Unternehmerforum OWL

Unternehmerforum OWL

Die XING-Gruppe richtet sich an Entscheider, Führungskräfte und Unternehmer aus der Region OWL zwecks Informations-Austausch und Networking.

Anja Gehlken Anja Gehlken PremiumModerator

Stroke Kids - Schlaganfall-Kinder - Der Dokumentarfilm über Schlaganfall-Kinder

Es ist vollbracht - unser Dokumentarfilm mit dem Titel "Stroke Kids - Schlaganfall-Kinder" ist fertig!

Auf vielfachen Wunsch haben wir schon einmal eine Diashow mit einigen Filmszenen und Abspannmelodie von "Stroke Kids - Schlaganfall-Kinder" auf unserer Homepage hinterlegt.

So könnt Sie sich einige Bilder des Films schon vorab anschauen. Die Diashow findet Ihr hier: http://schlaganfall-kinder.de/schaki-infos/stroke-kids---schlaganfall-kinder/index.html

Wir hoffen, dass wir den Film zum Welt-Schlaganfalltag am 29. Oktober "ins Fernsehen kriegen". Wer hier Kontakte zu ARD, ZDF oder Co. hat - bitte melden.

Herzliche Grüße in die Runde sendet
Anja Gehlken

Markus Gehlken likes this.

Markus Gehlken Markus Gehlken PremiumModerator

So gewinnen Sie Kunden zurück

Bei der Fülle der E-Mails, die tagtäglich versendet werden, ist es für Marketer nicht immer leicht, die eigene E-Mail von der Masse abzuheben. Dennoch sind Kreativität und Innovation das A und O für jedes Mailing.

In dem nachfolgenden Artikel finden Sie 13 Tipps für Marketer, wie sie mit einem perfektioniertem Mailing ihre Kunden zurückgewinnen:
http://www.lead-digital.de/aktuell/e_commerce/reaktivierung_per_email_wie_sie_kunden_zurueck_erobern

Einen guten Start in den Tag wünscht
Markus Gehlken
http://www.1a-social-media.de

Kristina Herrmann Kristina Herrmann Premium

09.09.2014 Lemgo: Keine Panik, wenn das Finanzamt kommt – fit für die elektronische Betriebsprüfung

Keine Panik, wenn das Finanzamt kommt – fit für die elektronische Betriebsprüfung

Dienstag, 09. September 2014, 16:30 – 18:30 Uhr
Handwerksbildungszentrum Lemgo, Johannes-Schuchen-Straße 4 , 32657 Lemgo

Jedes Jahr werden bei mehreren hunderttausend Unternehmen steuerliche Betriebsprüfungen durchgeführt. Dabei werden regelmäßig beträchtliche Steuerbeträge nachgefordert. Unternehmen sind in Deutschland verpflichtet, ihre steuerrelevanten Daten für den Zugriff durch die Betriebsprüfung maschinell auswertbar zu erstellen und zu archivieren. Die Außenprüfer der Finanzverwaltung prüfen mittlerweile elektronisch. Betriebsinhaber müssen sich darauf einstellen, dass die Prüfer des Finanzamtes durch das elektronische Verfahren sehr viel detaillierter und tiefer Einblick in die Buchführung des Unternehmens nehmen können. Dabei ist nicht nur die Buchführung betroffen: Auch steuerrechtlich relevante Daten aus Warenwirtschaftssystemen, der Kosten- und Leistungsrechnung und dem Auftrags- und Bestellwesen werden analysiert.

Die Veranstaltung zeigt anhand vieler Praxisbeispiele auf, was Unternehmer bei der digitalen Betriebsprüfung erwartet, wie sie sich auf die elektronische Betriebsprüfung vorbereiten können und wie der Steuerberater dabei unterstützen kann.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: http://www.ebusinesslotse-owl.de/Veranstaltungen/elektronische-betriebspruefung/

Eine gemeinsame kostenfreie Veranstaltung der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und des eBusiness-Lotsen Ostwestfalen-Lippe.