Helbako GmbH

Average rating for this industry: 3.07
2.93

About us

Wir sind ein gesund wachsendes Unternehmen, das sich in einer innovativen Hightech-Branche überdurchschnittlich entwickelt. Unser Bekenntnis zum Mittelstand sichert uns eine herausragende Position im Wettbewerb: Wir sind groß genug, Weltfirmen ein zuverlässiger Partner zu sein, und klein genug, die nötige Flexibilität und Wendigkeit zu bieten, die gerade kurzfristige Entwicklungsprojekte erfordern. Dazu gehört ein produktiver Geist, den wir in unserem Hause pflegen: hohe Qualitätsstandards, kundenorientiertes Denken, kurze Kommunikationswege.

Unser Herz schlägt im Bergischen Land, einer Region mit uralter Industrietradition. Hier, in der Nähe von Düsseldorf, haben wir klein angefangen, uns mittelständisch entwickelt und groß investiert – mittlerweile gelten wir mit unseren modernen Arbeitsplätzen, unserem kontinuierlichen Wachstum und der hohen Qualifikation unserer Mitarbeiter als ein Vorzeigeunternehmen der Region. Das grüne Umfeld, das 70 % der Gemeindefläche ausmacht, und die unmittelbare Nähe zu den Metropolen Essen, Dortmund, Köln, Düsseldorf und Oberhausen sorgen für hohe Lebensqualität, die unseren Mitarbeitern und ihren Familien zugutekommt.
Diese Werte gehören zu unserem Selbstverständnis, mehr zu bieten als ein reiner Fertigungsbetrieb. Tür an Tür mit dem eigenen Entwicklungszentrum ergänzen sich unsere Leistungen zu integrierten Lösungen, die uns einfach schneller und flexibler machen. Auch wenn man diese Dynamik der idyllischen Provinz gar nicht zutrauen möchte.

Es beginnt in einer Garage: 1977 entwickeln Hans-Walter Zimmermann und Heino Burmester unter dem Namen "HELBA Elektronik Baugruppen GmbH & Co. KG." ihre erste Steuerung für Zentralverriegelungen. Drei Jahre später werden 6 Mitarbeiter beschäftigt, wenige Monate darauf sind es bereits 18. Einem ersten Umzug 1980 folgt zwei Jahre später der nächste: Eine eigene Entwicklungsabteilung wird aufgebaut. Mitte der 80er Jahre löst der erste SMD-Bestückungsautomat zahlreiche Heimarbeitsplätze ab; gleichzeitig beschäftigt HELBA 62 Personen.
1990 wird aus HELBA Helbako, es folgen die Zertifizierung nach ISO 9000 und ein 6000-m²-Neubau in der Weilenburgstraße. Zum Millennium wird die Entwicklungsabteilung in einem eigenen Zentrum konzentriert, Helbako beschäftigt 150 Leute, und es werden immer mehr. Helbako schafft Arbeitsplätze, auch physisch: In einem ehrgeizigen Bauprojekt wird 2003 in Rekordzeit ein viergeschossiger Trakt angebaut; jede Woche erhöht sich die Anzahl der Mitarbeiter.
2010 arbeiten über 230 Menschen bei Helbako und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 45 Mio. Euro. Das Unternehmen ist nach ISO / TS 16949:2009 zertifiziert und hat trotz aller Veränderungen seinen familiären Charakter bewahrt. Die Söhne der Gründer, die heute das Unternehmen leiten, bekennen sich zu alten Werten: steter Wandel, dynamische Entwicklung und Aufbruch zu neuen Ufern. Das ist für uns gute, alte Tradition.