen mit mathematischen Funktionen in SQL gemacht? Es wäre sehr nett, wenn jemand von Ihnen mir weiterhelfen könnte.

Gerne können Sie mich auch direkt anschreiben.

Vielen Dank!
Cedric Njinpie

Cedric Arol Njinpie
1 more comment
Last comment:
Cedric Arol Njinpie Cedric Arol Njinpie

Hallo Hansjürgen,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich glaube, ich kann etwas damit anfangen.

Viele Grüße

Jörg Kampmann Dr. Jörg Kampmann PremiumModerator

Interaktive Mathematikausstellung und Filmfestival

Hallo,
eben bekam ich auf meinem "Schirm" den Hinweis über obige Veranstaltung. Ich hoffe, man kann den Link hier (aus Spektrum der Wissenschaft) öffnen:

http://www.spektrum.de/alias/heidelberg-laureate-forum-vorspiel/interaktive-mathematikausstellung-und-filmfestival/1301826

Falls nicht zu öffen, bitte kurz informieren. Ich lasse mir dann noch etwas einfallen (z.B. Copy-Paste - was allerdings nicht so schön ist!)

Anders Madsen Anders Madsen Premium

Formel Zinsberechnung

Hallo zusammen,
wir stehen vor einem mathematischen Problem bei einer Seitenprogrammierung und ich hoffe, dass mir jemand von Ihnen helfen kann.

Wir programmieren eine Internetseite, auf der ein Kreditrechner installiert werden soll.

Nun benötigen wir die Formel, mit der die Sollzinsen berechnet werden. Wie kommen zum Beispiel bei dem Kreditbetrag von 10.000 € und einer Laufzeit von 60 Monaten die 1.558,04 € Sollzinsen zustande?

Hier finden Sie solch einen Kreditrechner:
https://bankingportal.sparkasse-witten.de/portal/portal/

Allerdings lässt sich für uns keine Formel erkennen, in die wir die Variablen wir Laufzeit, Kreditbetrag und Zinssatz) eintragen können.

Ich würde mich freuen, wenn jemand von Ihnen uns helfen könnte.

Gerne können Sie mich auch direkt anschreiben!

Vielen Dank,
Anders Madsen