Ricardo Lehmann Ricardo Lehmann

Kameramann für Filmprojekte

Ich möchte Ihnen hier die Möglichkeit bieten, sich über meine Tätigkeit als Kameramann zu informieren.

Website:
http://ricardo-lehmann.rp-productions.net

Neben Werbe-, Dokumentar- und Eventfilmen, kann ich auf diese Weise auch Kurz- und Spielfilme realisieren.

Auf Wunsch kommen auch Kamerakran, Slider oder SteadyCam zum Einsatz.

Sie können mich für verschiedenste Projekte und Events, mit oder ohne Technik buchen.

Gerne gebe ich ihnen projektbezogene Konditionen.

Youtube-Kanal: http://url9.de/ToO

LinkedIn: http://url9.de/QwU

Robert Biermann Dr. Robert Biermann PremiumModerator

SmartTV-Apps als Teil der umfassenden Videomarketing-Lösung von VideoCounter.com

5 Jahre VideoCounter.com: integriertes Videomarketing von YouTube bis hin zu Smart-TVs-Apps

Europäischer Marktführer für Videodistribution integriert SmartTVs in umfassende Lösung für die Bewegtbildkommunikation von Unternehmen

VideoCounter.com-Nutzer können ihre Web-Filme mit nur einem Klick auf über 25 Video- und Social-Media-Plattformen und nun auch zusätzlich auf Fernsehern mit Internet-Anschluss, sog. SmartTV-Geräten, veröffentlichen ( http://www.videocounter.com/pages/produkte/smarttv-app.php ) . Denn das, was Nutzer bei Ihren Smartphones gelernt haben, verbreitet sich zunehmend auf heimischen TV-Geräten mit Internetanbindung: die Installation und Nutzung von kleinen Anwendungen, sog. Apps.

Im Juni 2007 startete der Online-Dienst VideoCounter.com. Dr. Robert Biermann, Vorstand der VideoCounter.com-betreibenden Webeffekt AG, erinnert sich. „Ein Jahr zuvor hatte Google YouTube übernommen und wir sahen hier eine neue Chance für unsere Kunden, sehr qualifiziert Online-Marketing zu betreiben. Zunächst war VideoCounter.com jedoch ein reines Statistik-Tool, mit dem man seine Videostarts, die sogenannten Views, für mehrere Videoportale an einer Stelle zählen lassen konnte - daher der Name „VideoCounter“.

Dies änderte sich schnell. Bereits ein Jahr später wurde eine komplett neue Version freigeschaltet, die nun die Videodistribution, also das automatische Hochladen von Videos auf Videoportale, in den Fokus stellte und hierzu Statistiken erfasste. „VideoCounter.com verteilt Videos automatisch derzeit auf über 25 Videoportale und sozialen Netzwerken wie Dailymotion, YouTube, Facebook oder Xing. Die Nutzer, meist Unternehmen, Videoproduzenten und Agenturen mit werblichen Videos, profitieren bei ihrer Neukundengewinnung von einer um 500 % gesteigerten Reichweite bei gleichzeitig enormer Zeitersparnis.“

In den Jahren seit 2008 verbreiteten sich Smartphones stark. Das Nutzerverhalten veränderte sich durch die intensive Verwendung von mobilen Telefonen mit Internetzugang und letztlich den hinsichtlich der Nutzungsweise verwandten Tablets.

„Nun gehen wir konsequent den nächsten Schritt“, berichtet Biermann und ergänzt: „Apps auf Fernsehgeräten mit Internetverbindung werden immer häufiger genutzt. Auch diese Kommunikationschance erschließen wir nun für VideoCounter.com-Nutzer durch die Entwicklung und Programmierung von Smart-TV-Apps für Unternehmen und Media-Agenturen.“

Und das geht so:

- VideoCounter.com entwickelt für seine Kunden eine Videoapp, wahlweise auf Basis eines Standards oder individuell.
- Diese Videoapp wird bei verschiedenen Plattformen in ihren „App-Stores“ angemeldet.
- Lädt der VideoCounter.com-Nutzer ein Video hoch, kann er mit einem Häckchen bestimmen, dass dieser Film auch in seiner Videoapp abrufbar sein soll.
- Das Hosting und Streaming der Videoabrufe übernimmt VideoCounter.com.
- Die Nutzung dieser TV-Apps mit ihren Videos wird gemeinsam mit den Video-Views auf den diversen Portalen zentral dokumentiert.

Biermann schließt ab mit: “Lag der Schwerpunkt mit der Video-Verteilung auf der Neukundengewinnung, so dient die Smart-TV-Video-App von VideoCounter.com eher der Kundenbindung. Also eine perfekte marketingtechnische Ergänzung innerhalb eines Online-Dienstes für die umfassende Veröffentlichung von Videos mit nur einem Klick.“

Stephanie Schallenberger Stephanie Schallenberger PremiumModerator

Erklärvideos wie die Simple Show oder Motion Infographics - ich zeichne, Sie animieren/vertonen!

Hallo zusammen,

ich bin die Grafikelfe und in erster Linie gestalte ich die Geschäftsausstattung und Printwerbung meiner Kunden. Da aber das Videomarketing immer mehr zunimmt, steigt die Anfrage auch bei mir bezüglich Erklärvideos wie die Simple Show oder Motion Infographics (http://www.youtube.com/watch?v=KOU_netzK_E).

Sie produzieren solche Filme? Wunderbar - ich liefere die Grafiken / Illustrationen dazu! Vielleicht haben auch Sie solche Anfragen aber noch keinen Zeichner? Ich kann diese Clipinhalte zeichnen aber nicht animieren und vertonen. Sie sind auf irgend etwas spezialisiert? Schreiben Sie mich an, ich freue mich auf Sie:

http://www.grafikelfe.de
service@grafikelfe.de

Robert Biermann Dr. Robert Biermann PremiumModerator

So sichern Sie über YouTube & Co. Ihren Kommunikationsvorsprung.

Lesen Sie unseren populären und frisch aktualisierten Videomarketing- und Video-SEO-Leitfaden. Ohne Registrierung und kostenfrei können Sie Ihr Exemplar unter

http://www.videocounter.com/pages/vseo-leitfaden.php

in 3 alternativen Formaten abrufen:

Öffentlich auf der Webseite.
Als kostenlosen PDF-Download.
Als Amazon-eBook für Kindle für € 0,89.

Der Leitfaden wendet sich u. a. an Marketing-Verantwortliche in Unternehmen, SocialMedia-Beauftrage und SEO-Agenturen, die für sich oder ihre Kunden Internetvideos effizient zur Kundenansprache nutzen möchten.

Zum Inhalt:

Einmal erstellt, können Unternehmen ihre Webfilme rund um die Uhr und ohne zusätzliche Kosten zur Kundenansprache arbeiten lassen. Videoportale wie YouTube, Dailymotion, Sevenload, Clipfish, Facebook oder MyVideo, aber auch Suchmaschinen wie z. B. Google und Bing tragen die filmischen Botschaften zur jeweiligen Zielgruppe. Wie man hier optimal vorgeht und unseren VideoCounter.com für 500 % mehr Reichweite nutzt, zeigt unser Leitfaden.

Wie gesagt, kostenfrei oder als Amazon-eBook für Kindle unter:

http://www.videocounter.com/pages/vseo-leitfaden.php

Viel Freude und Erfolg mit "Erfolgreiches Videomarketing mit VideoCounter.com" wünscht Ihnen

Dr. Robert Biermann

Tel.: +49 (0) 20 64 / 48 67 - 0
E-Mail: biermann@webeffekt.de

Robert Biermann Dr. Robert Biermann PremiumModerator

Internationales Videomarketing mit VideoCounter.com

14. Juli 2011. 1 Video-Upload 17 Videoportale nun auch zur spanischen VideoCommunity Dalealplay.com

Video-Distributionsanbieter VideoCounter.com baut führende Position im europäischen Raum aus

Madrid/Dinslaken, 14.07.2011 - Ab sofort unterstützt der Online-Dienst VideoCounter.com auch den automatischen Videoupload auf die spanische Videoplattform Dalealplay.com ( http://www.videocounter.com/pages/unterstuetzte-portale.php ).

Unternehmen können nun im Rahmen ihres Videomarketings ihre Filme mittels VideoCounter.com mit nur einem Klick direkt auf 17 Videoportale und soziale Netzwerke automatisch veröffentlichen. Die Reichweite der Webfilme wird so um bis zu 500 % gesteigert.

Bereits in der kostenlosen Version von VideoCounter.com wird der direkte Videoupload zu derzeit diesen 17 Videoportalen unterstützt: YouTube, MySpaceTV, MyVideo, Sevenload, Veoh, Dailymotion, Clipfish, Kewego, Vimeo, Metacafe, Businessworld, 123video.nl, Atv.at, Blip.tv, Zie.nl, Facebook und eben Dalealplay.com.

VideoCounter.com - Video Uploader für YouTube, Dalealplay, MyVideo, Sevenload, Vimeo, ...

Das in Madrid, Spanien, ansässige Videoportal Dalealplay.com erfreut sich auch in den lateinamerikanischen Ländern sowie den USA großer Beliebtheit. "Im Rahmen der weiteren Internationalisierung von VideoCounter.com ist die Berücksichtigung von Dalealplay.com eine wertvolle Bereicherung für unsere spanischsprechenden Nutzer", erklärt Dr. Robert Biermann, Vorstand der VideoCounter.com betreibenden Webeffekt AG, die Hintergründe.

Ergänzend zur Verteilung von Onlinefilmen erfasst VideoCounter.com portalübergreifend Statistiken über die Anzahl der Views je Plattform und Video und leistet so eine detaillierte Erfolgskontrolle an zentraler Stelle.