Albert Klamt Albert Klamt

Erstes Unterwasser-Hotel der Welt jetzt auch in Deutschland an der Börse

Das Hydropolis Hotel von Joachim Hauser startet offenbar statt in Dubai in China. Diese Meldung kamüber den Burda Financial Service. KW 47/2006 13.12.2006 Crescent Hydropolis Resorts PLC - erstes Unterwasser-Hotel der Welt jetzt auch in Deutschland an der Börse Die Aktie der Crescent Hydropolis Resorts PLC ist seit Juni 2005 am Alternative Investment Market (AIM) an der Londoner Börse gelistet. Seit dem 8. November 2006 ist die Hydropolis-Aktie auch an der Stuttgarter Börse gelistet und allen deutschen Investoren und Anlegern wie folgt zugänglich: Wertpapier-Kennnummer: A0ETGG ISIN: GB00B0C3WP50 Börsensymbol: CHC Reuters-Kürzel: CHCU.SG CRES.LN on AIM at London Stock Exchange Stuttgart – Crescent Hydropolis GmbH Am 7. November 2006 eröffnete Geschäftsführer Alfred Wuttke die Crescent Hydropolis GmbH im Herzen der Schwabenmetropole (Königstraße 70, 70173 Stuttgart). Die GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Crescent Hydropolis Resorts PLC, einer Public Company mit Sitz auf der englischen Isle Of Man, deren Vorstandsvorsitzender (CEO) ebenfalls der Stuttgarter Alfred Wuttke ist. Zum Kick-Off Event am 7.11. kamen neben vielen hochrangigen Partnern aus aller Welt (u.a. aus Qingdao, China) auch Prinz Alfred von Liechtenstein und der CEO der Siemens SIBC, Gerhard Tegtmeyer. Alfred Wuttke, Vorstands- vorsitzender Crescent Hydropolis Resorts PLC Erstes Projekt in China Der Bau des ersten Unterwasser-Hotels der Welt ist in der chinesischen Millionen-Metropole Qingdao (Olympiastadt 2008 für die Segelwettbewerbe) geplant. Seitens der chinesischen Behörden sind sämtliche notwendigen Genehmigungen erteilt und die Crescent Hydropolis Resorts PLC unterzeichnete mit ihren chinesischen Partnern bereits einen Vorvertrag (Letter of Intent) über die Realisation dieses gemeinsamen Projektes. mehr als 7 Mio. Menschen leben in Qingdao, der chinesischen Olympiastadt am gelben Meer Das erste Unterwasser-Hotel der Welt Crescent Hydropolis Resorts PLC plant und realisiert Unterwasserhotels. Hydropolis bietet seinen Gästen spektakuläre Architektur und exklusives Design. Sie tauchen - im wahrsten Wortsinn - ein in eine neue Dimension der Hotellerie und entdecken die Faszination einer bislang kaum bekannten Welt! Hydrotower - Die Landstation Die Landstation empfängt den Besucher von Hydropolis auf ungefähr 30.000 Quadratmetern. Von hier aus werfen Sie einen ersten Blick auf die faszinierende Silhouette des Unterwasserkomplexes. Dorthin führt eine regelmäßige Shuttle-Verbindung. Hydropalace - Der Unterwasserkomplex Unter den gläsernen Kuppeln des ungefähr 75.000 Quadratmeter großen Unterwasserhotels erleben alle Gäste die atemberaubende Unterwasserwelt in einem der 398 Zimmer und Suiten. http://www.crescent-hydropolis.com