Ingrid Thoma Ingrid Thoma Moderator

Fragen fragen...02./03.08 in Frankfurt und Hamburg

Hallo,

hier eine schöne Recherche-Quelle, für diejenigen, die sich aktuell mit dem Thema “Israel“ und/oder „Kindererziehung/-bildung“ (… ja, das geht auch Ritalin :) beschäftigen.

Prof. Dr. Micheal Laitman (Professor of Ontology and Theory of Knowledge, PhD in Philosophy, and MSc in Medical Bio-Cybernetics) ist als Buchautor, Gründer und Vorstand des ARI Research Institute (http://ariresearch.org/) und Berater der UNESCO in Sachen Kinderbildung und Erziehungsfragen im Rahmen seiner Vorlesungs-Tour am 02.08 in Frankfurt und am 03.08 in Hamburg.

An beiden Standorten steht er interessierten Journalisten an den Nachmittagen sehr gerne für Interviews zur Verfügung.

Falls also jemand Interesse hätte, freue ich mich sehr über eine kurze Nachricht.

Beste Grüße
I. Thoma

P.S. Herr Laitman wird von einem israelischen Filmteam begleitet, das Ihn als Person portraitiert. Für unsere eigene deutschsprachige Publikation (allerdings Print) würden wir ebenfalls gerne ein journalistisches Portrait über ihn verfassen – Hier fehlt uns allerdings das „Können“. Wenn es hier auch freiberufliche Journalisten gäbe, die eine solche Aufgabe auch als Projektauftrag übernehmen würden, freue ich mich natürlich auch über ein kurzes Feedback.