germanUPA e.V. - Berufsverband der deutschen Usability - Professionals

germanUPA e.V. - Berufsverband der deutschen Usability - Professionals

Posts 1-3 of 3
  • Klaus-Dieter Hinck
    Klaus-Dieter Hinck
    The company name is only visible to registered members.
    http://www.testingexperience.com/this_issue.html

    Moinsein ..... ich hab mir mal die Zeitschrift vor Monaten zuschicken lassen und bin begeistert, wenn Ihr mal einen Artikel schreiben wollt, gute Artikel (hoffe ich zumindestens) lesen wollt, ich halte das Konzept dieses Magazins für sehr genial und habe einige gute Beiträge darin gefunden, von denen ich leider noch keinen wirklich intensiv studiert habe :-]

    Sonst zu meiner Person - ich bin 35 Jahre, aus Esens an der Nordsee und mehr auf meiner Profilseite.
    Mich begeistert eigentlich UX und HCI Diskussion und Auseinanderesetzung auch wenn ich mein Engagement was Foren auf XING angeht etwas gedrosselt habe.

    Ich freu mich über jeden guten Kontakt, der inhaltlich oder business mässig voran bringt und bin zwar gern in der GC der UPA würde aber einen echten Schub für den Verein wirklich begrüssen, gern kann man dazu auch eine XING Diskussion führen, ich als Neuling und Hau Drauf Usability Mensch bin hier bereits aktiv gewesen, leider noch ohne konkretes Resultat, was eine Verbands Usability Test und Optmimierungsintiiative angeht, die manche als sinnvoll und notwendig empfinden würden in der Deutschen UPA :-]

    Was denkt ihr über "testing experience"? Der Link geht zur inhaltsübersicht auf der Webseite des Magazins und ich hab den Namen des anderen Magazins da vergessen was es noch gibt, halte dieses aber für weiterbringend.



    Sonst ein schönes & gesegnetes Wochenende und .....
    Euer Klaus-Dieter Hinck
    This post was modified on 27 Jul 2008 at 09:13 am.
  • Klaus-Dieter Hinck
    Klaus-Dieter Hinck
    The company name is only visible to registered members.
    ............ im übrigen kann man dort selbst Artikel schreiben, diskutieren, wenn man ein Thema hat das einen begeistert oder das man interessant findet ........... das verändert auch den eigenen Schreibstil und Denkweise, schiebt positiv Diskussionen zu Themen an und lässt Tester technischer und interface mässiger Ausrichtung voneinander profitieren ........ zumindestends in der Theorie :-]
  • Klaus-Dieter Hinck
    Klaus-Dieter Hinck
    The company name is only visible to registered members.
    Guten Morgen .....

    Ergänzend zum Artikel - kann ich den auch irgendwie löschen als Autor - noch der Vollständigkeit halber ein paar Gedanken: Der Grundgedanke der Zeitschrift, Uability Tester als Autoren zu gewinnen und eine Tester Zeitschrift von Testern für Tester zu machen ist gut, und hilfreich. Ich muss aber aufgrund eigener Erfahrung meine Empfehlung dieser Zeitschrift bzw. der Vision, wie ich sie hier umgesetzt dann eingeschätzt hatte, etwas einschränken. Diese Einschränkung betrifft sicher ein Großteil möglicher Usability-Begeisterter und Experts in unserem Forum nicht. Nur was ich oben schrieb - ich kann es leider nicht mehr korrigieren - kann ich im Moment so nicht (mehr) sagen.

    Weil ich nun oben doch eine recht klare positive Wertung vorgenommen habe und den Artikel nicht mehr löschen oder ändern kann und das früher beschrieben so nicht mehr unterstützen kann & will (in der persönlich & sachlich empfehlenden Form) heute diese ergänzenden Zeilen dazu.

    Was der eigentlichen Idee und grundsätzlichen Qualität der Zeitschrift
    meiner Einschätzung nach keinen oder noch keinen Abbruch tut.

    (?)



    Gruß @llen.
    Klaus-Dieter Hinck
 
Sign up for free: