Apple Macintosh - Think different.

Apple Macintosh - Think different.

Posts 1-5 of 5
  • Andreas (Andy) Artmann
    Andreas (Andy) Artmann    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Flash – das Ende ist nah? Interessant?
    http://it-republik.de/php/news/Adobe-springt-auf-den-HTML5-Z...

    Tolle Grafik. "Death of Rim"
    http://www.mbaonline.com/death-of-rim/
  • Robert Szilinski
    Robert Szilinski    Premium Member
    The company name is only visible to registered members.
    HTML5 ist sicherlich ein Thema, aber zum Ende von Flash fehlt noch ein ganzes Stück.

    Oft wird nicht gesehen, dass Flash nicht nur Video und Animation im Web ist, sondern dass mit Adobe Flex (jetzt Apache) auch ein umfangreiches und großes Development Framework zur Verfügung steht.
  • Post visible to registered members
  • Ulrike Häßler
    Ulrike Häßler    Premium Member
    The company name is only visible to registered members.
    Ich schließe mich mal schnell Robert Szilinski an: Ich bin ein großer Fan von HTML5, aber Adobe Flex ist unerreicht und es wird ein paar Jahre dauern, bis wir mit Javascript und HTML5 so schnelle und so elegante Anwendungen bekommen.

    Aber heute schon ist das Potential für HTML5 + Javascript ein Eisberg (also der größte Teil nur zu sehen, wenn wir abtauchen … )

    Ich bin gespannt, wie Adobe das in seine Bahnen lenkt.
  • Andreas (Andy) Artmann
    Andreas (Andy) Artmann    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    B.M.L. schrieb:
    Bei HTML 5 wird nichts kommen, was zur Klarheit beiträgt. Adobe fehlt eigentlich nur eines: richtige Konkurrenz. Zumindest bei HTML5 zeigt Hype, wo der Hammer hängt (von der Bedienbarkeit her). Und Flash wäre eigentlich eine tolle Umgebung, wenn der Editor nicht so eine absolute KACKE wäre. Unbedienbar. Unlogisch und für Nerds gemacht, nicht kreative Leute. So wahr…
 
Sign up for free: