Hvar island

Hvar island

Hvar, eine Insel im mitteldalmatinischen Aquatorium, liegt 14 km südöstlich von der Insel Šolta, 3.4 km südlich von der Insel Brač, 7.2 km nördlich von der Halbinsel Pelješac und 14.2 km von der Insel Korčula entfernt. Von der Nordseite wird sie von Meereswellen des Hvarkanals und von der Südseite des Vis-, Korčula- und Neretvakanals berührt.
Nach ihrer Lage befindet sich die Insel praktisch auf allen Meereswegen im Adriaosten, demzufolge war sie wegen ihrer Naturschönheit, des angenehmen Klimas, der windgeschützten Buchten und des fruchtbaren Bodens noch in uralter Zeit von ihren ersten Einwohnern, Griechen und Illyrern, geschätzt.

Durch die Mitte Hvars verläuft ein Bergkamm, dessen höchster Gipfel Sveti Nikola (628 m) ist; nördlich davon liegt das fruchtbare Tal Velo polje. Die Inselnordküste mit der großen Bucht von Stari Grad und einer Reihe kleinerer Buchten ist viel stärker gegliedert als die Südküste. Es herrscht ein mildes Mittelmeerklima . Die Lufttemperatur beträgt in den Wintermonaten 9,1 °C, die Mitterwelte liegen im Januar bei 8,4 °C, im Juli bei 24,8 °C. Viel Sonnenschein (2718 Sonnenstunden im Jahr). Schnee fällt selten; im Januar werden in einem Zeitraum von 10 Jahren durchschnittlich 5 Tage und im Februar 3 Tage mit Schneefall verzeichnet.
Die Wirtschaft beruht auf dem Tourismus, dem Fischfang und der Landwirtschaft (Weinbau, Olivenbau und Züchten von Rosmarin und Lavendel). Drei Fischerorte an der Insel sind: Sućuraj, Vrboska und Hvar. Die Hauptorte an der Insel sind mit der Hauptstrasse D-116 (Hvar - Stari Grad - Jelsa - Bogomolje - Sućuraj) miteinander verbunden.
Heute ist Hvar als die Lavendelinsel bekannt. In der Blütezeit ist Hvar ein einziges Lavendelmeer. Überall in der Region können Sie Hvarer Lavendelprodukte kaufen. Früher war der Weinanbau der wichtigste Erwerbszweig der Hvarer. Als eine schreckliche Reblausplage fast den gesamten Wein vernichtete, sattelten die meisten Bauern auf Lavendel um. Der Wein hat mit der Zeit wieder an Bedeutung gewonnen und trägt neben den Oliven ebenfalls zur Agrarkultur bei.

Die gegliederte Küste, zahlreiche bildschöne und saubere Strände, eine Fülle von sonnigen Tagen, unberührte Natur, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, Lavendel-, Oliven- und Weindüfte, hochklassige Privatunterkunft in Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hvar, stets liebenswürdige Gastgeber, das sind die Gründe warum die Insel Hvar weltweit bekannt ist, so dass sie in Mai 1997 zu einer der 10 schönsten Insel der Welt verkündet wurde (Traveller magazin)

About the XING business network

Welcome to the Hvar island on XING, the business network for professionals. Hvar island is one of thousands of groups on XING, where millions of members from over 200 countries around the world can share expertise and make contact. Join Hvar island and discuss interesting topics with experts and similarly minded professionals.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 29 Jan 2009
  • Members in this group:66
  • Posts in this group:28
  • Languages:German

Moderators

Co-moderators