Steffen Jung Steffen Jung PremiumModerator

Pressemitteilung: Projektmanagement Software A-Plan 2010 mit neuem Gesicht und noch mehr Effizienz

Am 1. März wird die komplett überarbeitete neue Version des Projektplaners von braintool software, A-Plan 2010, offiziell verfügbar sein. Die Benutzeroberfläche des Planungstools wurde vollständig modernisiert und das neue Release bietet jede Menge Verbesserungen, die das Leben des Projektplaners nochmals deutlich vereinfachen.

(Bönnigheim / Stuttgart, 19. Februar 2010)

Die Projektmanagement Software A-Plan von braintool software (http://www.braintool.com) ist bereits seit 1996 auf dem Markt und hat sich seitdem stetig an den Bedürfnissen der Kunden weiterentwickelt. Das Planungswerkzeug ist vor allem im deutschsprachigen Raum verstärkt anzutreffen und konnte seit seinem Bestehen den Marktanteil kontinuierlich ausbauen, mit aktuell über 100.000 Anwendern in 15.000 Firmen und Institutionen. Mit A-Plan 2010 kommt nun am 1. März die elfte Generation des beliebten Projektplaners auf den Markt.

A-Plan ist ein ausgewachsenes Planungswerkzeug mit vielfältigen Funktionen. So können Projekte ganz klassisch nach Arbeitspaketen unterteilt mit einem Balkendiagramm auf einem Querkalender dargestellt werden. Ebenso werden die Ressourcen-, Kapazitäts-, Kosten- und Produktionsplanung mit der Lösung ermöglicht. Die Software bietet standardmäßig Multiuser- und Multiprojekt-Fähigkeiten. „Das bedeutet, dass die Projektteams gemeinsam die zentralen Planungsdaten einsehen und gleichzeitig bearbeiten können“ erläutert Steffen Jung, Leiter Marketing und Kommunikation bei der braintool software gmbh. „Insgesamt stehen über 100 Informationsfelder und Funktionen zur Verfügung, um die einzelnen Arbeitsschritte im Team besser planen und verwalten zu können“ ergänzt Jung. Darüber hinaus bietet die Projektmanagement Software auch noch einen Soll-Ist Vergleich mit Prognosefunktionen, sowie vielfältige Möglichkeiten für den Druck und Reports über Excel. Auch ein Austausch mit Microsoft Project und Outlook ist möglich.

Trotz dieser Funktionsvielfalt ist A-Plan in den 14 Jahren seiner Entwicklungsgeschichte immer ein Werkzeug geblieben, welches einfach und intuitiv zu bedienen und erlernen ist. Doch mit A-Plan 2010 ist es dem Hersteller einmal wieder gelungen, neue Maßstäbe hinsichtlich Effektivität und Bedienungsfreundlichkeit zu setzen. Die völlig neu gestaltete Oberfläche bietet ein modernes und wesentlich übersichtlicheres Design, angelehnt an die Multifunktionsleiste von Microsoft Office 2007 bzw. dem kommenden Office 2010. Darüberhinaus bietet das neue PM-Werkzeug eine Vielzahl von Detail-Verbesserungen, die das Projektmanager-Leben nochmals deutlich vereinfachen. So sind beispielsweise in der neuen Version die wichtigsten Status eines Vorganges an einer Stelle anschaulich durch Symbole gekennzeichnet und können danach auch einfach gefiltert werden. Die neue Zoomfunktion, die bei vielen Anwendern auf dem Wunschzettel stand, bietet die Möglichkeit, den Projektplan zu vergrößern und ebenso für eine bessere Übersichtlichkeit zu verkleinern.

Die Entscheidung zum Wechsel zur Multifunktionsleiste hat man bei braintool software nicht leichtfertig getroffen. „Wir haben die Diskussionen rund um die neue Menüleiste seit Office 2007 immer aufmerksam verfolgt, die sich ja mittlerweile zu einem Standard entwickelt hat“ verrät Bernhard Reichl, Entwicklungsleiter bei braintool software. „Doch das alleine reichte uns nicht aus. Wir haben im Vorfeld Tests mit Bestandskunden und neuen Anwendern mit einem Prototyp der neuen Oberfläche durchgeführt. Erstanwender kamen deutlich schneller mit A-Plan 2010 zu Recht als mit der Version 2009. Nutzer die bereits längere Zeit mit früheren A-Plan Versionen arbeiteten, wollten nach einer relativ kurzen Umstellungsphase nicht mehr mit der ‚alten Oberfläche‘ arbeiten.“ berichtet Reichl sichtlich zufrieden.

Die neue Version steht bereits seit Anfang 2010 als Preview zum Download zur Verfügung. Annegret Herrmann, Geschäftsführerin der braintool software gmbh bemerkt: “Obwohl wir das offizielle Release erst am 01.03.2010 veröffentlichen werden, arbeiten schon viele unserer Kunden mit der Vorabversion. Das durchweg positive Feedback bestärkt uns darin, mit A-Plan 2010 einmal wieder einen Meilenstein in der Produktentwicklung geschaffen zu haben, auf den unsere Kunden gerne wechseln werden.“ Passend dazu beschreibt ein Kunde, Werner Höfer, Vertriebsleiter bei IDRA Pressen GmbH, seine Erfahrungen mit A-Plan: „Es gibt eigentlich kein größeres Lob als das, wenn User über 13 Jahre mit dieser Software arbeiten, keine Reklamationen haben und immer wieder neue Updates bestellen. Weiter so!”

Weitere Informationen siehe http://www.braintool.com