Margret von Westphalen Margret von Westphalen Premium

Glyn Edwards in München vom 10. bis zum 15. September 2014

Eines der anerkanntesten Medien Englands kommt auf Einladung von INTEGRIO wieder nach München. Experimenteller Abend, Seminarwochenende, private Sitzungen.
Dies ist eine Einladung die tiefe Verbindung zur Spirituellen Welt und die daraus erwachsenden Fähigkeiten kennenzulernen, wie auch die eigenen spirituellen Fähigkeiten weiter zu entwickeln oder sich in einer aktuellen Situation Unterstützung geben zu lassen. Ausführliche Informationen und Anmeldung
http://www.integrio-muenchen.de/termine-aktuelles/

Anita Schmitt Anita Schmitt PremiumModerator

Veranstaltungshinweis der Akademie Heiligenfeld: Symposium "Resilienz und Bildung" am 19.11.2014

Einladung zum Symposium "Resilienz und Bildung"

Schulen bieten und leisten heutzutage mehr als früher. Die Erwartungen an eine "gute" Schule ist noch mehr gestiegen. Um im Spannungsfeld von Schülern, Eltern, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gesund zu bleiben, benötigen Lehrer vielfältige Kompetenzen.
Erfolgreiche Lehrer stellen sich äußerst belastbar, flexibel, anpassungsfähig, souverän und extrem ziel- und schülerorientiert den ständigen Turbulenzen des heutigen Schulalltags. Sie besitzen ein hohes Maß an innerer und äußerer Spannkraft, genannt Resilienz. Resilienz geht dabei über die individuelle Fähigkeit hinaus und schließt eine lebendige Schulkultur mit ein.
Das Symposium "Resilienz und Bildung" zeigt Perspektiven auf, wie "Schule" auch für Lehrer ein gesunder Arbeitsplatz sein kann. Referenten aus Schule und Medizin geben Impulse für Resilienz in Schule und Ausbildung und gesunde Schulkultur. Auch auf die Herausforderung von "Inklusion" gibt das Symposium in einem Workshop Antworten.

Programmablauf:
09:00 Uhr
Plenumsvortrag "Resilienz – Kompetenz der Zukunft"
Referent: Dr. Joachim Galuska
09:45 Uhr
Schulfach Gesundheit
Referentin: Dr. Gudrun Voggenreiter
10:15 Uhr
Kaffeepause
10:45 Uhr
Workshopvorstellung
11:00 Uhr
Parallelworkshop 1:
"Selbststeuerung und Selbstführung"
Referentin: Alice Schumann
Parallelworkshop 2:
"Die Kunst der Führung (in) einer Resilienz fördernden Schule"
Referent: Peter Herrmann
Parallelworkshop 3:
"Gesundheitsorientierung für Schulen auf dem Weg zur Inklusion"
Referent: Peter Uffelmann
13:00 Uhr
Mittagessen
14:00 Uhr
Bewegte Pause
Referentin: Sabine Artelt
14:30 Uhr
Parallelworkshop 1:
"Selbststeuerung und Selbstführung"
Referentin: Alice Schumann
Parallelworkshop 2:
"Die Kunst der Führung (in) einer Resilienz fördernden Schule"
Referent: Peter Herrmann
Parallelworkshop 3:
"Gesundheitsorientierung für Schulen auf dem Weg zur Inklusion"
Referent: Peter Uffelmann
16:30 Uhr
Kaffeepause
16:45 Uhr
Reflexion als Abschlussritual

Zielgruppen:
Lehrer und Schulleiter, Schulpsychologen, Eltern- und Schülervertreter, Kita-Leiter/-innen, Bildungseinrichtungen/Bildungsstätten, Kinder- und Jugendärzte/Gesundheitsämter/Schulamtsarzt, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Politische Vertreter/Kultusministerium, gesundheitspolitische und bildungspolitische Sprecher der Parteien, Lehrerverbände (BLLV, BRLV, Bayerischer Philologenverband), Elternverbände, Schülermitverwaltung, Kostenträger (Krankenkassen), Hochschulen (Lehrstuhl für Schulpädagogik)

Referentenbeschreibungen:
Dr. Joachim Galuska
Geschäftsführer, Ärztlicher Direktor, Gesellschafter der Heiligenfeld Kliniken, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Facharzt für Psychiatrie
Peter Herrmann
Ehemaliger Lehrer und langjähriger Schulleiter im In- und Ausland, Referent für Lehrerfortbildungen, seit 2012 freiberuflicher Fach - und Prozessberater und Persönlicher Coach in Schulen und der Bildungsverwaltung
Alice Schumann
Diplom-Psychologin, Systemische Familientherapeutin, Kreativtherapeutin in den Heiligenfeld Kliniken
Peter Uffelmann
Geschäftsführer Competto Consulting Network GmbH – Coach, Supervisor, Trainer, Projektleitung Schulleitungscoaching in Bayern
Dr. Gudrun Voggenreiter
Geschäftsführerin der Stiftung Bewusstseinswissenschaften, Koordinatorin der Initiativgruppe "Einführung eines Schulfachs Gesundheit"
Termin
19.11.2014

Ort
Parkklinik Heiligenfeld
Preis
Standard pro Person: 40,00 EUR inkl. 19% MwSt.
Rabatt:
Kollegien pro Person (ab 5 Teilnehmer): 30,00 EUR inkl. 19% MwSt.
Kollegien pro Person (ab 10 Teilnehmer): 25,00 EUR inkl. 19% MwSt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung erhalten Sie unter:

http://www.akademie-heiligenfeld.de/Symposium_Resilienz_und_Bildung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

Bharati Corinna Glanert Bharati Corinna Glanert Premium

Spannende Indien Reise- Spiritualität & Buisness

Fülle und Reichtum - Seminar Maha Lakshmi Deluxe

Erlebe dieses Seminar auf einer wundervollen Reise in Indien. Verbinde Fortbildung mit Erkenntnis und der Entdeckung deines ganz persönlichen Reichtums. Wir bieten dir ein ganzheitliches Seminar, zum Thema Wohlstand und Fülle - für Beruf und Leben.

In entspannter und magischer Umgebung direkt in Indien, erlebst du den Reichtum, von denen andere nur träumen oder den sie schon leben. Du erfährst, wie du ganzheitlich Reichtum und Fülle anziehst und dauerhaft hältst.

Ein Team von Experten begleitet dich und du durchlebst tägliche Coaching-Einheiten in einer sagenhaften Umgebung.

Täglich erfährst du Antworten auf Fragen wie diese:

Wie kann ich meine Kommunikation, Ausstrahlung und meine Energie positiv erweitern, um mehr Fülle in mein Leben und in mein Business ziehen?

Wann lebe ich in Reichtum und Fülle? Finde ich die Antwort auf meinem Kontostand oder eher in meinem« inneren Wesen?

Wahrer universeller Reichtum umfasst bei weitem viel mehr. Reichtum findet auf vielen verschiedenen Ebenen statt. Um diese zu erkennen und kennenzulernen, laden wir dich ein, neben den theoretischen und praktischen Wissen, den Reichtum Indiens in diesem Seminar zu entdecken.

Das heißt, du wohnst in den besten 5 Sterne Hotels, du reist in komfortablen und voll klimatisierten 4×4 Jeeps der Luxusklasse.


Materiellen, mentalen, emotionalen und spirituellen Luxus wird für dich auf eine einzigartige Weise miteinander verbunden. Genau das ist es, was diese Reise so hochwertig und besonders macht - Maha Lakshmi deluxe!

Lakshmi ist die Göttin der Schönheit, der Fülle und des Reichtums, die wir gerne in unserem Leben begrüßen. Wie eine liebevolle Mutter gibt sie alles, was wir Lebewesen auf Erden brauchen, sie gibt alles im Überfluss. Auf spiritueller Ebene repräsentiert sie die Ansammlung von positiven Charaktereigenschaften.

Du wirst begleitet, angeleitet und gecoacht von:

Der Expertin für spirituelle Energien - Bharati Corinna Glanert

Dem Gewohnheiten-Designer - Martin Glanert

Und der »Türöffnerin zwischen Spiritualität und Business«, der Autorin, Speakerin und CEO- und Führungskräfte-Coach - Christine Hofmann

Für die organisatorischen Fragen und Anliegen vor und während Seminar-Reise steht dir ein Support zur Verfügung.

1. – 3. Tag: Bangalore – Hotel: Leela Palace

Unsere Reise beginnt in der Metropole Bangalore, die nach Mumbai und Delhi mit über 8 Mio. Einwohner die drittgrößte Stadt Indiens ist. Den ersten Tag nutzen wir, um erst einmal “anzukommen”, uns auf Indien einzuschwingen und zu akklimatisieren.

