Only visible to XING members.

inspirato Think Tank BRAND COMMERCE - 26. August 2014

1 Tag voller Impulse, Inspiration und Interaktion – „Take a seat!“

Liebe Gruppenmitglieder,

mit Spannung erwartet, hat sich Adidas dem Druck von Händlern und Behörden gebeugt und beendet den Marktplatz-Boykott. Bisher konnten Handelspartner die Produkte des Sportartikelherstellers nicht auf Amazon oder Ebay, sondern nur eingeschränkt im eigenen Onlineshop verkaufen.

Ist der Kampf um Preishoheit und Markenimage jetzt endgültig verloren? Können die neuen E-Commerce-Bedingungen, wie bei einem selektiven Vertriebssystem üblich, Markenpräsentation und Kundenservice auch auf offenen Marktplätzen garantieren? Hat der Adidas-Entscheid eine Signalwirkung auf andere Hersteller? Wird Selektiver Vertrieb zum Auslaufmodell?

Diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Online-Direktvertrieb widmen wir uns auf dem Think Tank BRAND COMMERCE am 26. August in Seeheim.
Seien Sie daher dabei, wenn:
… sich Deutschlands Marken-Elite zum Boardmeeting nahe Frankfurt trifft.
… namhafte Entscheider der Markenartikel- und Konsumgüterindustrie intime Einblicke in ihre
E-Commerce- und E-Branding-Strategien geben.
… wir mit Experten über Herausforderungen einer Marke im Spannungsfeld zwischen
Vertriebspartnern und Kunden diskutieren.
… das attraktive Rahmenprogramm und Formate wie interaktive Round-Table und Speed-Dating zum
Networking und Austausch mit Gleichgesinnten einladen.

Markenvertreter und Experten, u.a. von Nestlé, Stabilo, Braufactum, Deuter Sport, Rakuten oder Hitmeister beleuchten u.a. folgende Themen:
- The power of Brands: Wie eigene Marken-Shops den Umsatz befeuern
- Am Handel führt (k)ein Weg vorbei: Online-Direktvertrieb vs. Offline-
Händlernetz
- Amazon, eBay & Co.: Wie man das Markenimage auf Marktplätzen
bewahrt
- Omni-Commerce: Wie Traditionsmarken den Spagat meistern
- Der Kampf um Preishoheit und Markenimage: Perspektiven von
selektivem Vertrieb
- Näher am Kunden: Interaktive Marken- und Erlebniswelten als
Erfolgsgarant

Als Markenhersteller, der auch im Online-Geschäft abheben möchten, sollten Sie sich diesen neuen Strategietreff daher nicht entgehen lassen!

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung unter: http://www.inspirato.de/brand-commerce

Herzliche Grüße und bis bald in Seeheim
Franziska Thiele

Ottomar Schmid Ottomar Schmid

Aluminiumprofile Online Shop

Von Nutensteinen über Aluminium-Profile bis hin zu Arbeitstischen – im item-Online-Shop http://www.item24.de/produkte/shop-info.html können Unternehmen und gewerbliche Kunden alle Produkte bestellen.

Only visible to XING members.

Erfolgreicher Onlineshop für Möbel wird aus privaten Gründen verkauft

Der Shop besteht seit November 2010 und wird als Familienunternehmen betrieben. Es werden Möbel aus allen Wohnbereichen, dazu Badezimmer-Einrichtungen und Dekoration angeboten.

Die jährlichen Zuwachsraten bei Umsatz und Ergebnis lagen seit dem Start jeweils im mittleren zweistelligen Prozent-Bereich. In den vergangenen drei Jahren wurde der Onlineshop mit Leidenschaft und aufgrund der persönlichen Affinität zur Möbelbranche als Nebenverdienst betrieben.

Aus privaten Gründen steht unser Onlineshop mit einem sehr umfangreichen Möbelangebot nun zum Verkauf.

Details zum Shop:
• 18.230 Besucher pro Jahr (Onlineshop)
• Aktuelle durchschnittliche Besuchsdauer: 2:37 Minuten
• Seiten/Besuch: 3,8
• Neue Sitzungen: 87%
• Absprungrate:58%
• Trustedshops und Foxrate als Kundenbewertungssysteme
• Zusätzliche Warenpräsentation auf den Marktplätzen EBAY, Rakuten und Yatego
• Schnittstellen zu Lieferanten/ csv.-Dateien einfach möglich
• Mitgliedschaft im Möbelverband
• Das Sortiment kann bei Bedarf deutlich erweitert werden
• Wachstumspotenziale gibt es außerdem in den Bereichen Marketing

Shop-System:
Onlineshop auf Basis Plentymarkets. Die Software läuft sehr stabil. Aufgrund der Module und des hohen Automatisierungsgrads der Warenwirtschaft können Kundenaufträge rasch bearbeitet werden. Die Shop-Software ist sehr intuitiv und einfach zu verwenden. Technische Schnittstellen bestehen zu einer Vielzahl von Vertragspartnern. Es sind daher keine Programmierkenntnisse notwendig.

Bezahlsysteme:
Es werden derzeit folgende Bezahlsysteme angeboten: PayPal, Rechnung, Vorkasse, Sofortüberweisung.de. Der Shop verfügt über Schnittstellen zur Integration aller gängigen Zahlungsarten.

Betriebswirtschaftliche Zahlen:
• Netto-Umsatz im Jahr 2013: 125.200 Euro (Onlineshop und Marktplätze)
• Conversion-Rate (Onlineshop): ca. 1,2%
• Der Umsatz verteilt sich nahezu pari auf Onlineshop und Marktplätze
• Durchschnittlicher Warenkorb: 356 Euro (Nettoumsatz)
• Bestellungen im Jahr 2013: 350
• Die sehr niedrige Retouren-Quote liegt bei ca. 2%
• Einen Lagerbestand wird nicht vorgehalten, weil Streckengeschäft besteht
• Die Produkte werden zu empfohlenen Verkaufspreisen angeboten

Das aktuelle Werbebudget liegt bei rund 200 – 230 Euro pro Monat. In diesem Bereich kann also noch sehr viel gemacht werden.

Alle Ergebniskennzahlen der Jahre 2011 – 2014 (Q1) sind durch eine Steuerberatung testiert und werden bei Vertragsabschluss vollständig ausgehändigt.

Für die Einarbeitung steht der Shop-Betreiber zur Verfügung. Eine Vorstellung bei den Lieferanten und strategischen Partnern wird auf Wunsch gerne durchgeführt.

Der Shop eignet sich daher auch bestens für E-Commerce Einsteiger und Personen, die sich ein nebenberufliches Standbein aufbauen möchten.

Wir ersuchen um ernsthafte Angebote und um Verständnis für die anonyme Darstellung. Der Shop befindet sich im laufenden Tagesbetrieb und wir möchten weder Kunden noch Lieferanten verunsichern.

Detaillierte Informationen zum Markt und dem Shop lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.

Sie wünschen mehr Infos? Dann nehmen Sie doch bitte und gerne über XING Kontakt zu mir auf. Gerne beantworten ich Ihnen weitere Fragen.

+4 more comments
Last comment:
Only visible to XING members.

Der guten Ordnung halber möchte ich gerne darüber informieren, dass der angebotene Onlineshop für Möbel einen neuen Besitzer gefunden hat.

Für die Vielzahl der Anfragen an dieser Stelle recht herzlichen Dank!
Bitte sehen Sie von weiteren Anfragen ab. Danke für Ihr Verständnis.

Only visible to XING members.

Bankkonto automatisch nach Zahlungseingang prüfen, kennt da jemand was?

This content will be displayed once you're logged in.
Manuel Machajdik Renée Bäcker
+9 more comments
Last comment:
Only visible to XING members.

Zahlungseingang automatisch erfassen, Vorkasseüberweisung per Verwendungszweck zuordnen

This content will be displayed once you're logged in.
Manuel Machajdik Philipp von der Born
+3 more comments
Last comment: