Monty Metzger Monty Metzger Moderator

Wie groß ist Ihr digitaler Fußabdruck? Die Corporate Social Map Analyse.

Während Sie diesen Artikel lesen, schreiben Ihre Kunden Bewertungen, Rezessionen oder Blogbeiträge über Ihre Produkte oder Dienstleistungen. Die Konsumenten definieren Ihre Marke auf Wikipedia, veröffentlichen Produkt-Rezesionen auf YouTube und verbreiten Ihre Meinung auf Social Networking Webseiten wie Facebook oder MySpace. Diese Beispiele sind Elemente einer grundlegenden Veränderung, einem Mega-Trend, und leiten einen langfristigen Wandel ein. Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Ihre Produkte sind in der Social Media Landschaft bereits vertreten. Sie sind in Kundenbewertungs-Foren, Fan-Communities, Verbraucherportalen, Blogs, Social Networks und auf diversen Webseiten zu finden. Ihre Digitale Identität wird nur zu einem Teil direkt von Ihnen gestaltet, der Großteil Ihrer Identität wird von aktiven Usern, den Pro-Sumenten, im Internet gestaltet. Eine Social Map Analyse gibt Ihnen Aufschluss über Ihre Digitale Identität. Eine Social Map Analyse zeigt Ihnen wichtige Handlungsempfehlungen zur Optimierung Ihrer digitalen Identität. Ahead of Time entwickelte im Rahmen eines Innovationsprojektes mit Panasonic Deutschland eine Social Map Analyse für die Marke “LUMIX”. Die komplette Social Media Map Analyse kann als Illustration und Whitepaper unter http://www.aheadoftime.de heruntergeladen werden. Download des "Corporate Social Map" Whitepapers und Illustration: http://www.aheadoftime.de/2008/09/09/corporate-social-map/ Treten Sie der Gruppe "Ahead of Time" bei: https://www.xing.com/net/ahead/
Jörg Petzold Jörg Petzold Premium
Hallo Herr Metzger, gut gebrüllt (oder gestreut: http://www.theme08.de/09/wie-gross-ist-ihr-digitaler-fussabdruck-die-corporate-social-map/) möchte man da ja beinahe sagen... Aber ein interessantes Tool, so eine social map, zweifelsohne. Zwei Fragen diesbezüglich. 1. Dass der User zu einem bestimmten Teil das Image einer Marke oder eines Produkts steuert, ist Fakt. Wie weit kann aber das Social Mapping zur Einflussnahme beitragen? 2. Datenschutzrechtliche Bedenken? WIe weit geht das Social Mapping wirklich? Viele Grüße, Jörg Petzold
Monty Metzger Monty Metzger Moderator
Hallo Herr Petzold, ich versuche Ihre Antworten bestmöglich zu beantworten:
>1. Dass der User zu einem bestimmten Teil das Image einer Marke oder eines Produkts steuert, ist Fakt. Wie weit >kann aber das Social Mapping zur Einflussnahme beitragen?
Die Social Map ist eine reine Analyse und eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt X. Ein kontinuierliches Instrument ist das Social Media Monitoring, das tagesaktuell oder sogar in Echtzeit informiert. Eine Social Map Analyse zeigt Lücken, Herausforderungen und konkrete Handlungsempfehlungen auf. Eine Social Map dient also nicht zur Einflussnahme, sondern kann als Grundlage genutzt werden um Aktivitäten in der Social Media Landschaft zu koordinieren und zu planen. Diese strategische Komponente kann man als "Klammer" sehen um sämtliche Web 2.0 Aktivitäten, von Blogs, Bookmarks bis hin zum WebTV.
>2. Datenschutzrechtliche Bedenken? WIe weit geht das Social Mapping wirklich?
Eine Social Map ist eine reine Analyse von öffentlich zugänglichen Quellen. Der Prozess basiert auf einer Daten-Matrix, die Inhalte nach verschiedenen Kriterien einordnet. Bei weiteren Fragen oder einer konkreten Projektanfrage stehe ich gerne zur Verfügung. Viele Grüße, Monty Metzger