Der erste Tag eignet sich für die Teilnehmer somit auch optimal, um den traumhaften Leela Palace zu erkunden. Ob relaxed in der Poollandschaft, bei einer Wellnessanwendung oder zum entspannten Shoppen in der integrierten kleinen Shopping-Mall des Leela Palace - für jeden ist etwas dabei. Natürlich besteht auch schon die Möglichkeit, Bangalore auf eigene Faust zu erkunden und den Tag anderweitig zu nutzen.

Der erste offizielle Teil der Reise ist dann am Abend gegen 17.00 Uhr geplant. Während einer ersten Session erhalten die Teilnehmer ein umfangreiches Grundlagenwissen zu Indien und dem Seminar, um die folgenden Tage im vollen Umfang und bewusst genießen zu können.

Wir werden unseren Aufenthalt während der ersten 3 Tage in einem der schönsten und teuersten Luxushotels Bangalores verbringen - dem Leela Palace. Uns erwartet Marmor, Extravaganz und purer Luxus in seiner schönsten Form. Mehr Informationen zum Luxushotel der Extraklasse findest du hier!

Tempelbesuche mit Bharati

Gemeinsam mit Bharati werden wir 1-2 Tempelbesuche bei der Göttlichen Mutter in Bangalore, die auch eine Form von Lakshmi ist, erleben.

4. – 5. Tag: Vellore

Nachdem wir uns vollkommen auf den Reichtum Indiens eingestimmt haben, verlassen wir am 4. Tag Bangalore und reisen in unseren klimatisierten Jeeps weiter zum Golden Temple in Sripuram.

Der Goldene Tempel wurde in einer kurzen Zeitspanne von nur 7 Jahren erbaut und erst am 24. August 2007 eingeweiht. Die Weihe wurde von Tausenden von Gläubigen miterlebt. Seitdem hat der Tempel Hunderttausende von Gläubigen angezogen. Hier findest du für weitere Informationen die Webseite des Golden Temple.

In diesem Video bekommst du einen kleinen Eindruck, was dich erwartet.

6.- 10. Tag: Tirupati

Nachdem wir den goldenen Tempel mit allen Sinnen genossen haben, verlassen wir Vellore und nähern uns dem Höhepunkt des Seminars Maha Lakshmi Deluxe. In Tirupati werden wir ganze 5 Tage verbringen.

Tirupati ist ein bedeutender hinduistischer Tempelkomplex. Er ist der reichste Tempel in ganz Indien und gilt als der Geburtsort der Gottheit Lakshmi. Dadurch ist auch die extrem hohe Lakshmi-Power an diesem Ort begründet. Viele Gurus und spirituelle Lehrer empfehlen ihren Schülern, einmal im Leben diesen Tempel zu besuchen!

Warum zieht dieser Tempel so viele Menschen an?

Täglich wird die Tempelanlage von 100. – 200.000 Besuchern aus ganz Indien und aller Welt besucht.

Diesen Ort und diesen Tempel in seinem Leben einmal persönlich zu besuchen, bedeutet für unser weiteres Leben grenzenlosen Reichtum in allen Dimensionen. Es ein außergewöhnliches Blessing, überhaupt einmal in seinem Leben an diesem Ort sein zu dürfen.

Bei der sich im Tempel befindlichen Statue Shri Venkateshvara – der wichtigsten Gottheit des Tempels – handelt es sich um keine von Menschen geschaffene Statue, sondern um eine „selbst-erschaffene“ Statue, in der sich die Gottheit selbst manifestiert hat.

Wir werden noch viele weitere Tempel und auch besondere Höhlen besuchen, die meist in wundervoller, idyllischer Natur gelegen sind. Mit diesen vielen und unbeschreiblichen Eindrücken geht es anschließend von Tirupati nach Tiruvannamalai, zu unserer letzten Station.

10. – 14. Tag: Tiruvannamalai am Berg Arunachala

Die letzte Station unserer einmaligen Reise führt uns nach Tiruvannamalai am Berg Arunachala. Geplant ist ein Zwischenstopp an einem wunderschönen Tempel, so dass wir unser Ziel dann am späten Abend erreichen werden.

Die kleine Stadt Tiruvannamalai liegt am Fuß des heiligen Berges Arunachala, der als Manifestation des Gottes Shiva gilt. Hier hat bis zum Jahr 1950 Sri Ramana Maharshi gelebt, ein weltweit bekannter Meister, der zu den bekanntesten Weisen und Vertretern des Advaita-Vedanta des 20. Jahrhunderts gehört. Ramana Maharshi lehrte die Selbsterforschung durch die Frage „Wer bin ich?“.

