Managementsünden

Managementsünden

Heute schon gesündigt?
Sich zu Tode arbeiten, am liebsten alles selber machen, seine Mitarbeiter (unabsichtlich) demotivieren, leider immer mal wieder Mr. oder Mrs. Wrong einstellen und einfach zu wenig Spaß bei der Arbeit haben. Das sind nur einige der beliebtesten Managementsünden, gegen die keine(r) von uns gefeit ist. Was sind Ihre „Lieblingssünden“? Hier finden Sie, liebe Managerin, lieber Manager, viele nette „Beichtväter“ (und -mütter), Erfahrungsaustausch, Anekdoten – aber auch Lösungen von Praktikern für Praktiker und von mir. Erzählen auch Sie von eigenen und fremden Sünden. Aber nicht nur von Sünden. Seien Sie versichert: Es bleibt unter uns. Denn in dieser Gruppe für muntere Sünder kommen exklusiv Führungskräfte und ManagerInnen aller Ebenen und Branchen zu Wort. Keine Trainer, Coaches oder Berater - so gern wir ihnen in anderem Kontext auch zuhören mögen.

Trau dich!
Als die „11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten“ erschienen waren und die XING-Managementsünden-Gruppe wuchs und wuchs, schrieben mir immer mehr Leserinnen und Leser: „Ich würde ja schon gerne sündenfrei managen – aber ich trau mich oft nicht!“ Wem ginge das nicht so? Es ist doch viel einfacher, sich zu Tode zu arbeiten, als seine Mitarbeiter so lange zu nerven, bis sie’s endlich in Ihrem Sinne richtig und gut machen. Das trauen wir uns so selten! Es ist viel einfacher, einen Mitarbeiter richtig rund zu machen als ihn beiseite zu nehmen und zu fragen: „Warum hast du das eigentlich falsch gemacht?“ Wir alle wissen: Genau das wäre jetzt die richtige Frage. Aber sowas kann man als Manager doch keinen Mitarbeiter fragen. Das traut man sich doch nicht! Das sagten und schrieben mir so viele LeserInnen, dass sich mein zweites Buch praktisch von selber schrieb: „Der freche Vogel fängt den Wurm“. Ein Buch, das davon erzählt, wie wir uns endlich das trauen können, was wir schon lange als nötig und richtig erkannt haben. Und plötzlich ergibt das Ganze einen Sinn: Wir müssen als Führungskräfte die schlimmsten Managementsünden nicht nur kennen. Wir müssen uns auch trauen, das Richtige zu tun.

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie wissen, was Managementsünden sind und woher Sie den Mumm nehmen, das Richtige zu tun? Wenn ja, dann finden Sie hier zwei kleine Appetithappen: http://amzn.to/hV6JT0 und http://amzn.to/bCWRwW

Herzlich willkommen!
Ihr Klaus Schuster und sein Moderatoren-Team

About the XING business network

Welcome to the Managementsünden on XING, the business network for professionals. Managementsünden is one of thousands of groups on XING, where millions of members from over 200 countries around the world can share expertise and make contact. Join Managementsünden and discuss interesting topics with experts and similarly minded professionals.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 02 Feb 2010
  • Members in this group:5,070
  • Posts in this group:2,001
  • Languages:German

Moderators

Co-moderators