TourismusMacher Mecklenburg-Vorpommern

TourismusMacher Mecklenburg-Vorpommern

Hoteliers | Vermieter | Gastronomen | Verbände | Vereine | alle Freizeitgestalter und Dienstleister im und für den Tourismus im Land

Frank Koebsch Frank Koebsch Premium

Aussstellungsankündigung: Faszination Galopper

Heute möchte ich Sie auf unsere Ausstellung Faszination Galopper aufmerksam machen.
http://frankkoebsch.wordpress.com/2014/06/15/faszination-galopper-ausstellungsankundigung/
Maike Josupeit, Karina Sturm, Wiebke Haas und ich zeigen ab den 17. Juli in der Galerie Severina unsere Ausstellung rund um´s Pferd. Es wird eine tolle Ausstellung, von der wir Teile auch auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan / Heiligendamm präsentieren werden.

Frank Koebsch
+3 more comments
Last comment:
Frank Koebsch Frank Koebsch Premium

Ich möchte mich bei allen Besuchern der Ausstellungseröffnung bedanken. Hier ein paar Fotos von der Vernissage.
http://frankkoebsch.wordpress.com/2014/07/24/vernissage-der-ausstellung-faszination-galopper/
Vielleicht haben Sie ja die Fotos von der Ausstellungseröffnung neugierig gemacht, dann besuchen Sie doch in den nächsten Tagen unsere Ausstellung. Wir zeigen unsere Bilder aber nicht nur in der Galerie Serverina sondern auch während des Ostseemeeting 2014 auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan und Heiligendamm. Wenn Sie sich auch für Pferde und Rennen interessieren, kommen Sie doch einfach vorbei, wir würden uns freuen.

Frank Koebsch

Christin Hannemann Christin Hannemann PremiumModerator

Stadtbauhof bereitet Tourismus den Weg

OZ/Tessin. Zwei neue Wanderhütten — und der Aussichtsturm hat einen neuen Boden: Der Schwerpunkt der diesjährigen Arbeit des Stadtbauhofs Tessin sind die Wanderwege rund um die Stadt.

„An der Wolfsberger Mühle sind wir jetzt dabei, eine Brücke zu reparieren“, sagt Thomas Hagelstein, Leiter des Bauhofes. Sie gehört in den Verlauf eines Reit- und Wanderwegs. „Dort war die Fußbodenbeplankung morsch geworden“, sagt Hagelstein. „Nach knapp 20 Jahren wird da eine Erneuerung einfach fällig.“

Die Wanderer und Reiter der Region können sich nun auch in zwei neuen Wanderhütten ausruhen — eine steht bei Neu Gramstorf, die andere in Helmsdorf. „Sie sind im Rahmen eines Projektes mit dem Verein Jugendhilfe Stadt und Land in Kowalz entstanden“, erzählt Hagelstein. Für 35 Monate seien vier Leute des Vereins im Bauhof im Einsatz — vor allem, um das Wanderwegenetz auf Vordermann zu bringen.

weiter: http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Rostock/Stadtbauhof-bereitet-Tourismus-den-Weg

Frank Koebsch likes this.

Christin Hannemann Christin Hannemann PremiumModerator

Sommer, Sonne, Strandurlaub: Ostsee-Hotels fast ausgebucht

OZ/Rostock. Volle Häuser: Die Unterkünfte entlang der Ostseeküste sind so gut wie ausgebucht. Nur vereinzelt sind Hotelzimmer und Ferienwohnungen zu bekommen – die Buchungsquote liegt bei 98 Prozent aufwärts. Über eine Million Gäste sind im Land. „So viele Urlauber auf einmal haben wir selten“, freut sich Bernd Fischer, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes.

Nicht nur in den Ostseebädern ist die Buchungslage so gut wie das Wetter. Auch in den meisten Städten des Landes tummeln sich Touristen. In Stralsund müssen im Moment die Empfangsleute der rund 40 Hotels und Pensionen Spontanurlauber oftmals wieder wegschicken. Privaten Vermietern geht es ähnlich.

Christin Hannemann Christin Hannemann PremiumModerator

Mit Graffiti gegen Schmierereien: An der Molli-Strecke wird‘s bunt

OZ/Bad Doberan. Jetzt wird‘s entlang der Molli-Strecke bunt: Denn aktuell lässt die Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH ihre Schalthäuschen in echte Hingucker verwandeln.

Engagiert wurden nach einem Ausschreibungsverfahren etablierte Graffitikünstler aus der Region.

„Die Häuschen sind oft mit Efeu umwuchert, plakatiert oder mit wilden Schmiererein versehen worden“, bringt es Molli-Bahnchef Michael Mißlitz auf einen nüchternen Punkt. Deshalb mache man „aus der Not eine Tugend“ und verwandle die Gebäude in „wahre Schmuckstücke“.

weiter: http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Bad-Doberan/Mit-Graffiti-gegen-Schmierereien-An-der-Molli-Strecke-wird-s-bunt

Christin Hannemann Christin Hannemann PremiumModerator

Urlaubsbegleiter gibt Tipps auf über 100 Seiten

OZ/Stralsund. „Unterwegs in der Region Rügen, Stralsund“ — so heißt der neue Urlaubsbegleiter von „Das Örtliche“, der ab sofort für die Gäste und Einwohner der Region erhältlich ist.

Die erstmals erscheinende Sonderedition Tourismus enthält auf 101 Seiten viele Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen sowie Sport & Freizeit. Die Broschüre enthält zudem Kontaktadressen von Ärzten, Apotheken und Restaurants. Einen Fahrplan der Bäderbahn findet man ebenfalls in der handlichen Ausgabe. Passend dazu gibt es die Ostsee-App. Sie liefert liefert Informationen für den Urlaub an der mecklenburgischen Ostseeküste. Neben Restaurants und Hotels findet man zahlreiche Ausflugsziele für Familien, Sportler oder Erholungssuchende. Strandübersichten locken ans Meer, Webcams zeigen die beliebtesten Orte an der Ostsee und Wanderrouten laden ein, die Landschaft zu erkunden.

http://www.ostseeapp.de