Agile Methoden in der Medizintechnik

Agile Methoden in der Medizintechnik

Viele Vorurteile und Unsicherheiten existieren bezüglich agiler Vorgehensweisen in der durch Normen und Gesetze regulierten Medizintechnik:

"Scrum und die IEC 62304 - wie soll das überhaupt gehen?"
"Agile Methoden funktionieren in der Medizintechnik nicht."
"Wir müssen uns an das V-Modell halten, die Norm schreibt das vor."

Diese Gruppe hat zum Ziel, diese Vorurteile aufzulösen und mit kreativen und konstruktiven Lösungsvorschlägen aufzuzeigen, wie agile Methoden in der Medizintechnik eingesetzt werden können. Die Teilnehmer dieser Gruppe können sich im Forum über typische Fallstricke austauschen und wie sie diese gelöst haben. Die Gruppe adressiert folgende Fragestellungen:

Welche Probleme tauchen typischerweise bei der Einführung agiler Methoden im regulierten Bereich auf?
Welche Best Practices haben sich bewährt?
Mit welchen Mitteln können die Normen 62304, 62366, 14971 und 13485 agil und "lean" umgesetzt werden?
Wie kann eine aktue Fragestellung oder Behinderung eines Mitglieds beantwortet oder aufgelöst werden?

Auf einen spannenden Austausch freuen sich Ihre Moderatoren
Marc Bless - http://www.agilecoach.de
Frank Lange - http://www.agilemedtech.de

Updates

  • There are no recent new entries for this group.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 11 May 2012
  • Members in this group:629
  • Posts in this group:255
  • Languages:German

Moderators