Julia Krieger Julia Krieger PremiumModerator

Capital Cloud Award 2014 - Innovative Cloud-Lösungen gesucht

Aufruf an alle Anwender von Cloud-Produkten:
Wir suchen das Unternehmen mit der besten Cloud-Lösung („Best Practice“) in der Region Berlin-Brandenburg!

Mit dem rasanten Wachstum des SaaS-Marktes verlieren immer mehr Anwender den Überblick über die für sie passenden Anwendungen. Selten wissen Unternehmen überhaupt, dass eine innovative Lösung aus der Cloud für ihre Branche existiert. Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie der IKT-Branchenverband SIBB e.V. haben es sich deshalb zum Ziel gesetzt, im Rahmen der Initiative Berlin Capital Cloud mehr Transparenz zu schaffen. Bereits seit 2012 wird jährlich der Capital Cloud Award verliehen um die regionale Infrastruktur für Cloud-Lösungen zu fördern.

________________________________________________________

Best Practices aus der Region Berlin-Brandenburg
________________________________________________________

Dieses Jahr können Unternehmen aus Berlin und Brandenburg zeigen, wie fortschrittlich Ihre Prozesse durch eine Cloud-Anwendung geworden sind. Die mit renommierten Cloud-Experten besetzte Jury zeichnet die drei Unternehmen mit den besten Services („Best Practice“) aus. Zu den Bewertungskriterien zählen dabei u.a. Innovationsgrad, Umsetzung, Wirtschaftlichkeit der eingesetzten Lösung.

Die Gewinner erwarten nicht nur attraktive Geldpreise, sondern auch jede Menge werbewirksame PR rund um die Award-Verleihung und die Gewissheit zu einem der fortschrittlichsten Unternehmen in Berlin und Brandenburg zu gehören.

1. Platz: 2.500 €
2. Platz: 1.500 €
3. Platz: 1.000 €
*Das Preisgeld wird vom Land Berlin gestiftet.

Nutzt Ihr Unternehmen als technologischer Vorreiter eine spannende Cloud-Lösung?

Bewerben Sie sich jetzt über unseren Online-Fragebogen!

Falls Sie selbst Hersteller einer innovativen Cloud-Lösung sind und sich aus diesem Grund nicht bewerben können, fragen Sie doch einfach einen Ihrer Kunden, ob er beim Award teilnehmen möchte.

Zum Fragebogen:
http://bit.ly/award_2014

Mehr Infos zum Award:
http://bit.ly/award_infos

Julia Krieger Julia Krieger PremiumModerator

Preisträger des Capital Cloud Awards gekürt!

Buchhalterin4You, Berlin, UFA GmbH, Potsdam und smile! GbR, Berlin, heißen die diesjährigen Preisträger des 3. Capital Cloud Awards. Guido Beermann, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie Mathias Petri, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des SIBB e.V. zeichneten die drei Unternehmen gestern Abend (7. Juli) im Rahmen des SIBB Summits in Berlin aus.
Die Preisträger wurden für den Einsatz einer innovativen Cloud-Lösung zur Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse gewürdigt. Staatssekretär Beermann freute sich besonders darüber, dass in diesem Jahr auch kleine Unternehmen zu den Preisträgern gehören und damit zeigen, dass das Thema Cloud auch für kleine und mittelständische Unternehmen ein wichtiger und zunehmender Erfolgsfaktor wird.

Mehr Infos zum Award und zur Initiative gibt es auf:
http://capital-cloud.de/sites/capital-cloud-award.html#gewinner

Robert Rockmann Robert Rockmann Premium

Welche IT-Skills braucht es für den Einsatz von Public Cloud Services?

Liebe Cloudsters,

wie Ihnen wahrscheinlich bekannt ist, versprechen Public Cloud Services eine Vielzahl an Vorteilen für Unternehmen – doch gleichermaßen treten neue Fragen und Probleme bei deren Verwendung auf.

Daher stellen sich mir die Fragen:
1) Welche IT-Fähigkeiten müssen Unternehmen mitbringen um die Potentiale ausschöpfen und gleichzeitig die Risiken bei der Verwendung von Public Cloud Computing minimieren zu können?
2) Führen stärker ausgeprägte „Cloud Kompetenzen“ zu einem höheren Einsatz von Public Cloud Services in Unternehmen?
3) Wenn ja, welche Bereiche können Unternehmen schrittweise ausbauen um Ihre Cloud Kompetenzen zu stärken?

Drei – für Sie hoffentlich ebenfalls – interessante Fragestellungen möchte ich in meiner Masterarbeit an der Hochschule Neu-Ulm mit dem Thema „IT-Fähigkeiten für die Verwendung von Public Cloud Computing im Unternehmen“ versuchen zu beantworten.

Hierzu möchte ich Sie gerne fragen, wie Sie selbst als Unternehmen Public Cloud Services verwenden. Ihre Antworten sind sehr bedeutend, auch wenn Sie keine Public Cloud Services einsetzen sollten. Die Beantwortung der Fragen dauert durchschnittlich ca. 20 Minuten und wird selbstverständlich anonym behandelt.

Meinen Fragebogen zu „IT-Fähigkeiten für die Verwendung von Public Cloud Services“ finden Sie unter:
http://fluidsurveys.com/s/it-capabilities-cloud/

Wenn Sie bereits vorab Einblicke in die Ergebnisse der Studie erhalten möchten, so können Sie am Ende des Fragebogens Ihre Email-Adresse hinterlassen; die Ergebnisse werde ich Ihnen im August 2014 als Management Summary zusenden.

Ich freue mich auf Ihre Antworten!

Mit besten Grüßen aus Ulm/Neu-Ulm,
Robert Rockmann

Marcus Wellnitz Marcus Wellnitz Premium

Cloud Architekt sucht neue Herausforderung -- Auslandsaufenthalt

Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, da wir als Familie für 1 Jahr in Israel wohnen werden -- meine Frau hat letzten Monat die Zusage von der UNI HAIFA erhalten --

Ich habe bereits viele Jahre Erfahrung in der Administration von Netzwerken (LINUX, Windows, OSX) und baue aktuell eine OpenStack Cloud mit CEPH, die für den produktiven Einsatz bestimmt ist.

Da ich unseren jüngsten Sohn teilweise von zu Hause aus unterrichten werde benötige ich einen remote-Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, stehe aber auch gerne zu Wochenend- und Nachtschichten zur Verfügung.

Vielleicht hat ja der Eine oder Andere Kontakte, für die mein Profil interessant ist.

Vielen Dank

Marcus Wellnitz

Holger Ahrens Holger Ahrens PremiumModerator

Hallo Marcus

Um Dich im internationalen Umfeld vorstellen zu können wäre ein englisches LInkedIn-Profil hilfreich, dass ich an einige KollegInnen weitergeben kann. Im Ernstfall tut es auch ein englischer CV für den Anfang.

Melde Dich gern bei mir, wenn Du da was zum forwarden/verlinken hast.

Grüße,
Holger