Corporate Communications

Corporate Communications

Posts 1-1 of 1
  • Roland Judex
    Roland Judex
    The company name is only visible to registered members.
    Hallo zusammen,

    Kommunikation!

    Was ist das eigentlich. Wir reden und werden oft nicht verstanden. Manchmal sagen wir nichts und jemand durchschaut uns mit einem Blick....

    Aber nun kurz zu mir.
    Ich bin seit 15 Jahren Mac User. Mein erster FX hat noch 40.000 Mark gekostet und THINK DIFFERENT war schon immer ein "MUST". Als Airbrush-Illustrator habe zuvor ein paar Jahre gearbeitet. Dann wollten meine Kunden mehr von mir. Design, Satz Werbung - Fullservice. Ruck-Zuck war ich Chef. Nun habe ich nicht nur sehr gerne als Werber gearbeitet sondern ich beschäftige mich auch zunehmend mit Grundlagenforschung in Sachen Kommunikations-Design. Den Goldenen Schnitt kennt wohl jeder - aber warum er wirkt - kann niemand sagen.

    Aber genau solchen Dingen muss ich auf den Grund gehen. Warum funktionieren emotionelle Abläufe. Als Profi sollte ich das wissen, oder?

    Ich dachte mir, vielleicht interessiert das ein paar in der Gruppe.


    Deshalb auch die folgende Einladung zu meiner Ausstellung in Frankfurt.


    Es wäre schön, wenn euch meine freien Arbeiten ansprechen oder Ihr sogar persönlich kommen könnt.
    Gebt mir gerne ein Feedback

    Und viele kollegialen Grüße
    Roland Judex


    --------------------------------------------------------------------------
    "KUNST IM U" - VERNISSAGE AM 6.Mai 2008, ab 19.00 Uhr
    --------------------------------------------------------------------------

    Hier ein ersten Eindruck:
    http://www.rolandjudex.de/projekte_sdt.htm
    http://www.rolandjudex.de/projekte_focus.htm

    Ist es wirklich möglich, Gefühle darzustellen? Etwas Unsichtbares greifbar zu machen? Jeder weiß wie schwer es ist, über Gefühle zu reden! Die Ansichten zum gleichen Thema weichen doch erheblich ab. Was ist Liebe? Wie sieht Haß, Zuneigung, Vertrauen oder Freundschaft aus?

    Nach Meinung des Künstlers ROLAND JUDEX hat jedes Gefühl einen sogenannten "kleinsten gemeinsamen Nenner". Einen Kern, der einzigartig, unverwechselbar, eindeutig und dadurch wieder erkennbar ist. Judex geht weiter und behauptet:
    "Eine Kommunikation ist ohne einen einheitlichen Gefühlskern gar nicht möglich und es ist immer eine Frage des "WOLLENS" ob man wirklich versteht!"

    37 solcher Kernenergie wurden herausgegriffen und in eine logische, selbsterklärende Formensprache gebracht. Wie Buchstaben in einem Alphabet sind die Formen vergleichbar - also auch die emotionelle Wirkung. Eine Kommunikation wird sehr erleichtert und präzisiert. Dabei bleiben individuelle Sichtweisen genauso erhalten wie die Kernfunktionen der Formen.

    Unglaublich ? - Anschaun! :-)

    Die Arbeiten mit dem Titel "Säulen der Tugend" und eine Multibeamer-Installation "Focus" werden am Mittwoch und Donnerstag, den 7.+ 8. Mai, ab 15.00 bis 24.00 Uhr (und gerne etwas länger) im U60311 zu sehen sein. Am Donnerstag wird in Zusammenarbeit mit dem U60311 noch einmal die Finissage mit einem angesagten DJ gefeiert (ab 21.00 Uhr). Zur Vernissage am 6.Mai um 19.00 Uhr werden Meinungsträger aus Kunst, Wirtschaft und Medien geladen. Sie können sich hier gerne für die Vernissage eintragen.

    Herzlich Willkommen & WEITERSAGEN ! :-)

    Eintritt: frei


    SUPER Anfahrt und Parkmöglichkeiten: http://www.u60311.net/anfahrt/3-3.html

    Medienpartnern: Frankfurter Rundschau (Hauptinitiator) http://www.fr-online.de
 
Sign up for free: