Heike Schmidt Heike Schmidt

Umfrage **Arbeitgeberattraktivität**

Hallo liebe Gruppenmitglieder, im Rahmen meiner Masterarbeit führe ich eine Untersuchung zum Thema Arbeitgeberattraktivität durch. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich unterstützen und sich 10 Minuten Zeit nehmen würden, um an meiner Umfrage teilzunehmen. Hier der Link zur Umfrage: http://www.marketing-mainz.de/heike/ Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!! Heike Schmidt

Jan Lorig likes this.

Mario Neumann Mario Neumann Premium

Die werden das schon stemmen (PM Podcast)

Vor drei Jahren hatte mich die Redaktion der Zeitschrift „IT-Mittelstand“ gebeten, in einem Artikel darzulegen, warum gerade im Mittelstand viele IT-Großprojekte scheitern. Den Hauptgrund sehe ich darin, dass die IT-Abteilung Erfahrung mit Projekten normaler Größe hat – und fatalerweise überträgt sie diese auf Großprojekte. Doch das geht meistens in die Hose. Die Frage ist also: Warum sind große IT-Projekte anders als kleinere Projekte? Oder besser gesagt: Was wird an IT-Großprojekten eigentlich unterschätzt? In der heutigen Podcast-Folge meiner Projekt-Safari geht es um die Frage, warum sich viele mittelständische Unternehmen gerade an IT-Projekten verheben. Mehr zu dieser Sendung erfahren Sie unter http://www.projekt-safari.de/blog/tag/podcasts. Viel Spaß beim Hören!
Henning Zeumer Henning Zeumer PremiumModerator
Ich finde bei Krisenprojekten in mittelständischen Unternehmen häufig die "Teilzeit-Projektmanager", die PM "nebenbei" zusätzlich zu ihrer Tagesarbeit machen, und/oder die viele Projekte gleichzeitig betreuen müssen. Da sind Zeit- und Zielkonflikte vorprogrammiert. Außerdem gehören große IT-Projekte selten zur Kernkompetenz der Mittelständler. Also muss man sich dort auf einen Implementierungspartner verlassen - und ist dann oft sehr schnell "verlassen" und ausgeliefert. Beides ließe sich mit mehr Aufmerksamkeit des Managements und einer dadurch besser projekt-geeigneten Unternehmenskultur verbessern. Und wo PM-Knowhow fehlt, muss man sich eben extern verstärken, und sei's nur interim.
Frank Wichert Frank Wichert PremiumModerator

Das PM-FLEX System

Sehr geehrte Damen und Herren, in vielen kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen gibt es eine Vielzahl von Geschäftsbereichen wie das Rechnungswesen, das Controlling, den Einkauf, die Buchhaltung, das Personalwesen und die Warenwirtschaft. Schwerer wird es, wenn diese Bereiche nicht mit einem EDV-System vernetzt sind und Mitarbeiter nicht auf Informationen anderer Bereiche zugreifen können. Genauso wenn Projekte oder Kundeneinsätze nicht optimal gesteuert oder berechnet werden können. Dies ist zeit- und kostenaufwendig, somit sinkt Ihre Produktivität für Ihre Aufträge. Hier kann Ihnen mein PM-FLEX System weiterhelfen, um Ihre Geschäftsprozesse aufeinander abzustimmen und somit zu optimieren. Das von mir entwickelte Projektmanagement-Flexible System (PM-FLEX System) ist ein dynamisches Prozessimplementierungssystem. Aufbauend auf dem PM-FLEX System, wende ich eine Ansammlung von freien Projektmanagementmethoden wie PMI®, PRINCE2®, ITIL®, ISO 69901 und HERMES5® an. Dieses System ist Unternehmens- und Branchenunabhängig und ist dadurch dynamisch anwendbar. Dadurch kann das passende System für jedes Unternehmen entwickelt und angewendet werden. Das System wird auf die Unternehmensziele ausgerichtet und es wird nur das angewendet, was nur wirklich benötigt wird. Des Weiteren wird eine passende Projektmanagementsoftware eingesetzt, indem das neue System implementiert und danach dem Unternehmen sehr schnell zu Verfügung gestellt werden kann. Weitere Informationen: https://www.epaper.1000grad.app.telekomcloud.com/download/881CD/ Gerne würde ich Ihnen die Vorteile meines PM-FELX Systemes bei einem Termin in Ihrem Hause aufzeigen. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen / carpe diem Frank Wichert IT Business Manager CSC-ITW Schierholzstr. 27 30655 Hannover Tel. : 0511 - 33090014 Mobil : 015222595681 FAX : 0511 - 33090015 Mail : frankwichert@csc-itw.de Web : http://www.csc-itw.de Web : http://www.pmo-cscitw.de
Veronika Fürthauer Veronika Fürthauer

Umfrage PM-Software: LMU München

Liebe PM-Experten und Expertinnen, Wir führen am Lehrstuhl für marktorientierte Unternehmensführung an der LMU München ein studentisches Forschungsprojekt zum Thema Projektmanagement-Software durch. Dafür haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt, deren Beantwortung ca. 8-10 Minuten dauert. Zu gewinnen gibt es ein Jahresabo des Projekt Magazins, außerdem wird den Teilnehmern bei Interesse eine Zusammenfassung der Ergebnisse zur Verfügung gestellt. Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit, an der Befragung teilzunehmen - damit ist uns sehr geholfen! http://www.unipark.de/uc/lmu_imm_pmsoftware/ Herzlichen Dank, Veronika Fürthauer

Jan Lorig likes this.