Swabian Network

Swabian Network

Seit 2006 leben wir das Motto "Herzlicher Handschlag statt Mausklick" und das nachhaltige Netzwerken auf Events in angenehmer Atmosphäre.

Sabine Siegel Sabine Siegel Moderator

Indianer für's Krankenhaus

Wenn emma Krankenhaus oiner a Weiterbildung mache will - gibt's oin Trick: Es muss irgendwas mit "Mänädscher" draufstanda, no goht's garantiert durch und 's wird sofort genehmigt!

Hend 'rs scho gmerkt? Überall hoißt's bloß no: Mänädschment für ... irgendwas.
Aus ama Hausmeischter macht mr en Gebäudemänädscher und jeder Sachbearbeiter wird zum Projektmänädscher ernannt. Und jeder wird glei zwoi Köpf größer und moint, "Jetzt han es g'schafft!" und macht bei dem Spiel au sauber mit. Egal, was es koscht. Ob ebbes bessers drbei rauskommt, isch d'Frag.

En de Krankenhäuser genau das gleiche: Da macht mr aus de Sekretärinna heit bloss no "Management-Assistentinnen", aus Krankapfleger werdet "Pflegemänädscher und dr Stationsleiter ischt jetzt au dr "Pflegeebenenmänädscher".

Aber kommt bloß mal a pobliche Schreibkraft daher und will en Kurs macha, au no bei de teierschte (weil dia halt au de beschte send), no hoißt's glei: "Des müsset se sowieso beherrscha, sonscht kennet se glei ganga!"
Woher wisset denn dia, was a Schreibkraft heit älles kenna muass??!! Dia wisset oft ed amol, wo ihre Millonen Defizite naverschwonde send oder dass mr Rechnungen glei schreiba muss, damit Geld reikommt ond ed erscht wochenlang uf besser Wetter wartet ... (Schwoba passiert des et!)

Wo soll des eigentlich no naführe? 's ka doch net a jeder zom Haiptling werra, oder ?!! Wenn d'Indianer nix dauget, kommt au d'r beschte Haiptling ed weit! Da könnt i Euch G'schichta aus em Läba bzw. Krankenhaus verzähle...

Isch's ed wahr? Wenn d'Indianer g'schickt send, ka mr dia doch viel besser braucha (neideitsch spricht mr da heut von "Effizienz") und na kommt jeder Haiptling doch schneller weiter, oder stimmt's ned?

Also, Ihr Personalmänädscher und Krankenhaus-Haiptling: bildet au Eure Indianer aus! Sonscht hend 'r bald (no mehr) s'Nachseha!

Ond wer jetzt wissa will, wia des goht und worom mir zwar manchmal de teierschte aber ganz gwieß au de beschte in unserm Fach send, der kommt am 19.06.2012 nach Reitlenga und informiert sich und ko uns au glei zur Schnecke macha, wenn mir Bledsenn verzählet. Saget's ruhig au weiter!

Ond nommal ebbas: mir machet des so wia dia Pirata au: mir twittred ond chattet ond like-it fascht jeden. S'internet kennt ons.

Also guat. Koschta duat's nix - na ka mr na, oder?

Übersetzung:
Einladung zur Informationsveranstaltung am 19.06.2012 von 14-16 Uhr
"Qualifizierungskurs Medizinische Schreibkraft"
Kursbeginn: 14.09.2012

Wo: Bei unserem Kooperationspartner Akademie der Kreiskliniken Reutlingen, Daimlerstr. 23a, 72793 Pfullingen

Wir informieren Sie über
- Berufsbild, Aufgaben und Anforderungen
- Chancen am Arbeitsmarkt, Verdienstmöglichkeiten
- Lerninhalte, Kursablauf, Prüfung

Einladung: http://bit.ly/L2FxQc

Kursinfo: http://bit.ly/L3D2lE

Des war's. Vielleicht ruafet ihr vorher a, damit mr auf den Flashmop gfasst send.

Sabine Siegel
http://www.medicaloffice.de