China Flexpat

China Flexpat

Sie waren Missionare und Advokaten Deutschlands und seiner Werte; sie haben geholfen, eine moderne und verlaessliche Infrastruktur in China zu schaffen. Sie haben auf einer Insel gelebt, sich nicht integrieren muessen. Sie haben uns den Weg nach China geebnet - Expats. Hierfuer vielen Dank! Aber was folgt nun? Scharenweise verlassen sie die Unternehmen, die Staedte und das Land, machen Platz fuer die "neue Generation Expat", eine Spezies, die flexibel und unternehmerisch ist, keine Villa braucht, Baozi zum Fruehstueck isst, mit oeffentlichen Verkehrsmitteln ins Buero faehrt, und mehr chinesische als heimische Freunde hat.

Auf Wiedersehen Expat. Willkommen "Flexpat" (flexibler Expat).

Anders als ihre Vorgaenger sehen Flexpats China als Lifestyle und nicht als Hardship Post; sie kommen, um von China zu lernen anstatt China zu lehren. Als integraler Bestandteil der Entwicklung globaler Produkte, Dienstleistungen und Prozesse sowie durch Unterstuetzung chinesisch-gefuehrter Unternehmen in China werden sie zu Botschaftern Chinas.

Was sind die Herausforderungen und Chancen fuer Flexpats, Unternehmen und Organisationen? Welche Strategien koennen angewendet werden, um die Situation zu meistern? Wie viele Flexpats werden in chinesischen Staedten gebraucht?

"China Flexpat" geht diesen und anderen Fragen nach und verbindet Flexpats mit Unternehmen und Organisationen.

Hintergrundinformationen zum Thema "Flexpat" gibt es auf http://frank.totuba.com/2009/10/03/shanghai-expat-quo-vadis/

Happy Networking!

Updates

  • There are no recent new entries for this group.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 21 Sep 2009
  • Members in this group:158
  • Posts in this group:23
  • Languages:German

Moderators