Arunachala

Vom Shri Ramana Ashram führt ein Fußweg auf den Arunachala, wo sich zwei Einsiedeleien befinden, in denen der Meister viele Jahre verbracht hat.

Direkt in der Stadt liegt der bekannte Arunachaleshwara-Tempel, in dem Shiva in Gestalt des Elementes Feuer verehrt wird.

Dieses wundervolle Video gibt einen schönen Eindruck und hier findest du immer ein tägliches Timelapse-Video des Arunachalas.

Oder -live- über die Webcam!

Umrundung des Arunachalas

In Tiruvannamalai werden wir dann auch den heiligen Berg Arunachala gemeinsam umrunden. Da der heilige Berg Arunachala in Tiruvannamalai Shiva-Energie in sich trägt, ist dieser Ort einer der kraftvollsten in Indien überhaupt.

Feuerpuja

Wir werden einer speziell für die Teilnehmer durchgeführten Feuerpuja beiwohnen und so tief in unsere Seelenkräfte eintauchen können, um diese zu transformieren. So können wir uns vollkommen der Fülle in und um uns herum bewusst werden.

Feuerpuja in Tiruvannamalai

An allen Tagen wird neben praktischem auch theoretisches Wissen vermittelt!

Wer sind ...

Bharati
Beraterin und Trainerin in Energiearbeit und Ernährung, Inhaberin von Spiritbalance und Spiritbalance Shop

Bharati ist eine ausdauernde Forscherin neuen Wissens und neuer Techniken des Bewusstseins.

2001 führte ihr Weg sie dann nach Südindien, wo sie das Jahrtausende alte vedische Wissen studierte, das bislang nur wenigen Suchenden zugänglich war. Sie wurde außerdem an hochenergetischen Kraftorten in spirituelle Lehren eingeweiht. Neun Jahre lebte Bharati ausschließlich in Indien, um zu meditieren und ihr Studium des vedischen Wissens und der Spiritualität fortzusetzen. Diese Zeit hat sie stark geprägt und ihre Seele auf das Tiefste berührt.

Seit 2008 bietet Bharati regelmäßig Reisen für kleine Gruppen zu diesen besonderen Kraftplätzen an. Bharati ist verbunden mit ganz ungewöhnlichen Menschen und Plätzen in Indien. Wenn sie mit ihren Gruppen unterwegs ist, kann es passieren, dass die Schwingungen so stark sind, dass die Gruppe spontan ihre Pläne ändert und dann gemeinsam ganz überraschende und göttliche Fügungen erleben.

Bharati lebt mit ihrem Mann Martin und ihrer Tochter Ananda im Shakti-Tempel in Bad Dürrheim und in Divine Light Temple in Tiruvannamalai / Indien.

Martin
Habit Coach, Netrepreneur und … Vater

Schon während seiner Jugend interessierte sich Martin für Philosophie und Spiritualität. Der direkte Kontakt mit der Spiritualität der Maoris auf einer Neuseelandreise verstärkte diesen Wissendrang noch weiter.

Als junger Erwachsener wandte sich Martin dann einer wissenschaftlichen Betrachtungsweise der Welt zu und studierte nach dem Abitur an der Radboud University Nijmegen Psychologie.

Seit seinem Master Abschluss beschäftigt sich Martin vor allem mit authentischer Kommunikation in digitalen Medien und möchte mit seiner Arbeit vor allem eines erreichen: Menschen und Ideen ganzheitlich zu verbinden.

Martin lebt mit seiner Frau Bharati und seiner Tochter Ananda im Shakti-Tempel in Bad Dürrheim und in Divine Light Temple in Tiruvannamalai / Indien.

Christine
Trainer, Coach und Autorin - Türöffner(in) zwischen Spiritualität und Business

Einige Jahre lang vollführte Christine Hofmann einen Spagat zwischen Spiritualität und Business. Was bedeutet das? Zum einen, dass sie Ihr spirituelles Wesen lebt und u.a. den Reiki-Meisterweg geht, zum anderen, dass sie eine souveräne Beraterin im Businessbereich ist. Sie berät Selbstständige, Angestellte, Trainer und Unternehmer, die auf der Erfolgsleiter aufsteigen möchten. Für sie ist Business ohne Spiritualität heute nicht mehr denkbar. Es gab jedoch auch Zeiten, in denen die Angst, Kunden zu verlieren, sie ihre spirituelle Seite verbergen ließ. Nachdem sie öffentlich zu ihrerer Spiritualität stehen konnte, wurde ihr Leben einfach noch glücklicher, erfüllter und erfolgreicher.

