Martin Klier Martin Klier PremiumModerator

Oracle 12c InMemory - nicht aufhören nachzudenken

Oracle hat seine Inmemory Option mit der 12.1.0.2 veröffentlicht. Doch auch wenn das neue Feature wieder einmal als "silver bullet" vermarktet wird, zeigt doch ein relativ simples und für jedermann nachstellbares Performance-Beispiel, daß auch mit Inmemory Option kein Weg an ordentlicher Planung unter Kenntnis des Datenmodells vorbeiführt. http://www.usn-it.de/index.php/2014/07/25/oracle-12c-inmemory-dont-stop-thinking-about-performance/ Beste Grüße Martin Klier Performing Databases GmbH
Heinz  J. FRIEDRICH Heinz J. FRIEDRICH PremiumModerator

Spezialseminar Oracle Linux - Oracle VM 3.3

Oracle Linux und Oracle VM sind rasant wachsende Bereiche in der IT Industrie. Profitieren auch Sie von diesem Trend, und sichern Sie sich das notwendige Know-How, um diese für den unternehmenskritischen Bereich optimierten Lösungen effizient und gewinnbringend einsetzen zu können. Ziel dieses kostenfreien Workshops ist es, Sie mit den umfassenden Vorteilen von Oracle Linux und Oracle VM vertraut zu machen. Wir vermitteln Ihnen das nicht nur im Rahmen von Vorträgen, sondern auch in Form von Live Demos und Live Installationen, damit Sie sich selbst von den Stärken dieser beiden Produkte überzeugen können. Selbstverständlich zeigen wir damit auch erstmals in Österreich die neueste OVM 3.3 Version im Live Betrieb. Termin: 02. Okt. 2014 Ort: A-1220 Wien - Leonard-Bernstein-Straße 10 Anmeldung via E-Mail an Dagmar.mich@gnc.at
Dennis Herget Dennis Herget Premium

Datenbankentwickler (m/w) für Hamburg gesucht

Sie kommen aus Hamburg oder haben vielleicht den Wunsch dort zu arbeiten? Sie suchen diesbezüglich einen modernen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit bietet, sich weiterzuentwickeln? Dann bewerben Sie sich als Datenbankentwickler (m/w) – Oracle PL/SQL Ihre Aufgabe: Als Datenbankentwickler sind Sie für die fortlaufende Weiterentwicklung der Datenbank mittels PL/SQL mitverantwortlich. Sie definieren die technischen Anforderungen mit der unternehmenseigenen Fachabteilung und geben Ihre Meinung zur Machbarkeit technischer Spezifikationen. Auf dieser Grundlage sind Sie somit aktiv an der stetigen Optimierung der Datenbank und Projektarbeit mit involviert und können hiermit einen großen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Neben Oracle-Datenbank-Instanzen hat sich mein Kunde für SAS entschieden. Hier wird man ihnen zukünftig auch die Möglichkeit bieten sich in diese Technologie einzuarbeiten. Ihr Profil: • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik, bzw. eine vergleichbare Ausbildung • Erfahrung in der Anwendungsentwicklung bzw. Datenbankentwicklung, idealerweise mit PL/SQL • Datenbankkenntnisse mit Oracle 10g, 11g, oder sogar schon 12c bzw. eine andere relationale Datenbank (z.B. MS SQL Server) • Sehr gute Deutsch – und Englischkenntnisse • Nice-to-have sind erste Kenntnisse mit SAS Das bietet man Ihnen: • Je nach Erfahrung ein leistungsgerechtes Gehalt • Abwechslungsreiche Projekte • Eine große Applikationslandschaft • Flexible Arbeitszeiten • Weitere spannende Benefits Daneben erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz. Dies zeichnet sich sowohl in der tollen Büroausstattung aus, als auch in der zentralen Lage, mit seinen zahlreichen Anbindungen des öffentlichen Verkehrs. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich in der Datenbankentwicklung, in einem mittelständischen Unternehmen und einem harmonisch zusammengewachsenen Team weiterentwickeln wollen, dann sind Sie bei mir genau richtig. Auf dem Gebiet Schadensregulierung ist das Unternehmen mit seiner Dienstleistung der Marktführer. Nutzen Sie dieses Angebot und bewerben Sie sich online bei mir, Dennis Herget, indem Sie mir Ihren aktuellen Lebenslauf inkl. einer aussagekräftigen Projektübersicht zukommen lassen. Ihre Unterlagen werden natürlich vertraulich behandelt. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen vorab gerne zur Verfügung: 069 1338 5101. Mit freundlichen Grüßen Dennis Herget