Patricia Mezger Patricia Mezger Premium

Die SIBE der Steinbeis-Hochschule: kostenfreie PERSONAL-REKRUTIERUNG + Master-WEITERQUALIFIZIERUNG = KOMPETENTE NACHWUCHSKRAFT

Sehr geehrte Community,

als neues Mitglied dieser Gruppe möchten auch wir uns in diesem Forum kurz vorstellen.

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels wird es zunehmend wichtiger, frühzeitig die Know-how-Träger von morgen zu finden, an das eigene Unternehmen zu binden und weiterzuentwickeln. Dies beginnt bei der Gewinnung neuer Talente aus dem akademischen Ausbildungsbereich – eine Suche, die sich oftmals langwierig und kostspielig gestaltet -, betrifft weiter noch die Förderung und Ausbildung der eigenen Mitarbeiter und setzt sich in einem kontinuierlichen Ausbildungsprozess der Leistungsträger fort. Für die Zukunft gilt es, diese Themen im Auge zu behalten, um einen langfristigen Unternehmenserfolg zu gewährleisten. Dennoch: nicht jedes Unternehmen kennt die Möglichkeiten, die sich bieten bzw. hat die Ressourcen, um dies zu tun.

Einen Lösungsansatz, um genau diesem drohenden Fachkräftemangel mit einer Talent- und Fachkräftestrategie entgegenzuwirken, bietet die SIBE der Steinbeis-Hochschule mit einer Vielzahl von Optionen - von der kostenfreieren Rekrutierung potentieller Kandidaten über die Weiterqualifizierung bis hin zur Förderung ihrer bestehenden Mitarbeiter im Rahmen von berufsintegrierten Masterstudiengängen.
Die Steinbeis-Hochschule (SHB) ist mit mehr als 6.000 eingeschriebenen Studierenden Deutschlands größte private, wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht. Als internationale Business School der SHB unterstützt die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) Unternehmen, Organisationen wie auch die öffentliche Verwaltung seit vielen Jahren in der Rekrutierung und Entwicklung von nationalen und internationalen Nachwuchskräften. Wir ermöglichen es mitunter, Nachwuchskräfte mit erstem Hochschulabschluss und zwischen null und fünf Jahren Berufserfahrung im Rahmen eines berufsintegrierten Masterstudiums zu rekrutieren und entsprechend der unternehmerischen Bedarfe zu entwickeln. So nutzen Partnerunternehmen der SIBE dieses Modell, um die gesuchte Zielgruppe zu erreichen.

Unternehmen erschließen sich damit einen zusätzlichen, kostenfreien Rekrutierungskanal. Sie profitieren von der Bewerbung der Vakanzen wie auch der DIN-zertifizierten Vorauswahl von Kandidaten entsprechend ihren unternehmerischen Anforderungen durch uns als Hochschule. Die Endauswahl liegt beim Unternehmen. Während des 24-monatigen Studiums arbeiten die Studierenden nahezu Vollzeit im Unternehmen und realisieren neben der regulären Mitarbeit innovative, relevante Projekte im Unternehmen.

Bis heute nutzen mehr als 350 Unternehmen aller Größen und Branchen dieses Angebot und profitieren von dem umfangreichen Talentpool der SIBE (mehr als 5000 Bewerbungen jährlich). Mehr dazu erfahren Sie unter folgendem Link (http://www.steinbeis-sibe.de/index.php?id=448).

Für Rückfragen zu dieser Vorstellung oder unserer Dienstleistung stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ich freue mich über einen regen Austausch!

Beste Grüße an Sie,
Patricia Mezger
(mezger@steinbeis-sibe.de, 0178 - 716 05 60)