CSR Professional

CSR Professional

Posts 1-2 of 2
  • Achim Halfmann
    Achim Halfmann    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Wir bohren nicht erst seit vorgestern: Durch eine konsequente Anwendung der bestehenden Standards ließen sich Schäden und Unfälle verhindern, sagte der Bohrexperte Prof. Kurt M. Reinicke CSR NEWS nach dem Redaktionsbesuch auf der Bohrstelle Pudagla2.
    (wir berichten heute: http://csr-news.net/main/2012/04/05/olbohrung-in-der-ostsee-...)

    Vielleicht ist er das größte Risiko: Der Mensch. Beim Untergang der Nordsee-Bohrinsel Piper Alpha (167 Tote) hatte es ein Aufseher unterlassen, auf Probleme mit einem Kompressor hinzuweisen. Bei der Deepwater Horizon wurde gegen Richtlinien und eindeutige Berechnungen verstoßen. Aus der Praxis zitierte Reinicke dazu den Satz: „Ich weiß, was sie sagen. Ich weiß aber auch, was sie meinen.“

    Diskutieren Sie mit uns:
    Ist das „Risiko Mensch“ beherrschbar?
    Was können (müssen) Unternehmen tun, um eine Verantwortungskultur in ihrer Mitarbeiterschaft zu fördern?
    Gibt es Grenzen für die Umsetzung technischer Möglichkeiten, weil das „Risiko Mensch“ bleibt?

    Wir freuen uns auf Ihr Statement und Ihre Erfahrungen!
  • Post visible to registered members
 
Sign up for free: