Ideen für die Weiterbildung

Ideen für die Weiterbildung

Posts 1-1 of 1
  • Martin Schidlo
    Martin Schidlo    Premium Member
    The company name is only visible to registered members.

    -GSA News: Internationale GSA-Convention mit Anmeldestart Pecha Kucha

    Ihr "ideen-für-die-weiterbildung"-Team

    Liebe Mitglieder der XING-Gruppe "ideen für die weiterbildung",
    das wichtigste zu allererst: Das Programm der Internationalen GSA Convention ist ab sofort online und zum Frühbucherpreis buchbar! Neben spannenden Vorträgen, Workshops und Round Tables rund um das Motto "Future Speaking" inklusive kostenlosem Pre-Convention-Tag mit Sessions aller neun PEGs können Sie sich auch im "Pecha Kucha" versuchen. Sie wissen nicht, was das ist? Unser Newsletter bringt Licht ins Dunkel...

    Viel Spaß beim Entdecken und Lesen!
    Ihr "ideen-für-die-weiterbildung"-Team 

    Inhaltsangabe:

    -Jetzt anmelden zum Jahreshighlight der GSA!

    Das Programm zur Internationalen GSA Convention vom 06.-08. September 2012 in Düsseldorf ist ab sofort online!

    Das Motto "Future Speaking" steht für zwei Schwerpunkte: "Wie gestalten wir in Zukunft unsere Vorträge und Trainings?" und "Welche Inhalte werden uns in Zukunft beschäftigen?" >zum Artikel



    -Letzte Chance für alle Newcomer und Innovativen!

    Noch bis 30.4. kann man sich für den Newcomer- und den Innovation-Award bewerben.

    Der Innovation Award - gesponsort von GSA Gründer Siegfried Haider - ehrt eine Innovation eines Trainers oder Referenten in den Bereichen Produktentwicklung, Dienstleistung, Marketing/PR oder Performance. Der Newcomer Award - gesponsort von GSA Past Präsidentin Sabine Asgodom, CSP, GSA HoF, - gilt einer Persönlichkeit, die es in beeindruckender Zeitspanne geschafft hat, sich im Weiterbildungsmarkt mit einer eigenen Marke, Produkt-Konzeption und Performance-Entwicklung einen Namen zu machen. >zum Artikel



    -Pecha Kucha ist japanisch und bedeutet...

    Präsentieren Sie sich mit einem Pecha Kucha-Vortrag am 08.09. auf der Internationalen GSA Convention!

    Das Vortragsformat Pecha Kucha bedeutet, anhand 20 Powerpoint-Charts/Bildern, die je 20 Sekunden gezeigt werden, seine Kernbotschaft kurz und knackig, lebendig und informativ darzustellen. Startschuss für die Anmeldung zu den Pecha Kucha-Vorträgen auf der GSA Convention - getrennt nach Frauen, Männern und Youngsters - ist dieser April-Useletter!
    >zum Artikeli



    -Anthony Robbins zum Superpreis für GSA-Mitglieder!

    Der amerikanische Persönlichkeitstrainer Nr. 1 live im Mai in London 

    "Für mich ist Tony Robbins unter den heutigen Erfolgstrainern und Topspeakern schlicht und einfach der Beste! Ich habe ihn u.a. 10 Tage bei seiner Life Mastery University auf Hawaii live erlebt..." (Prof. Dr. Lothar Seiwert, CSP, GSA HoF und GSA Past President) >zum Artikel



    -Nur noch wenige Plätze frei für den großen GSA Humortag!

    Neben interaktiven Übungen erwartet Sie am 12.05. in Stuttgart ein wahres Feuerwerk an tollen Referenten und Vorträgen. 

    Hier ein kleiner Vorgeschmack:
    "Um die Ecke gelacht: Wie Sie mit Humor die Oberhand behalten!"
    "Mach doch ein Drama draus - Wie ich Zuhörer im Innersten erreiche."
    "Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt." >zum Artikel



    -Sie suchen neue Seminarübungen?

    Etwas, das die Menschen bewegt, zum Ziel passt, in Erinnerung bleibt, die Stimmung hebt und Veränderungsprozesse beschleunigt? 

    Dann sind Sie bei Akzente Seminarübungen genau richtig. GSA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf alle Produkte im Akzente-Shop - bitte kontaktieren Sie bei Interesse die GSA-Geschäftsstelle. >zum Artikel



    -Treffen sich zwei Speaker...

    Humortechniken Teil 2: Etwas wörtlich nehmen...von Michael Rossié

    Eine weitere sehr einfache Technik, Witze zu erzeugen, ist es, ein Wort oder einen Begriff einfach wörtlich zu nehmen. Sie können dabei mit der Doppeldeutigkeit von Substantiven arbeiten. >zum Artikel



    -Lynchjustiz in virtuellen sozialen Netzwerken

    Ein Plädoyer für mehr Achtsamkeit beim Kommunizieren im Web 2.0 - von Dr. Martina Dressel 
     
    Was passiert aktuell in virtuellen sozialen Netzwerken? Ein unschuldiger 17-Jähriger wird dort als Mörder vorverurteilt. Ist die Bezeichnung "sozial" noch gerechtfertigt? Inwieweit sind wir willens und fähig, eine Dynamik zu verhindern, die an Goethes Zauberlehrling "Die Geister, die ich rief..." erinnert? >zum Artikel



    -XING-Tipp von XING-Experte Joachim Rumohr

    Direkt auf E-Mail-Benachrichtigungen antworten
    Wenn Sie von XING per E-Mail eine Benachrichtigung zu einer neuen Nachricht oder einer Kontaktanfrage erhalten, können Sie ab sofort schnell und komfortabel antworten, ohne sich hierzu extra auf XING einloggen zu müssen. >zum Artikel



    Dieser Newsletter wurde an die Gruppe "ideen für die weiterbildung" gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis durch den Gruppeneintrag zugesandt. Für die Angebote der GSA-Partner übernimmt die German Speakers Association e.V. keine Haftung. Es handelt sich bei Hinweisen um keine Empfehlungen. (c) GSA e.V.

    Bei Fragen oder Wünschen zu dem "ideen für die weiterbildung"-Newsletter wenden Sie sich bitte an die GSA-Geschäftsstelle:

    German Speakers Association e.V.
    Hauptstr. 40
    82223 Eichenau
    Tel.: +49 (0) 81 41 3 55 58 0
    Fax: +49 (0) 81 41 3 55 58 100
    info@germanspeakers.org


    --
    Dieser Newsletter wurde von Moderator Martin Schidlo für die Gruppe "Ideen für die Weiterbildung" verfasst.

    Besuchen Sie hier die Gruppe: http://www.xing.com/net/innovationforeducation/

    Klicken Sie hier, um den Newsletter abzubestellen: http://www.xing.com/app/network?op=newsletterabo.unset&n...
 
Sign up for free: