Jerichower Land

Jerichower Land

Jerichow - Burg - Genthin - Elbe-Parey - Gommern - Möckern - Biederitz
Insgesamt 51 Gemeinden gibt es derzeit im Jerichower Land. Das ist das Netzwerk, aus dem der Landkreis gestrickt ist.

Das Jerichower Land ist ein Landkreis im Nordosten des Landes Sachsen-Anhalt. Er entstand zuerst 1994 durch Vereinigung der Kreise Burg und Genthin sowie der Gemeinde Mangelsdorf des Kreises Havelberg. Er führte die Tradition der alten preußischen Landkreise Jerichow I und Jerichow II fort.

Bei der Kreisreform Sachsen-Anhalt 2007 wurde dieser Landkreis aufgelöst und ein neuer, größerer Landkreis mit gleichem Namen gebildet. Der Süden des neuen Landkreises besteht aus Gemeinden, die zuvor dem Landkreis Anhalt-Zerbst angehört hatten.

Das Jerichower Land ist heute neben dem Saalekreis und dem benachbarten Landkreis Börde einer der wirtschaftlich stärksten Regionen von Sachsen-Anhalt. Zum einen profitiert der Landkreis durch seine Nähe zu Magdeburg. Zum anderen hat sich besonders im Raum Burg eine stetig wachsende Wirtschaft entwickelt.

Das Jerichower Land hat bestimmt noch mehr zu bieten...!?

Wenn Du Lust hast, Dich an unseren Diskussionen zu beteiligen, eigene und neue Ideen beizusteuern - dann bist Du herzlich eingeladen, hier einzutreten...

Die Tür steht offen.

Interessiert? Dann werde doch einfach bei uns Mitglied und erzähle auch anderen von uns, denn je mehr Mitglieder unser Forum hat, desto besser können alle Mitglieder vom geballten Wissen aller Teilnehmer profitieren.

Auf ein Gutes Netzwerken in dieser Gruppe
Euer Gordon Schüler


Gemeinden des Jerichower Lands und ihre Einwohnerzahlen (Ende 2006):

Einheitsgemeinden
Burg, Stadt (24.364); Elbe-Parey (7.662); Gommern, Stadt (11.465); Lübs (404)

Verwaltungsgemeinschaften mit ihren Mitgliedsgemeinden
* Sitz der Verwaltungsgemeinschaft
Verwaltungsgemeinschaft Biederitz-Möser
Biederitz (4.589); Gerwisch (2.651); Gübs (353); Hohenwarthe (1.463); Königsborn (602); Körbelitz (481); Lostau (1.911); Möser * (2.630); Pietzpuhl (244); Schermen (1.563); Woltersdorf (403)
Verwaltungsgemeinschaft Elbe-Stremme-Fiener [Sitz: Genthin]
Brettin (846); Demsin (382); Jerichow, Stadt (2.270); Kade (735); Karow (477); Klitsche (368); Nielebock (238);
Redekin (680); Roßdorf (523); Schlagenthin (815); Wulkow (402); Zabakuck (206)
Verwaltungsgemeinschaft Genthin
Genthin, Stadt * (14.177); Gladau (711); Paplitz (363); Tucheim (1.377)
Verwaltungsgemeinschaft Möckern-Loburg-Fläming
Dörnitz (258); Drewitz (409); Grabow (715); Hobeck (503); Krüssau (253); Küsel (130); Loburg, Stadt (2.385);
Magdeburgerforth (247); Möckern, Stadt * (7.921); Reesdorf (163); Reesen (556); Rietzel (151); Rosian (590); Schopsdorf (292); Schweinitz (Fläming) (287); Stresow (139); Tryppehna (278); Wallwitz (176); Wüstenjerichow (127); Zeddenick (157)

Bis September 2001 bestand:
- Elbe-Parey aus den Gemeinden Parey, Güsen, Bergzow, Derben, Ferchland, Hohenseeden und Zerben

Updates

  • There are no recent new entries for this group. You'll find older entries in the news archive.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 07 Mar 2008
  • Members in this group:194
  • Posts in this group:245
  • Languages:German

Moderators

Co-moderators