In Wirtschaftskreisen ist es fast ein ungeschriebenes Gesetz, dass Spiritualität dort nichts zu suchen hat. Doch immer häufiger wollen ihre Klienten mehr zu sich finden und erkennen, das Spiritualität im Business zu einer besser Kommunikation, besseren Selbstmanagement, größer Motivation und vor allem besseren Resultaten in ihren Unternehmen führen.

Christine Hofmann zeigt mit ihren Spezialgebieten, dem Gesetz der Anziehung, den universellen Erfolgsgesetzen und AffOrmationen klare und einfache Wege auf, um selbstbestimmt, glücklich und erfolgreich durchs Leben zu gehen.

Christine Hofmann lebt mit Ihrer 6-köpfigen-Familie in Hamburg, ihr Haupt-Fokus: Ein ausgeglichenes und rundes Lebensrad. Erfolg läuft am besten rund :)

Teachings mit Bharati

Während der ganzen Zeit wird Bharati, die selbst zehn Jahre in Indien gelebt und praktiziert hat, ihr umfangreiches spirituelles Wissen an die Teilnehmer weiter geben. Selbstverständlich steht Bharati, neben Christine und Martin, den Teilnehmern auch während der ganzen Reise für persönliche Gespräche und Coachings zur Verfügung.

Coaching mit Martin

Erfolg beruht zum großen Teil auf Handlung. Gewohnheiten sind Verhaltensmuster, die automatische Handlungen “abspielen”. Daher können Gewohnheiten helfen, automatisch erfolgreiche Handlungen in den Alltag zu integrieren.

In seinen Coachings und Seminaren zeigt Martin, wie man einfach und nachhaltig neue Gewohnheiten aufbaut - und alte Gewohnheiten überschreibt.

Im Gegensatz zu vielen Coaches und Mentaltrainern arbeitet Martin Glanert vor allem auf der Verhaltensebene. Hierbei orientiert es sich an neusten Forschungsergebnissen aus der kognitiven Neuropsychologie. Unter anderem geht es um: Erfolgsgewohnheiten, Gewohnheiten zur Förderung der Gesundheit und persönliche Effektivität.

Dabei ist er bestens ausgerüstet mit einem Master of Science der Universität Nimwegen und viel Praxiswissen über die Optimierung von Verhalten im geschäftlichen Umfeld.

Coaching mit Christine

Christine bringt in diese Seminarreise ihr umfangreiches Wissen der universellen Gesetzmäßigkeiten, die Erkenntnis der Emotionen, der Erfolgsspirale und Afformationen mit ein. Über dieses Wissen hat sie bereits zwei Bücher veröffentlicht und ist ein beliebter Coach von CEO´s und Unternehmern. Christine gleicht einem Türöffner zwischen Spiritualität und Business, zuletzt veröffentliche das Magazinen Visionen einen zweiseitigen Artikel von ihr zu diesem Thema.

Empfehlung:

Sei persönlich offen für diese Reise und du wirst für dich wundervolle Überraschungen für dich erfahren, die sich für dein Leben und dein Business nachhaltig positiv erweisen.

Reisetermin:

08. – 22.11.2014

Anreisetag: 08.11.2014 (Flughafen: Bangalore)
Abreisetag: 22.11.2014 (Flughafen: Bangalore)

Seminar-Investition

NUR 4900 € (inkl. 14 Übernachtungen im 5 Sterne Doppelzimmer und Jeep-Tranfer in Indien zwischen den Aufenthaltsorten)

Investitionen für die Anreise nach Indien, die Verpflegung und Eintrittstickets während der 14 Tage trägt jeder Teilnehmer selbst. Weitere freiwillige Gaben, z.B. für Pujamaterial, Blumen und Spenden in den Tempeln können anfallen.

Teilnehmerzahl:

Bitte beachte, dass es für diese ganz besondere Reise nur 12 Teilnehmerplätze gibt!

Kontakt für weitere Informationen:

E-Mail: info@spiritbalance.net
Tel.: +49 7706 9789693

https://www.youtube.com/watch?v=-iFisKpFfgw