Richard Seibt Richard Seibt PremiumModerator

Open Source Meets Business 2009 – Bis zu 65% Rabatt für Mitglieder der XING Gruppe Open Source

Liebe Mitglieder der Open Source Gruppe bei XING,

wie Sie vielleicht wissen, bin ich nicht nur Co-Moderator der Open Source XING-Gruppe und Vorstand der Open Source Business Foundation, sondern auch Chairman des wichtigsten europäischen Open Source Kongresses.

Die Open Source Business Foundation hat das Kongresskonzept entwickelt und mit dem Heise Zeitschriften Verlag wohl die renommierteste IT Media.Marke gewonnen ihn als Veranstalter jährlich wiederkehrend auszurichten. Zum 4. Mal findet er vom 27. bis 29. Januar 2009 in Nürnberg statt.

Hier treffen IT-Verantwortliche, die Open-Source-Software in ihren Unternehmen einsetzen oder darüber nachdenken, auf führende Experten der Open-Source-Szene. Das Programm der 3 Kongresstage setzt sich aus mehr als 100 Vorträgen zusammen:. IT-Manager aus Unternehmen aller Branchen und Größen schildern ihre Erfahrungen, Open-Source-Entwickler und professionelle Dienstleister präsentieren Status und Ziele der wichtigen Softwareprojekte – von der Basis-Infrastruktur über Business-Anwendungen bis zum Desktop. Start-ups stellen Investoren ihre neuen Geschäftsideen vor. Alle Programminformationen finden Sie unter http://www.osmb.de

Ich habe nun mit dem Heise Zeitschriften Verlag vereinbart, dass Sie neben dem Frühbucherrabatt von 10%, den Sie erhalten wenn Sie sich bis zum 10. Dezember 2008 anmelden, weitere 15% OSBF-Partnerrabatt erhalten, wenn Sie sich über http://www.osbf.de anmelden. Dort klicken Sie auf das OSMB-Kongress-Banner auf der Startseite und Sie werden automatisch auf die Anmeldeseite der Veranstaltung geleitet. Unser OSBF-Sonderrabatt von 15% wird dann automatisch zur Anrechnung gebracht.

Wenn Sie die von den Kongresspartnern angebotenen Coupons annehmen, dann erhalten Sie den OSBF-Rabatt zusätzlich zu den max. 50 Prozent des Teilnehmerpreises. Zusammengefasst sind also bis zu 65% Rabatt möglich.

Ich freue mich darauf Sie auf dem Kongress begrüßen zu dürfen. Es lohnt sich!

Bei Fragen zur Anmeldung können Sie sich telefonisch unter 0511/ 53 52-789 oder per E-Mail unter service@osmb.de an das OSMB-Serviceteam wenden.

Ihr
Richard Seibt