Ottmar Zimmer Ottmar Zimmer

brettspielnetz.de: Seite zum Spielen mit anderen Menschen

Mit http://www.Brettspielnetz.de steht seit letztem Herbst eine neue Website zur Verfügung, auf der im Browser Brettspiele gegen andere Menschen (!) gespielt werden können. Auch das Üben gegen den Computer ist möglich. Brettspielnetz.de basiert auf der niederländischen Seite für Onlinespiele jijbent.nl.

Brettspielnetz bietet generell Zweipersonenspiele, ist zugbasiert und echtzeitfähig, dass heißt Spielgeschwindigkeiten zwischen gemütlichem "Play-by-Mail", also alle Paar Tage ein Zug, bis hin zu "Live" sind möglich. Immer aber mit dem Vorteil, dass im Rahmen vorher vereinbarter Zeitvorgaben Spiele jederzeit unterbrochen und an den folgenden Tagen fortgeführt werden können. Dies kommt all denjenigen unter uns entgegen, die nicht die Zeit/Lust haben, für eine ganze Partie ununterbrochen am Bildschirm auszuharren, aber doch gerne mal zwischendurch spielen wollen.

Spielen auf Brettspielnetz.de ist grundsätzlich kostenlos und ohne jedwede Verpflichtung. Der Betrieb des Services soll über Werbung, Spenden, sowie einen Kostenbeitrag für Vielbenutzer gewährleistet werden. Wenn der Service wächst, werden auch freiwillige Helfer ("Admins") nötig werden, die Neulingen durch das Angebot helfen. Im Moment stehen 23 Spiele zur Verfügung, von klassischen Spielen wie Backgammon, Minesweeper und Schach, über bekannte moderne wie Lost Cities (Rainer Knizia, Kosmos) oder Igel Ärgern (Spiele von Doris und Frank), bis zu bisher unpublizierten Spielen, wie Holomino (Cameron Browne). Das Spielangebot wird Zug um Zug weiter ausgebaut.

Neben den Spielzügen kann man auf Brettspielnetz.de mit seinen Mitspielen auf verschiedenste Weise in Kontakt treten: Als Nebengespräch zum Spiel oder über private oder öffentliche Mitteilungen im Forum. Wer ein Spiel etwas intensiver spielen will, kann sich zu den kontinuierlich startenden Turnieren anmelden. Die Möglichkeit, dass sich Spieler in Teams zusammenschließen und die großen Meisterschaften sind im niederländischen Original schon lange gelebt und können auf Brettspielnetz.de eingerichtet werden, sobald genug Interessenten da sind.

Wir suchen jetzt als allererstes mehr Mitspieler! Schaut einfach mal vorbei und probiert es aus!

Darüber hinaus suchen wir aber auch Publizität und mittelfristig gerne auch neue Spieleideen, die auf http://www.Brettspielnetz.de umgesetzt werden könnten.

Ottmar Zimmer, einer der nebenberuflichen Admins der Seite