Geförderte Weiterbildungen für Arbeitssuchende: Bildungsgutscheine, AZWV und Co.

Geförderte Weiterbildungen für Arbeitssuchende: Bildungsgutscheine, AZWV und Co.

Posts 1-1 of 1
  • Ulrich Reutler
    Ulrich Reutler
    The company name is only visible to registered members.
    FuTEx steht für Innovation in der IT-Weiterbildung. Mit diesem Konzeptansatz (IT-Spezialistenqualifizierung im virtuellen Raum) ist nachgewiesen worden, dass eine IT-Spezialistenqualifizierung in der Einheit von Arbeiten und Lernen auch für IT-Fachkräfte möglich ist, die eine solche Maßnahme nicht an ihrem Arbeitsplatz absolvieren können (z.B. Fach- und Führungskräfte mit IT-Biographie).

    Gearbeitet, gelernt und kommuniziert wird in einem virtuellen Unternehmen über eine netzbasierte Arbeits- und Lernplattform. Das Konzept setzt auf die bewährte Methodik des IT-Weitbildungssystems (APO IT) und folgt allen seinen charakteristischen Merkmalen.

    Wie erfolgreich so ein Projekt ist, sehen Sie hier:
    http://www.facebook.com/CertIT

    Für künftige Umsetzungen dieses Konzepts werden noch Teilnehmer und Teilnehmerinnen gesucht!

    geeignet sind Personen:
    - mit nicht ausreichender oder nicht (mehr) aktueller Qualifikation für den IT-Bereich,
    die ihre Handlungskompetenz für ein IT-Spezialistenprofil verbessern oder neu
    erlangen wollen,
    - mit Erfahrungen in der IT-Branche ( IT-Hersteller- und Anwenderunternehmen),
    - mit Erfahrungen aus Softwareentwicklungsprojekten,
    - die aufgeschlossen sind für neue Medien in der Bildung,
    - mit Grundkenntnissen in technischem IT-Englisch.

    Die besondere Eignung gerade auch für Ältere wurde, in zwei Pilotdurchführungen, wissenschaftlich begleitet nachgewiesen.

    FuTEx wurde ursprünglich initiiert als Teilprojekt von IT 50plus eine Gemeinschaftsinitiative des BITKOM und der IG Metall, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert wurde. IT
    50plus zielt auf eine demografiegerechte Personalentwicklung ab.

    Das von uns verwendete Konzept hat den diesjährigen "European Award for Technology Supported Learning" gewonnen. Lesen Sie mehr unter:
    http://eurelea.ice-karlsruhe.de/

    Qualifizierungsziel ist:

    Entwicklung zum
    - Softwareentwickler,
    - IT-Tester,
    - IT-Projektkoordinator oder
    - IT-Administrator.

    Die Zertifizierung erfolgt nach ISO 17024.

    Kursbeginn:
    - April 2012 bis September 2012
    - November 2012 bis Mai 2013

    eXirius IT-Dienstleistungen GmbH
    Hochstraße 59
    66115 Saarbrücken
    http://www.exirius.de

    Didaktische Grundstruktur:
    Blended-Learning mit Präsenzphasen zum Auftakt, während und zum Abschluss der Qualifizierung, einer Einstiegslernphase zum Erwerb von Basiswissen und zum Kennenlernen des Weiterbildungsprojektes, Projektarbeit, in die projektbezogene Lernphasen zur An- eignung von projektspezifischem Wissen eingebettet sind.
    Arbeitsschritte zur Dokumentation der Projektarbeit, mit abschließender Prüfung und Zertifizierung nach ISO 17024

    Technische Infrastruktur:
    - PC, Drucker,
    - schneller Internetzugang (Breitband, z. B. DSL),
    - projektspezifische SoftwareAnwendungen
    - installiertes Leih-Notebook kostenfrei für die Kursdauer
    - bürogerechter Arbeitsplatz im häuslichen Umfeld.

    Inhalte:
    - Projektmanagement- und IT-Basics
    - Differenziert nach auszubildendem Spezialistenprofil:
    Projektspezifisch geprägte Lernbausteine, wie:
    - Programmierung,
    - Programmiersprachen,
    - Testverfahren und -instrumente,
    - Datenbank- und weitere IT-Systeme

    Ulrich Reutler
    eXirius IT Dienstleistungen GmbH
    http://www.exirius.de
 
Sign up for free: