Only visible to XING members.

Das neue Formel-1 Quiz Feature für Ihre Website

Hallo liebe Formel-1 Fans,

wir möchten Ihnen ein neues Feature zur Besucherbindung im Bereich Formel-1 vorstellen.

Mit dem Großen Preis von Spanien steht am Wochenende das nächste große Formel-1 Ereignis des Jahres auf dem Saisonkalender. Millionen von Motorsportfans werden in Deutschland wieder dieses Highlight im TV und natürlich im bei Ihnen Internet verfolgen. Nutzen Sie jetzt doch dieses große Interesse noch mehr und binden Sie die Besucher mit dem Formel-1 Quiz 2011 auf spannende Weise an Ihre Seite!

Wir haben bei Sportbrain.de -dem Sportquiz im Internet in den letzten Monaten einen Fragenkatalog von über 2.000 Fragen in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen zu allen relevanten Themen der Formel-1 Saison 2011 angelegt. Vor- und nach jedem Rennen kommen 100 neue aktuelle Fragen zu den Ergebnissen, Fahrern, Rennställen, Statistiken, etc. hinzu.

Sie integrieren das Quiz ganz einfach mit dem gelieferten Code und wir passen das Formel-1 iFrame Feature genau an die CI Ihrer Website an. Als Beispiel sehen Sie unser eingebundenes Quiz bei Motorsport-Total.com:

http://www.motorsport-total.com/f1/formel-1-quiz/

Durch die Einbindung auf Ihrer Seite steuern Sie ganz individuell die Werbung neben den Quizfragen und können auch ganz einfach eine eigene Rangliste für Ihre User anlegen.

Alle weiteren Informationen finden Sie in unser neuen Präsentation unter:

http://www.sportbrain.de/f1_sportbrain_partner.pdf

Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und würde mich freuen, wenn wir zusammen die Formel-1 noch spannender und exklusiver für Ihre Besucher aufbereiten.

Mit vielen schnellen Rennsportgrüßen

Christoph von Külmer
http://www.sportbrain.de
Mail: cvk@sportbrain.de

Only visible to XING members.

Ein ganz normaler Sporttag....

Wieviel unnützes Sportwissen saugt man eigentlich an einem Tag auf?

Ich habe mir mal in den letzten Tagen intensiv Gedanken darüber gemacht, als mich ein Freund fragte, wer denn der beste Dart-Spieler (Werfer) ist? Und zu meiner Überraschung kam mir wie aus der Pistole geschossen der Name Phil "The Power" (sogar das wusste ich) Taylor über die Lippen. Er war sehr angetan von meiner schnellen richtigen Antwort und wir diskutierten weiter über Wrestling, Snooker, Radsport, Leichtathletik, Tischtennis und glaube Baseball. Zu unser beider Faszination stellten wir fest, dass wir uns eigentlich in jeder noch so unpopulären Sportart ein bisschen auskennen. Natürlich sind wir auch große Fußballfans und beim letzten Bier (das glaube schlecht war) haben wir dann über die erfolglosesten Bundesligamannschaften aller Zeiten gestritten. Auch hier hatte ich Recht, denn schlechter als der Gurkenverein Tasmania Berlin war wirklich noch niemand :-) Aber woher kommt dieses ganze "überflüssige" Wissen, das man leider eigentlich nur am Stammtisch oder bei Fandiskussionen einsetzen kann? Und warum kann ich mir nicht auch andere Dinge (Chemische Formeln, Fremdsprachen, Wirtschaftsrecht, Frauennamen oder Wünsche meiner Freundin) so gut merken??

Meine Überlegungen haben mich dann soweit gebracht, dass ich mich wirklich einmal drei Tage lang selbst beobachtet habe. Klingt jetzt echt strange, aber habt ihr das mal so bewusst getan? Mal wirklich darauf zu achten, was Ihr so macht den ganzen Tag? Also hier meine 10 schönsten Ergebnisse in Kurzform (Zähne putzen, Essen, Stuhlgänge, etc.habe ich lieber rausgelassen), denn es ging mir nur um den Input und die Aufnahme von Sportwissen.

1. Wahrscheinlich gehöre ich zu einer aussterbenden Rasse an Lebewesen, die noch eine Zeitung abonniert haben. Aber zu meinem Girokonto bei der Postbank gab es nun mal die Welt dazu und ich lese jeden Morgen den Sportteil beim Frühstück. Und ja verdammt, ich fand es interessant, als Tennisspielerin Julia Görges im Interview des Tages über Ihre Problemzonen und die Ära Graf spricht.

2. Auf dem Weg zur Arbeit kommt im Radio mal wieder die Wunderbare Fußballwelt auf Bayern 3. Zum Brüllen, als sich Loddar und der Franz zoffen und der van Kahl dazu kommt. Ich mag es...ahh und schön, dass 1860 nun doch den Araberprinz oder Sultan als Sponsor gewinnen kann. Hoffentlich weiss der, was er da tut?

3. Bei der Arbeit fahre ich den PC hoch und schaue nach meinen Mails zuerst mal bei meiner Sportvereinsseite vorbei ob es etwas Neues gibt. Ah Okay der Kapitän ist verletzt.hmm vielleicht gewinnen wir ja jetzt mal? Bei Facebook werde ich mit Sportnachrichten von Spox, Sport1, etc. überhäuft die ich natürlich mal näher studieren muss (ah okay...der Neuer wechselt jetzt wohl nicht mehr zu 87 sondern schon zu 91 Prozent.können die mal was Neues schreiben???)

4. Dann kommt mein Chef, nach dem wir natürlich zuerst 30 Sekunden über die Arbeit geredet haben, mit einem Plausch über die Eishockey Weltmeisterschaft daher ( ja ich wusste, dass wir draußen sind, ja ich wusste auch, dass Krupp vielleicht geht, jajajaja du Wichtigtuer...ich habe es auch gestern gesehen....nur immer neugierig und aufmerksam schauen....)

5. Dann surfe ich natürlich noch mal kurz vormittags bei Comunio vorbei und ändere meine Aufstellung für das Wochenende (habe gerade gesehen, dass Ribery gesperrt ist). Wieso hat der jetzt schon wieder 10 Millionen mehr als ich?? Mann Mann, ich schaue sofort zu Kicker und lese mir die voraussichtlichen Aufstellungen durch.vielleicht muss ich noch was ändern...will endlich mal Ende den Kasten Bier in unserer Liga gewinnen!)

6. In der Mittagspause gehe ich schnell zu meinem türkischen Friseur des Vertrauens. Eigentlich will ich nur die Haare geschnitten bekommen aber er kennt mein Fußballinteresse und erzählt mir mal wieder von seinen Leiden als Besiktas Fan. Sie sind abgeschlagen nur auf dem sechsten Platz und ohne Chance auf den Titel. Sein Cousin hatte fast einen Herzinfarkt, besitzt einen Klodeckel von Galatasaray,...weiteres möchte ich jetzt hier nicht aufführen...Soll ich den Friseur wechseln? Der Spiegel am Ende sagt nein, denn keiner brennt mit die Ohrhäarchen so schön weg wie er!

7. Der Nachmittag verläuft eigentlich mal relativ sportfrei bis auf die Highlights bei NHL.com. Finde ich absolut cool und muss jeden Tag sein. Zum Glück gibt es ja Headsets und der Ton bleibt bei mir im Ohr. Wäre aber schon mal cool, wenn ich durch das Büro laufe und schreie: HEEEEE SCORRRESSSS. WHHHHATTT AA GOOALLLLLL!! Einfach nur geil diese amerikanischen Reporter. Warum können sich die deutschen emotionslosen Fachanalytiker nicht mal davon eine Scheibe abschneiden?

8. Abends beim Sport besprechen wir kurz die Vorgehensweise für das nächste Spiel am Wochenende. Die Gegneranalyse dauert ca. 2 Minuten und dann geht es mal wieder um die aktuelle Situation des FC Bayern. Nur einer lächelt in der Ecke und schwafelt von einem verdienten Meister und 10 kommenden Meisterschaften in Folge. Jetzt werden die schon überheblich diese Schwarz-Gelben oder was?? Einmal ist gut und dann war es das auch wieder. Einmal am Erfolg geschnuppert ist gut :-) Die Gespräche dauern übrigens genau 2 Stunden und 3 Radler...

9. Als ich zu Hause bin, komme ich neben dem Surfen auf den Sportseiten sogar noch in den Genuss des letzten Drittels zwischen Rekordweltmeister Kanada und Russland bei der Eishockey WM. Krass wie die Russen das Spiel noch drehen. Als ich aber höre, dass Präsident Putin im Stadion ist, wird mir einiges klar. Welcher Spieler will schon in Sibirien landen oder??
Meine Freundin ist jetzt auch vom Mädelsabend mit Germany´s next Topmodel zurück. Habe leider vergessen, abzuspülen und die Wäsche abzuhängen...aber doch kein Wunder bei dem ganzen vielen Sportwissen des Tages in meinem Kopf oder??? Da ist kein Platz für was Anderes ** Sie ist aber nicht so amüsiert, als ich ihr das erkläre...

