Hotelier

Hotelier

Posts 1-1 of 1
  • Carsten Hennig
    Carsten Hennig    Premium Member   Group moderator   Xpert Ambassador
    The company name is only visible to registered members.
    (Hamburg, 18. September 2012) Der Hotel-Neubau war bereits im Mai fertig – nun wurde das Arcotel Onyx an der Reeperbahn in Hamburg offiziell eingeweiht. Es ist das zweite Haus der Wiener Hotelkette in der Hansestadt, das fünfte in Deutschland und das zehnte insgesamt. Mit der idealen Lage direkt neben dem TUI-Operettenhaus und einem Themenzimmer für das neue Super-Musical „Rocky“ (Weltpremiere im November) ist es ein echtes Musical-Hotel Deutschlands.

    Klicken Sie hier zum Report von HOTELIER TV:
    http://youtu.be/LDVuKWAaM6Q

    Die Eröffnungsfeier mit 200 Ehrengästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur wurde zu einem Top-Event. Die Feier stand unter dem Motto "Schiff ahoi!". Maritim gekleidete Mitarbeiter begleiteten die Gäste in Kleingruppen durch das Designhotel auf die "Landgänge" und gaben ihnen private Einblicke in die drei Themenzimmer: So stießen sie im Schiffszimmer auf den Akkordeonspieler "Hamburger Schorsch" oder überraschten einen Boxer, der im Musicalzimmer „Rocky“ trainierte. Auch die Gästeführerinnen, gekleidet im Stil der Prostituierten des 16. Jahrhunderts, haben an diesem Abend ihren Platz gefunden: Sie warteten im Kiezzimmer auf die Besucher. Den Abschluss fanden die Landgänge bei einer Brettljause im, für den Abend geschaffenen, Österreichzimmer.

    Moderiert wurde das Event von Dirk Bielefeldt, der, neben der Sandmalerin Anna Löper und dem Hamburger DJ Raphael Marionneau, als „Herr Holm“ das Publikum begeisterte. Auch der künstlerische Nachwuchs der Stage Entertainment sorgte für großen Applaus: Die Absolventen der Hamburger Joop van den Ende Academy präsentierten die Songs "Dancing Queen" aus „Mamma Mia“, "Ich war noch niemals in New York" aus dem gleichnamigen Musical sowie "Die Welt, die ich nie sah" aus „Sister Act“. Mit "Eye of the Tiger" wurde ein Vorgeschmack auf das neue Stage-Musical „Rocky“, das am 18. November in Hamburg uraufgeführt wird, gegeben.

    Auf große Begeisterung stieß auch die Living-Frames-Show. In einem drei Meter hohen Bilderrahmen erwachte ein lebendiges Gemälde. Aus der Leinwand heraus formte sich dreidimensional die Ästhetik von Tänzern.

    Das Arcotel Onyx Hamburg eröffnete bereits im Mai 2012, einige Wochen vor dem ursprünglich geplanten Eröffnungstermin. Der prognostizierte Erfolg zum Jahresende ist zum heutigen Zeitpunkt um 182 Prozent besser budgetiert, als es im geplanten Geschäftsverlauf vorgesehen war.

    Link zum Hotel
    http://www.arcotelhotels.com/en/onyx_hotel_hamburg/
 
Sign up for free: