Markus Hartlieb Markus Hartlieb PremiumModeratorAmbassadorXpert

Willkommen im Web 2.0: Magdeburg startet neue Internetseite

Liebe Magdeburger Koepfe,

"Otto geht Online" - das ist das Motto, unter dem sich die Stadt Magdeburg ab sofort im Internet zeigt. "Die Internetseite der Stadt ist eine Visitenkarte, um uns nach außen hin zu präsentieren und erste Anlaufstelle für die Bewohner, Studenten sowie Touristen", sagte Oberbürgermeister Lutz Trümper.

Der Entstehungsprozess der neuen Internetpräsenz begann vor rund einem Jahr. Die Magdeburger Agentur frische Ideen überzeugte mit ihrem Konzept und setzte es um. Zudem sind an der Entwicklung die Magdeburger Marketing, Kongress und Tourismus GmbH (MMKT), die städtische Internetredaktion und die Kommunale Informationsdienste Magdeburg GmbH (KID) beteiligt.

Als grafische Vorlage mit hellen und warmen Farben diente die Ottostadtkampagne, die stets auf der neuen Seite zu finden ist. Im Zuge der Neustrukturierung mussten rund 10 000 Einzelseiten geprüft und überarbeitet werden. Neue Funktionen auf der Startseite wie eine Wetteranzeige, ein Veranstaltungskalender oder eine Schnellkontaktmöglichkeit mit der Stadt sollen die Navigation erleichtern. Für bessere Übersichtlichkeit sorgt die Einteilung der Webseite in fünf Kernbereiche: Bürger und Stadt, Tourismus und Freizeit, Wirtschaft und Arbeit, Wissenschaft und Bildung sowie Kultur und Sport. Außerdem gibt es eine mobile Version der Internetseite für Smartphones. Noch ist die Umstrukturierung nicht vollkommen beendet. Zwei Foren bieten jedoch Platz für Fragen und Anregungen der Bürger.

Die Landeshauptstadt ist im Netz unter http://www.magdeburg.de oder http://www.magdeburg-tourist.de zu erreichen.

Artikelquelle: http://bit.ly/McP9vy

Viele Grüße
Ihr Magdeburger Koepfe Moderatorenteam