Ta bring everything xing banner german 920x131 v220140306 22181 1aqbw9i

About us

Kunden zuhören, Anforderungen erkennen, Lösungen anbieten: Das ist unsere Unternehmensphilosophie.

Dell liefert seinen Kunden IT-Lösungen, die es ihnen erlauben, effizienter und damit wettbewerbsfähiger zu werden. Mit unseren Lösungen, die ganz auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind, helfen wir ihnen, sich auf Innovationen zu konzentrieren und erfolgreich zu wachsen.

Firmengeschichte

Seit 1984 ermöglicht es Dell Menschen auf der ganzen Welt, ihre Ideen mithilfe von Technologie zu verwirklichen. Kunden vertrauen darauf, dass wir Technologielösungen bereitstellen, mit denen sie mehr erreichen können.

Mit der seinerzeit bahnbrechenden Idee des Direktvertriebs von Computern und Computerzubehör gründete Michael Dell 1984 mit gerade einmal 19 Jahren und einem Startkapital von nur 1.000 US-$ sein Unternehmen PCs Limited, das später in Dell Computer Corporation umbenannt wurde. Sitz des Unternehmens war Austin, Texas. Bereits 1987 expandierte das Unternehmen nach Großbritannien und war damit das erste Mal außerhalb der USA tätig. Seit 1988 ist Dell auch in Deutschland mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Im selben Jahr ging Dell mit seinem Unternehmen an die Börse. Im Jahre 1991 wurde das erste eigene Notebook ins Dell-Angebot aufgenommen, und nur ein Jahr später stieg Michael Dell als jüngster CEO mit seinem Unternehmen in die Liste der Fortune 500 auf. Bereits 1993 überschritt der Konzernumsatz die Marke von 1 Mrd. US-Dollar. Seit 1996 können die Produkte von Dell auch per Internet bestellt werden.

Heute ist Dell mit einem Jahresumsatz von über 60 Mrd. US-Dollar einer der führenden IT-Lösungsanbieter der Welt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 100.000 Mitarbeiter.

Die komplette Geschichte von Dell im Zeitraffer gibt es hier: http://dell.to/DellimZeitraffer

Dell in Deutschland

In Deutschland ist Dell bereits seit 1988 vertreten und beschäftigt an seinen Standorten in Halle (Saale), Frankfurt am Main und München sowie weiteren Büros in Köln, Dresden und Berlin aktuell knapp 1800 Mitarbeiter. Die Niederlassung in Halle übernimmt schwerpunktmäßig die Betreuung von Geschäftskunden der öffentlichen Hand, des Mittelstands, globaler Unternehmen und der Dell-Channel-Partner sowie den deutschlandweiten Support. Die Mitarbeiter der Niederlassung in Frankfurt am Main sind vornehmlich für das deutsche Großkundengeschäft verantwortlich. Darüber hinaus ist Dell mit einer dedizierten Service - Organisation in München vertreten.

Am 1. April 2013 hat Doris Albiez die neu geschaffene Position des Vice President Dell Germany übernommen. In dieser Funktion ist sie für die Gesamtleitung von Dell in Deutschland verantwortlich.
Eingetragene Geschäftsführer der Dell GmbH sind Barbara Wittmann, Mark Möbius und Jürgen Renz.

Mehr über Dell in Deutschland können Sie hier nachlesen: http://dell.to/DellDeutschland


Portfolio

Dell bietet individuelle und auf Standards basierende End-to-End-IT-Lösungen einschließlich Hardware, Software und IT-Dienstleistungen, die speziell auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnitten sind. Heute verfügt Dell über das umfangreichste Produkt- und Lösungsangebot seiner Unternehmensgeschichte. Es reicht dabei von Clients über Server-, Storage-, und Netzwerksysteme zum Aufbau kompletter Rechenzentren, Lösungen für die Desktop-, Server- und Storage-Virtualisierung und IT-Security bis hin zu umfassenden Lösungen für das Cloud-Computing. Auch im Bereich der öffentlichen Hand und dem Gesundheitswesen ist Dell mit einem speziellen Portfolio hervorragend aufgestellt.

  • Server und Storage – Dell bietet professionelle IT-Systeme und Speicherlösungen für Rechenzentren aller Größenordnungen;

  • Desktop und Notebook-Systeme – Dell ist einer der führenden Anbieter von stationären und tragbaren IT-Systemen;

  • Software – Dell konzentriert sich auf die Bereiche Systems-Management, Security-Management, angefangen von Endpoint-Security über Access-Management bis zu Netzwerk-Security, sowie Information-Management;

  • Professional Services – Dell unterstützt Unternehmen bei der Einführung neuer IT-Technologien und bei der Verbesserung der Effizienz ihrer IT-Systeme durch umfangreiche Services- und Consulting-Leistungen, die vom  Business Consulting über das Performance Management und die Implementierung von ERP-Systemen bis hin zur Modernisierung von Anwendungen reichen. Alle Dienstleistungen können auch unabhängig vom Einsatz der Dell-Systeme in Anspruch genommen werden.

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Lösungen unter http://www.dell.de.

Dell als Arbeitgeber

Karriere-Möglichkeiten bieten sich jedem, der sich für Dell interessiert und bereit ist, im Job zu lernen - das gilt sowohl für Absolventen wie auch für Professionals. Dell ist ein sehr lebendiges, abwechslungsreiches Unternehmen, bei dem kaum ein Tag wie der andere ist. Wer hier seinen Beitrag leisten kann und mag, der kann die Unternehmensentwicklung aktiv mitgestalten und hat entsprechende Aufstiegschancen.

Neben dem Betriebsklima und der leistungsorientierten Vergütung hilft Dell durch flexible Arbeitszeitmodelle und aktive Work-Life-Balance-Unterstützung, das Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang zu bringen. Das kommt an: Dell ist als Arbeitgeber nicht nur weltweit geschätzt (Top 50 der "World's Most Attractive Employers 2011") sondern ganz speziell auch in Deutschland anerkannt - mit Spitzenwerten z. B. bei den Rankings "TOP-Arbeitgeber", "Fair Company" und "Praktikantenspiegel".

Mehr Informationen zu den Karrieremöglichkeiten bei Dell erfahren Sie unter http://jobs.dell.com und auf Facebook http://www.facebook.com/CareersatDell.

---------------------------------------------------------------
Impressum: http://bit.ly/DellGmbHImpressum

Show more