10. Kurz vor dem Schlafen gehen, stoße ich bei Facebook noch auf die neuesten Sportmeldungen...wie jetzt Neuer wechselt zu 94 Prozent...Mann Mann jetzt ist es nicht mehr weit bis zu den 100...Und Julia Görges ist in Rom ausgeschieden...hmmm..zu viele Problemzonen vielleicht???

So sieht ein ganz normaler Sporttag bei mir aus, wo ich ungefähr 2 Millionen neue Sportdaten im Kopf gesammelt habe. Und ich besitze noch nicht mal ein Smart Phone :-) Wie sieht es denn bei Euch aus? Bin ich echt ein Sportfreak oder ganz normal? Kann man zu viel Sport wissen?

Übrigens habe ich jetzt heute auch eine coole Seite gefunden, wo ich mein angesammeltes Sportwissen auch endlich testen konnte: http://www.sportbrain.de - das Sportquiz im Internet.

Only visible to XING members.

Sportbrain.de garantiert Ihnen eine erfolgreiche zielgruppenengenaue Kundenansprache

Sportbrain.de sucht für die Alpine Ski Weltmeisterschaft in Garmisch eine strategische Partnerschaft für den großen Wintersportbereich! Wir garantieren Ihnen durch unsere vielfältigen Leistungen eine hohe Ansprache Ihrer Zielgruppe und eine hohe Aufmerksamkeit!

Diese Leistungen könnten wir Ihnen gegen eine Stellung von attraktiven Sachpreisen für ein eigens konzipiertes Gewinnquiz und eine Schaltung unseres Banners auf Ihrer Website anbieten:

- Namenssponsoring des Gewinnquiz zur Alpinen Ski WM 2011
- Promotion des Quiz mit Nennung Ihres Unternehmens auf der Startseite http://www.sportbrain.de
- Platzierung Ihres Werbebanners in der Größe 300x250 px im Rotationsprinzip auf allen Haupt- und Unterseiten
- Platzierung Ihres Werbebanners in der Größe 300x250 px genau neben den Quizfragen. Momentan haben wir
eine Verweildauer von 15 Minuten pro User.
- Integration Ihres Media RSS-Feeds (falls vorhanden) anstatt des Spox RSS Feeds auf der linken Seite im
Bereich Wintersport
- Integration von Ihren erstellten Fragen (z.B. zu Ihrem Unternehmen, zu ausgewählten News auf Ihrer Seite, etc..)
in das Quiz
- Integration Ihres verlinkten Logos in unsere Partner Leiste auf der Hauptseite
- Integration eines Textes Ihrer Wahl in unseren wöchentlichen Sportbrain-Newsletter
- Namenssponsoring der dazugehörigen Monatsrangliste

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Kooperation mit Ihnen!

Only visible to XING members.

Einer muss ja beginnen

Hallo zusammen,
ich bin Christoph, habe Sportwissenschaften in München studiert, und hatte die Grundidee für Sportbrain.de - dem Sportquiz im Internet. Schon immer füllte ich mein Gehirn mit unnützen Sportinformationen und wusste einfach nicht, was ich damit anfangen soll. Wen interessiert meistens schon, wenn ich erzähle, dass der erste Torschützenkönig der Fußball Bundesliga Uns Uwe Seeler war? Und so war die Idee geboren: ein Portal für alle Sportfachleute im Land, die mit ihrem Wissen endlich Preise gewinnen und sich mit anderen messen wollen. Nach einem vollen Jahr hoffe der Umsetzung und Entwicklung, hoffe ich nun, dass euch allen das Portal gefällt und ihr endlich euer Wissen vergolden könnt.

Viel Spaß auf Sportbrain
Christoph

Only visible to XING members.

Sagt uns die Meinung!

Liebe Gruppenmitglieder,

in diesem Forum habt Ihr die Möglichkeit neue Ideen und Vorschläge für das Internetportal einzubringen. Wir wollen gemeinsam mit Euch die Entwicklung immer vorantreiben und genau nach eurem Geschmack aufbauen.
Teilt uns auch bitte mit, wenn euch einzelne Inhalte, Sportquiz oder Funktionen überhaupt nicht gefallen oder nicht funktionieren. Wir kümmern uns dann sofort darum.

Viele Spaß beim Spielen und Gewinnen!

Euer Sportbrain Team