Community Oberlausitz

Community Oberlausitz

Persönliches zählt - geschäftliches ergibt sich. Bei kommunikativen Austausch und regelmäßigen Netzwerktreffen aus und für die Region.

Steffen Klaus Steffen Klaus PremiumModerator

Landkreis Görltitz bereitet sich für Pandemische Grippe (H1N1) vor

Trotzdem die endgültige Entscheidung des Bundeskabinetts in bezug auf Maßnahmen gegen die Schweinegrippe noch aussteht, bereitet sich der Landkreis Görlitz darauf vor, kommende Vorgaben zügig umzusetzen.

„Zurzeit werden nochmals intensiv Daten zwischen dem Gesundheitsamt und allen medizinisch relevanten Einrichtungen des Landkreises abgefragt sowie die organisatorische Vorbereitung einzelner Impfstellen, Lagerkapazitäten, Transportwege etc getroffen. Diese vorbereitenden Arbeiten erfolgen innerhalb des Landratsamtes ämterübergreifend“, informierte Amtsarzt Dr. Christoph Ziesch. Zur Absprache zwischen den Krankenhäusern des Landkreises findet am 1. September ein Treffen mit den Geschäftsführungen statt.

Nach der bislang fehlenden Entscheidung zur Schweinegrippe auf Bundesebene, können auch noch keine detaillierten Aussagen für den Landkreis Görlitz getroffen werden. Die Verordnungen über die Durchführung der freiwilligen Impfung, insbesondere die genaue Festlegung, welche Bevölkerungsgruppen in erster Linie zu impfen sind, wird demnach am 19. August erwartet.

„Nach den vorliegenden aktuellen Meldungen ist es jedoch inzwischen zu einer Einigung der Kostenübernahme bei geplanten Impfungen gegen die Schweinegrippe zwischen dem Gesundheitsministerium und den Kassen gekommen“, ergänzte Ziesch.

Derzeit sind im Landkreis Görlitz sieben Fälle an Schweinegrippe gemeldet.

Udo Mühle Udo Mühle

Und für diese Aufregung habe ich gleich noch eines oben drauf:

http://video.google.com/videoplay?docid=2472456726520598454

Und dann kann sich jeder ein eigenes Bild machen.
Über die Verantwortungslosigkeit als Eltern zu unseren Kindern nun erst mal ganz zu schweigen.
Vor einiger Zeit gab es die Vogelgrippe.
Und wo ist die hin?

Übrigens als Grippeschutz wirkt die Eigenbluttherapie hervorragend.
Mein lausitzer Heilpraktiker macht so etwas.

Einen schönen grippefreien Wochenstart,
Udo Mühle

Udo Mühle Udo Mühle

Habe es fast komplett gesehen und war erschüttert!
Und auch erschrocken.

Udo Mühle Udo Mühle

Wie ist Deine Antwort nun darauf?
Bin gespannt.

Grüße in den Feierabend,
Udo